#101  (Permalink
Alt 28.05.2019, 12:53
Pathor Pathor ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Lutherstadt Wittenberg
Alter: 38
Beiträge: 115
Provider: 1&1
Bandbreite: 259Mb/42Mb
Standard AW: Telekom Packet loss in Onlinegames. z.B. Pubg

Ingame. Akkurat sind die sicherlich nicht. Ich kann aber ab einer bestimmten Höhe der Verluste keine Türen mehr (sofort) öffnen. Wenn ich ein paar Sekunden warte ist die Tür ohne Animation offen.
Mit Zitat antworten
  #102  (Permalink
Alt 28.05.2019, 13:14
Chris Rock Chris Rock ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.10.2018
Beiträge: 36
Standard AW: Telekom Packet loss in Onlinegames. z.B. Pubg

Zitat:
Zitat von Pathor Beitrag anzeigen
Ingame.
Probier mal es mal Ping Plotter. Wlan am besten ausschalten und per Lan testen. Dann siehst du ob du wirklich Paket Loss hast.
Mit Zitat antworten
  #103  (Permalink
Alt 29.05.2019, 20:25
feodor84 feodor84 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2019
Beiträge: 5
Standard AW: Telekom Packet loss in Onlinegames. z.B. Pubg

Ingame Anzeige
Mag sein, dass das nicht die genauste ist, aber bei 25% merke ich Probleme mit Aufheben von Gegenständen, Ablegen, Türen, Hitreg....
Alles doof.


Welcher VPN ist denn nun empfehlenswert?
Mit Zitat antworten
  #104  (Permalink
Alt 30.05.2019, 12:53
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 1.931
Standard AW: Telekom Packet loss in Onlinegames. z.B. Pubg

Ein eigner VPS bei z. B. 1u1 für 1 Euro im Monat. Hauptsache das routing stimmt.

Ansonsten gibt es auf ebay Jahreszugänge für Nordvpn für einmalig 3 euro.
Mit Zitat antworten
  #105  (Permalink
Alt 31.05.2019, 07:42
feodor84 feodor84 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2019
Beiträge: 5
Standard AW: Telekom Packet loss in Onlinegames. z.B. Pubg

Die Vserver Alternative für einen Euro sieht vielversprechend aus.
Dann einfach OpenVPN drauf und los geht's?
Sind im 1und1 Netz denn weniger Probleme zu erwarten?

Das paradoxe im Telekom Netz ist ja:
Manche Server laufen einwandfrei

Andere katastrophal
Ich kann nur nicht immer dem ganzen Squad sagen
"Leute, bitte leaven, ich hab nen kack Server erwischt" (aka Routing)

Es ist zum verzweifeln.
Wenn man gleichzeitig überlegt dass mein DSL 768 im Jahre 1998 da zuverlässiger wahr. Einfach traurig.
Mit Zitat antworten
  #106  (Permalink
Alt 31.05.2019, 08:06
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.160
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Telekom Packet loss in Onlinegames. z.B. Pubg

Zitat:
Zitat von feodor84 Beitrag anzeigen
Die Vserver Alternative für einen Euro sieht vielversprechend aus.
Dann einfach OpenVPN drauf und los geht's?
Ja.
Zitat:
Zitat von feodor84 Beitrag anzeigen
Sind im 1und1 Netz denn weniger Probleme zu erwarten?
Ja.

https://www.peeringdb.com/net/262
Mit Zitat antworten
  #107  (Permalink
Alt 31.05.2019, 09:42
Pathor Pathor ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 04.09.2007
Ort: Lutherstadt Wittenberg
Alter: 38
Beiträge: 115
Provider: 1&1
Bandbreite: 259Mb/42Mb
Standard AW: Telekom Packet loss in Onlinegames. z.B. Pubg

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Schau dann mal, was bei whoismyisp.org angezeigt wird. 1&1 stellt viele Kunden auf eigenes (Versatel) Peering um, aber das ist derzeit nicht flächendeckend.
Ist leider immer noch Telekom. Geht also weiter mit Paketverlusten...

Zitat:
Zitat von feodor84 Beitrag anzeigen
Das paradoxe im Telekom Netz ist ja:
Manche Server laufen einwandfrei

Andere katastrophal
Ich kann nur nicht immer dem ganzen Squad sagen
"Leute, bitte leaven, ich hab nen kack Server erwischt" (aka Routing)
Ist bei mir exakt auch so. Die eine Hälfte der Server läuft super, die andere Hälfte besch*** mit Verluste von bis zu 40% (hatte ich vorgestern). Meine Jungs kennen das schon.
Mit Zitat antworten
  #108  (Permalink
Alt 31.05.2019, 10:17
feodor84 feodor84 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.05.2019
Beiträge: 5
Standard AW: Telekom Packet loss in Onlinegames. z.B. Pubg

Ich danke euch für die Antworten.

Über's Wochenende werde ich meinen 1und1 VPS 1 für 1€ / Monat mit OpenVPN einrichten und euch dann berichten ob es damit besser funktioniert.

Und natürlich wird der Telekom Vertrag gleich mal vorsorglich gekündigt.

Mal aus Interesse:
Wie liest man die Ergebnisse von https://www.peeringdb.com/net/262 denn genau. Also besonders im direkten Vergleich zur Telekom?
Ist allein der Hinweis restrictive vs open entscheidend oder wie kommt man hier auf eine Analyse?
Woran kann ich jetzt z.B. erkennen dass von der Telekom zu 1und1 (das wäre ja der Weg für meinen selbstgehosteten VPN Server) besser flutscht?
Von 1und1 aus wird es dann ja besser sein, laut eurer Analyse.
Mit Zitat antworten
  #109  (Permalink
Alt 31.05.2019, 13:25
Pornstar Pornstar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2017
Ort: 192.26
Beiträge: 1.931
Standard AW: Telekom Packet loss in Onlinegames. z.B. Pubg

Selbst der Traffic von einem sever in der Telekom cloud würde wahrscheinlich keine Probleme machen, peering in Rechenzentren ist anscheinend deutlich besser als das vom privatkundenanschlüssen.

Bei 1und1 ionos am besten für ein Jahr abschließen, dann fällt keine Einrichtungsgebühr an.
Mit Zitat antworten
  #110  (Permalink
Alt 31.05.2019, 16:32
inVi inVi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.07.2005
Beiträge: 56
Standard AW: Telekom Packet loss in Onlinegames. z.B. Pubg

Zitat:
Zitat von vaN83 Beitrag anzeigen
also wäre empfehlenswert zu telefonica/o2 zu wechseln? das mit den Steam downloadraten ist mir ebenfalls bekannt (teilweise unter 1mbit). Unitymedia ist ja leider nicht verfügbar



Downloadraten sind TOP bei mir. Da kann ich mich nicht beschweren - 50 Mbit gebucht und lade mit 7Mb/sek. Ebenso bei Steam, nur Paketloss ist absoluter Mist.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
packet loss messen? (Onlinegames) bash19 ADSL und ADSL2+ 28 25.04.2007 16:00
Packet Loss normal bei ARCOR? Powerlook3k Arcor [Archiv] 13 06.11.2002 06:08
packet loss meric78 Arcor [Archiv] 10 28.03.2002 16:09
SIEMENS T-DSL-Modem: OPL3-Bug (Packet-Loss) Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 4 16.12.2001 01:53
DSL packet loss bei UT ??? Butschy VDSL und Glasfaser 0 09.02.2001 23:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:01 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.