#1  (Permalink
Alt 01.08.2020, 21:15
Kuemmel Kuemmel ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 15
Bandbreite: VDSL 50.000
Standard VDSL Bandrbeite so i. O?

Hallo,

ich habe zwei Fragen:

1. Mein APL ist ca. 700-800m vom KVZ entfernt. Ich habe VDSL 50.000 (kein Vectoring) bei meinem Provider gebucht. Direkt am APL kommen ca. 34.800 an. Ist dieser Wert in Ordnung? Oder ist die Bandbreite zu gering? Kann man das so sagen? Ungefähr reicht mir auch.

2. Ich würde das Kabel vom APL zur 1. TAE gerne bzw. durch eine direkt Verbindung ohne Umwege ersetzen. Wenn ich richtig recherchiert habe, ist hier normales Telefonkabel besser geeignet als ein Patchkabel. Kann mir jemand sagen, welches Kabel ich hier am besten verwende (gibt ja Unterschiede bei dem Telefonkabel) und kann mir jemand eine zuverlässige Internetbezugsquelle nennen wo die Qualität des Kabels passt?

Danke und Gruß
kuemmel
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 01.08.2020, 21:20
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.611
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: VDSL Bandrbeite so i. O?

Hast du eine FRITZ!Box? Falls ja, zeig mal Screenshots der DSL-Werte und vom Spektrum.

Zum Kabel:

https://telekomhilft.telekom.de/t5/T...e/ta-p/3499089

https://telekomhilft.telekom.de/t5/T.../true#M1257447

Wenn du ordentliches Cat 7 Verlegekabel (starre Leiter, kein Patchkabel bestehend aus Litzen) hast, kannst du das auch nehmen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 01.08.2020, 21:59
Kuemmel Kuemmel ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 15
Bandbreite: VDSL 50.000
Standard AW: VDSL Bandrbeite so i. O?

Screenshots vom Spektrum hab ich leider gerade nicht parat, kannst du mir sagen was du aus dem Spektrumsbereich wissen musst für eine Einschätzung? Danke für die Links zum Kabel, habe ich bestellt.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 01.08.2020, 22:21
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.611
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: VDSL Bandrbeite so i. O?

Wäre super, wenn du bei Gelegenheit das Spektrum nachreichen könntest. Normal wäre bspw., dass SNR und Bitbelegung mit steigender Frequenz abnehmen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 01.08.2020, 23:45
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.232
Provider: Telekom | PŸUR
Bandbreite: 218/44 | 440/13
Standard AW: VDSL Bandrbeite so i. O?

Bei 700-800m dürfte nicht mehr viel ankommen auch mit Vectoring.
__________________
SVDSL 218 | MagentaTV Plus
PŸUR Internet pur 400 Mbit/s

Gruß Schrotti
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 01.08.2020, 23:55
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.744
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: VDSL Bandrbeite so i. O?

Naja, bei der Reichweite sollten 63 Mbit/s ankommen...
__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down 48,20 Mb/s - Up 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 02.08.2020, 01:18
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 6.064
Provider: DTAG @GPON + IPTV
Bandbreite: noch ausreichend...
Standard AW: VDSL Bandrbeite so i. O?

Zitat:
Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
Bei 700-800m dürfte nicht mehr viel ankommen auch mit Vectoring.
Wenn z.B. selbst bei 1,1km Leitungslänge noch VVDSL50 ankommt (Fullsync, ein Anschluss den ich kenne), kann das sicherlich (wenn die Rahmenbedingungen wie u.a Beschaltungsgrad, Dämpfung/Adernquerschnitt usw. passen) auch mit 700-800m möglich sein. Nur leider sind eben die Rahmenbedingungen nicht bekannt, weshalb man dazu auch keine pauschale Aussage treffen kann, ob das beim TE so in Ordnung ist oder eben nicht.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 02.08.2020, 20:34
Kuemmel Kuemmel ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 15
Bandbreite: VDSL 50.000
Standard AW: VDSL Bandrbeite so i. O?

@Racer: 63 MBit/s bei gebuchten 50 MBit/s?

@NokDar: Aber bei einem Vectoring Anschluss, oder?

@alle: Die Bilder vom Spektrum reiche ich die Woche über nach, bin leider nicht zu Hause aktuell. Danke schon mal für eure Hilfe.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 02.08.2020, 20:36
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.744
Provider: Telekom
Bandbreite: 50/10 Mbps
Standard AW: VDSL Bandrbeite so i. O?

Zitat:
Zitat von Kuemmel Beitrag anzeigen
@Racer: 63 MBit/s bei gebuchten 50 MBit/s
63680 kbit/s im Sync, um genau zu sein.

Hier mal bei mir (vor der unverschuldeten ASSIA Drossel):

__________________
Connecting to Magenta M Broadcom 192.26 | Down 48,20 Mb/s - Up 11,90 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 02.08.2020, 20:50
Kuemmel Kuemmel ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 09.03.2016
Beiträge: 15
Bandbreite: VDSL 50.000
Standard AW: VDSL Bandrbeite so i. O?

Aber das ist ja ein Vectoring Anschluss wenn ich das richtig erkenne, das hab ich ja (leider) nicht.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher VDSL 100 Anschluß? - VDSL/G.993.2 oder VDSL mit Vectoring/G.993.5? Alias Telekom 7 26.02.2015 22:47
So, so ... Ehemalige Benutzer Newskommentare 1 01.06.2008 22:46
Verfügbarkeitsprüfung- einmal so, dann wieder so !?! Pippo ADSL und ADSL2+ 3 15.10.2002 20:49
Warum ist das so? ?Warum zocken die uns so ab? ? kann mir jemand sagen ? kazik Sonstige Anbieter 9 06.11.2001 13:33
KDE2 startet nicht wegen fehlender libkdeui.so.3 und libhdecore.so.3 Carsten Linux, BSD, *NIX 6 13.04.2001 01:08


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:52 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.