#5061  (Permalink
Alt 25.03.2015, 12:51
geteri geteri ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.10.2004
Beiträge: 87
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von joda Beitrag anzeigen
. Mal abgesehen davon, dass der Funktionsumfang des Speedports ein schlechter Witz ist
Die Leute sollen auch in den Augen der Telekom bitte nicht mehr damit machen als FaceTube klicken... Versteht das doch.. ;-)
Mit Zitat antworten
  #5062  (Permalink
Alt 25.03.2015, 13:39
illStyle illStyle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2004
Beiträge: 566
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Interessant, wie hier ausgerechnet AVM Produkte wegen ihrer Zuverlässigkeit hochgepriesen werden. Dabei sind gerade die für ihre Kinderkrankheiten, die nicht selten monatelang durch zig Softwareupdates beseitigt werden müssen, bekannt.

Das DSL-Modem der FRITZ!Box 7390 etwa schafft jetzt noch nicht Vollsync an Anschlüssen, die für andere Modems nicht das geringste Problem darstellen. Meine 7360 reduziert bei Telefonaten stets den Durchsatz der Internetverbindung um fast 50%, was eigentlich völlig inakzeptabel ist. Bei AVM habe ich das auch schon angemahnt. Antwort: Das ist so gewollt und dient nur der Qualitätssicherung der Telefongespräche. Tja, dann ist wohl die CPU zu schwach. Das Problem habe ich mit dem Speedport jedenfalls überhaupt nicht. Ein Powerline-Adapter-Set habe ich erst kürzlich zurückgeben müssen, weil die Leistung einfach unterirdisch war. Die Dinger durfte ich im Schnitt mindestens einmal pro Tag neu starten.

Was den Funktionsumfang betrifft sind die FRITZ!Boxen sicher das Maß der Dinge, aber auch AVM kocht nur mit Wasser. Übertreibt es mal nicht mit euren Lobeshymnen auf die FRITZ!Boxen.
__________________
Anschluss: MagentaZuhause Hybrid M
Hardware: Speedport Pro
Mit Zitat antworten
  #5063  (Permalink
Alt 25.03.2015, 13:42
Borne Borne ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.2014
Beiträge: 85
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Und mein Hybridanschluss wurde jetzt zum 3. Mal verschoben, mittlerweile bis zum 5.5.
Die Telekom und O2 schieben sich die Schuld gegenseitig in die Schuhe bzgl. Rufnummermitnahme.

@Andreas Wilke
Kannst du da mehr sehen, woran das liegt, das immer wieder geschoben wird und ob es evtl. tatsächlich an der Telekom liegt, dass der IP Anschluss nicht aufgeschaltet werden kann?

Alternativ hilft da wohl nur warten oder die Bundesnetzagentur, oder?
Mit Zitat antworten
  #5064  (Permalink
Alt 25.03.2015, 14:49
Benutzerbild von mirohybrid
mirohybrid mirohybrid ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2015
Beiträge: 42
Provider: Telekom
Bandbreite: 25VDSL+50LTE
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von Borne Beitrag anzeigen
Und mein Hybridanschluss wurde jetzt zum 3. Mal verschoben, mittlerweile bis zum 5.5.
Na, dann darf ich mich wohl als O2-Wechsler auch schon darauf vorbereiten.
Die 1. Verschiebung war schon.
Mit Zitat antworten
  #5065  (Permalink
Alt 25.03.2015, 15:02
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.567
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Jetzt will ich auch mal meinen Senf zu der Portierungsproblematik abgeben. Die Verschiebungen sind eine direkte Folge der neuen Prozesse durch das neue TKG. Jetzt wird erst der Anschluss übergeben wenn die neue Schaltung auch mit hoher Sicherheit gewährleistet werden kann. Jeder kann sich aussuchen was jetzt besser wäre. Warten oder offline/nicht erreichbar.

Just my 2 cents.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #5066  (Permalink
Alt 25.03.2015, 15:31
Benutzerbild von mirohybrid
mirohybrid mirohybrid ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2015
Beiträge: 42
Provider: Telekom
Bandbreite: 25VDSL+50LTE
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Die Verschiebungen sind eine direkte Folge der neuen Prozesse durch das neue TKG.
Seit dem 10. Mai 2012 ist das neue Telekommunikationsgesetz (TKG) in Kraft. Durch die Gesetzesänderung wurden die Rechte des Verbrauchers beim Anbieterwechsel in § 46 TKG grundlegend neu geregelt.

Nach fast 3 Jahren könnte das aber auch mal funktionieren, meinst Du nicht?
Mit Zitat antworten
  #5067  (Permalink
Alt 25.03.2015, 15:33
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.459
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/2 Mbps
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von illStyle Beitrag anzeigen
Interessant, wie hier ausgerechnet AVM Produkte wegen ihrer Zuverlässigkeit hochgepriesen werden. Dabei sind gerade die für ihre Kinderkrankheiten, die nicht selten monatelang durch zig Softwareupdates beseitigt werden müssen, bekannt.
Na, wie gut das die Speedports immer mit aller höchster Zuverlässigkeit auf den Markt kommen, sogar ohne Bugs, da 6 Monate lang vorher durch speziell geschulte Beta Tester getestet. Sollte dann doch mal ein Fehler in der Firmware entdeckt werden, wird dieser Fehler nach 3 Tagen durch ein Firmware Update geschlossen... *Hust*
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 8.43.9 | Down 13,40 Mb/s - Up 2,50 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #5068  (Permalink
Alt 25.03.2015, 15:45
ghostdog ghostdog ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.09.2002
Beiträge: 39
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von Borne Beitrag anzeigen
Und mein Hybridanschluss wurde jetzt zum 3. Mal verschoben, mittlerweile bis zum 5.5.
Die Telekom und O2 schieben sich die Schuld gegenseitig in die Schuhe bzgl. Rufnummermitnahme.
Ich habe auch gerade von Easybell eine Mail bekommen, dass mein Anschlusswechsel nicht am 31.3. geschaltet werden kann, sondern voraussichtlich erst am 27.4.

Habe bei der Telekom angerufen, angeblich gäbe es technische Probleme... Na toll
Mit Zitat antworten
  #5069  (Permalink
Alt 25.03.2015, 15:49
illStyle illStyle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2004
Beiträge: 566
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Na, wie gut das die Speedports immer mit aller höchster Zuverlässigkeit auf den Markt kommen, sogar ohne Bugs, da 6 Monate lang vorher durch speziell geschulte Beta Tester getestet. Sollte dann doch mal ein Fehler in der Firmware entdeckt werden, wird dieser Fehler nach 3 Tagen durch ein Firmware Update geschlossen... *Hust*
Etwas derartiges habe ich natürlich niemals behauptet. Da sind wir uns doch einig, oder?

Mein Beitrag galt denen, die über den Speedport wegen seiner angeblich unausgereiften Firmware herziehen und im nächsten Satz AVM-Produkte wegen ihrer unglaublich ausgereiften Software lobpreisen. Das wirkt auf mich lächerlich.
__________________
Anschluss: MagentaZuhause Hybrid M
Hardware: Speedport Pro
Mit Zitat antworten
  #5070  (Permalink
Alt 25.03.2015, 15:51
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.567
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Telekom Hybrid-Thread [FAQ/Status 3/2015 in Posting #1]

Zitat:
Zitat von mirohybrid Beitrag anzeigen
Seit dem 10. Mai 2012 ist das neue Telekommunikationsgesetz (TKG) in Kraft. Durch die Gesetzesänderung wurden die Rechte des Verbrauchers beim Anbieterwechsel in § 46 TKG grundlegend neu geregelt.

Nach fast 3 Jahren könnte das aber auch mal funktionieren, meinst Du nicht?
Ich bin kein Jurist aber ich kann in derzeitigen TKG keinen Passus erkennen wo man ein Recht als Kunde hat genau am Tag der erfolgten Kündigung einen Anbieterwechsel zu bekommen. Es wird nur eine maximale Ausfallzeit beim Wechsel gesetzlich festgeschrieben. Leider muss, falls ein Anbieter den Wechseltermin nicht halten kann, ein neuer Termin bei dem Beteiligten gesucht werden. Hierdurch kommt es leider zu hier im Forum aufgetauchten Fällen.

Ohne die neue Terminierung würde man häufig Fäller von Ausfallzeiten >24h produzieren. Dies will sicher keine Partei.

Vor dem aktuellen TKG kam es häufiger zu Totalausfällen beim Wechsel die einige Male auch deutlich länger als 24h anhielten. Solche Fälle werden heute im Vorfeld vermieden. So wird zumindest dein Recht als Verbraucher gestärkt. Die Geschwindigkeit solcher Wechsel wird aber in einigen Fällen leider arg ausgebremst.

Besser wäre es natürlich wenn alle Anbieter ihre Prozesse noch weiter optimieren können. Dann würde es erst gar nicht zu solch langen Wechselerprozessen kommen. Leider wird dazu aber nichts im Gesetzt konkret gesagt.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2761 27.09.2019 19:15
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
ATM-Überlast, DSL zu den Stoßzeiten langsam-Sammelthread - Status 02/2015 Posting #1 NokDar ADSL und ADSL2+ 454 29.07.2017 11:22
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:51 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.