#1  (Permalink
Alt 15.03.2006, 16:59
Anotono Anotono ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 15.03.2006
Beiträge: 1
Standard Sind diese Werte plausibel ?

Habe lt. T-Com folgende Leitungswerte:

Dämpfung: 3dB
Noise-Margin: 3dB
Leitungslänge: 1200m

Habe extra nachgefragt, ob mir auch wirklich die DSL-Werte genannt wurden und nicht die ISDN-Dämpfung.

Rein rechnerisch komme ich selbst bei einem Leitungsquerschnitt von 0,8mm auf eine höhere Dämpfung. Der niedrige Rauschabstand erscheint mir auch seltsam. Sind die Werte erklärbar?

Kann es im Hinblick auf DSL16000 wegen des geringen Rauschabstandes Probleme geben?

Momentan nutze ich DSL6000 ohne jegliche Sync-Verluste oder sonstige Probleme. Mein ECI-Modem (ANeT930) kann leider keine Werte als Vergleichsmaßstab auslesen.

Danke schonmal für Interpretationsversuche der Werte.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 15.03.2006, 17:03
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Sind diese Werte plausibel ?

Hi,

bei 1200m hast du keine 3db Dämpfung.

Von der T-Com genannte Dämpfungswerte 3db und 6db sind so gut wie immer falsch und beziehen sich normalerweise auf den am DSLAM eingestellten noise margin.

Der von der T-Com genannte noise margin hat mit dem realen SNR nichts zu tun - er ist der am DSLAM eingestellte Grenzwert für den SNR, bei dessen Unterschreitung der DSLAM die DSL-Synchronisation abbricht.

Bei Light und 6MBit wird normalerweise 3db für den noise margin am DSLAM eingestellt, sonst 6db.

So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 15.03.2006, 17:29
coldtobi coldtobi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Burglengenfeld
Alter: 42
Beiträge: 285
Provider: 1und1
Standard AW: Sind diese Werte plausibel ?

Ich glaub der Datenbank eh nix mehr... In 100m Entfernung von mir wär DSL 6000 verfügbar, so ne einsame Insel im Nirvana. Das kann nicht gehen....
__________________
coldtobi's blog http://blog.coldtobi.de
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 15.03.2006, 17:30
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.700
Standard AW: Sind diese Werte plausibel ?

Zitat:
Zitat von coldtobi
Ich glaub der Datenbank eh nix mehr... In 100m Entfernung von mir wär DSL 6000 verfügbar, so ne einsame Insel im Nirvana. Das kann nicht gehen....
Und da steht nicht dabei, daß es vorbehaltlich einer technischen Prüfung ist?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 15.03.2006, 17:34
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Sind diese Werte plausibel ?

Hi,

Zitat:
Zitat von coldtobi
Ich glaub der Datenbank eh nix mehr... In 100m Entfernung von mir wär DSL 6000 verfügbar, so ne einsame Insel im Nirvana. Das kann nicht gehen....
Solche einsamen 6MBit-Anschlüsse inmitten von Dämpfungsopfer-Anschlüssen bzw. von Anschlüssen mit niedriger Bandbreite sind i.d.R. Datenbankfehler.

Hauptursachen:

a) kurzfristig abgeschalteter Telefonanschluss - bei solchen Anschlüssen spuckt die Verfügbarkeitsabfrage oftmals noch kurzfristig 3-6MBit-Verfügbarkeit aus. Kannst du die Rufnummer denn überhaupt noch anrufen oder ertönt kein Anschluss / Teilnehmer nicht erreichbar ?

b) Umzug des Anschlusses innerhalb des Ortsnetzes mit Rufnummernmitnahme zu einem Ort, wo tatsächlich 6MBit verfügbar ist.


[EDIT] weitere Möglichkeit ist die von Andreas Wilke genannte - das bedeutet dann PE-Leitung (Multiplexer/GF)


So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 15.03.2006, 17:36
coldtobi coldtobi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Burglengenfeld
Alter: 42
Beiträge: 285
Provider: 1und1
Standard AW: Sind diese Werte plausibel ?

quote:
Hauptursachen:

a) kurzfristig abgeschalteter Telefonanschluss - bei solchen Anschlüssen spuckt die Verfügbarkeitsabfrage oftmals noch kurzfristig 3-6MBit-Verfügbarkeit aus. Kannst du die Rufnummer denn überhaupt noch anrufen oder ertönt kein Anschluss / Teilnehmer nicht erreichbar ?

b) Umzug des Anschlusses innerhalb des Ortsnetzes mit Rufnummernmitnahme zu einem Ort, wo tatsächlich 6MBit verfügbar ist.

Der inmhaber wohnt dort schon seit einigen Jahren, wenn nicht sogar Jahrzehnten.



PS: Es ist klar, dass dies ein Fehler ist. ES KANN GAR NICHT GEHEN!


Nein, es ist ohne Vorbehalt
T-DSL ist für Sie verfügbar!
Für Ihre Rufnummer 09405 / XXXX sind folgende Produkte erhältlich: Steigen Sie ein mit den Komplettpaketen von T-Online inkl. T-Online DSL Tarif, DSL Anschluss von T-Online* und Hardware. Stellen Sie sich Ihren T-DSL Anschluss von T-Com* nach Ihren Wünschen zusammen oder nehmen Sie Änderungen vor. :: T-Online DSL 1000 Pakete
:: T-Online DSL 2000 Pakete
:: T-Online DSL 6000 Pakete
:: T-DSL 1000 Anschluss
:: T-DSL 2000 Anschluss
:: T-DSL 6000 Anschluss
Die optimale Online-Anbindung für Ihre Firma inkl. Homepage und E-Mail. Wählen Sie aus unterschiedlichen Tarifen, Geschwindigkeitsstufen und Erweiterungsoptionen: :: T-DSL Business 1000 Anschluss
Paketangebote
Option Upstream 256
Option Fastpath

:: T-DSL Business 6000 Anschluss
Paketangebote
Option Fastpath

:: T-DSL Business 2000 Anschluss

Paketangebote
Option Upstream 384
Option Fastpath

*Bitte beachten Sie die unterschiedlichen Leistungsmerkmale der T-DSL Anschlüsse von T-Online und T-Com. :: Fenster schließen © 2005 Deutsche Telekom
__________________
coldtobi's blog http://blog.coldtobi.de
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 15.03.2006, 17:38
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Sind diese Werte plausibel ?

Hi,

meine Frage: ist der Telefonanschluss definitiv noch geschaltet und ist er mit Sicherheit nicht innerhalb des Ortsnetzes mit Rufnummernmitnahme umgezogen?

So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 15.03.2006, 17:39
coldtobi coldtobi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.04.2005
Ort: Burglengenfeld
Alter: 42
Beiträge: 285
Provider: 1und1
Standard AW: Sind diese Werte plausibel ?

Definitiv.
__________________
coldtobi's blog http://blog.coldtobi.de
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 15.03.2006, 17:43
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.700
Standard AW: Sind diese Werte plausibel ?

Ok, an dem Anschluss geht tatsächlich DSL 6k. Wie weit davon wohnst Du denn weg?
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 15.03.2006, 19:02
Waldbewohner Waldbewohner ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 28.12.1999
Ort: Mitten im Wald
Beiträge: 489
Provider: Telekom
Bandbreite: 12000/2400
Standard AW: Sind diese Werte plausibel ?

Zitat:
Zitat von coldtobi
Definitiv.
Hallo coldtobi,
in welchem Vorwahlbereich wohnst Du?

Gruß Sterzi
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SInd diese Werte so in Ordnung? Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 1 21.11.2007 13:05
Wie sind diese Werte ? norley ADSL und ADSL2+ 10 13.01.2007 17:28
gerade DSL 6000 geschaltet bekommen, sind diese Werte in Ordnung Druggy Arcor [Archiv] 1 13.06.2006 10:30
ACHTUNG: Sind diese Werte gut (Rauschwerte)??? williwuff Arcor [Archiv] 12 01.08.2005 15:29
Sind diese Werte in Ordnung? derGunnar ADSL und ADSL2+ 10 11.10.2003 18:03


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:01 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.