#31  (Permalink
Alt 21.03.2016, 03:13
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 6.849
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q)

Zitat:
Zitat von peering Beitrag anzeigen
Wenn man jetzt aber z.B. in seiner Freizeit livestreaming betreibt oder damit sogar Geld verdient kannst du deine 16 MBit/s in die Tonne kloppen, willst du 1080p60 streamen wird es selbst mit VDSL50 mit vollsync knapp. Bei meinen Tests hab ich mit 20 MBit/s streamen müssen um ein Artefakt freies Bild bei Spielen wie Trackmania oder Dayz zu bekommen. Und das ist ein ganz normaler use case für einen Heimanschluss, welcher in Zukunft noch viel mehr zu nehmen wird. Nebenbei wird es trotz reencode von YouTube knapp mit dem Ruckelfreien abspielen davon.
Ist doch genau was ich geschrieben habe, dass inzwischen viele Freizeitanwendungen oft schon viel bandbreitenhungriger sind als allgemeine gewerbliche Anwendungen, anders natürlich wenn das Gewerbe z.B. auf Videostreaming basiert. Um seine Verwaltungs- und Büroarbeiten zu erledigen, braucht jedenfalls kein Gewerbetreibender "Ultrahighspeedinternet". Ich weiß auch, dass VDSL50, v.a. der Upstream für Full-HD-Streaming trotzdem noch nicht so ganz das wahre ist, aber das ist für die Masse wahrscheinlich doch (noch) nicht lebensnotwendig.
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 21.03.2016, 07:13
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.459
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/2 Mbps
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q)

Klar, man kann mit ADSl2+ noch YT 1080p gucken, aber kann ich damit auf Twitch z.B. streamen? Bei 1 - 2,4 Mbit/s Upload? Man sollte auch beachten, 4K gewinnt immer mehr an Bedeutung und wenn man sich schon nen 4K TV holt, dann will man auch 4K gucken -> Netflix, Amazon [...]

Auch schaut euch heute mal die Datengröße der heutigen Spiele an. Alleine World of WarCraft benötigt mal eben 30 GB auf der Platte. Also auch als Gamer hat man wenig Freude mit Bandbreiten unter 50 Mbit/s.

Unter http://gaijin.at/olsdltc.php kann ja jeder mal nach Datengröße und Bandbreite rechnen.

Zitat:
Zitat von peering Beitrag anzeigen
edit: ist das Telekom Peering zu den Streaming Diensten überhaupt ausreichend um da mit mehr als 5 MBit/s zu streamen?
Dafür gibt es im Telekom-Forum ein gesondertes Thema.
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 8.43.9 | Down 13,40 Mb/s - Up 2,50 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt 21.03.2016, 11:31
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 6.849
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q)

Je schneller und flüssiger es geht, desto besser natürlich.
Selbst manches Treiber Paket ist ja schon mehrere Hundert MB groß, wo einem dann oft schon mal der Download mit <=20 MBit/s wenn man davor sitzt und darauf wartet, dass es fertig wird, wie eine halbe Ewigkeit vorkommt, beim Upload selbst noch bei VDSL50 wenn man mal was größeres mit mehreren Hundert MB oder im GB-Bereich hochladen will.
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt 21.03.2016, 11:38
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.738
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q)

Zitat:
Zitat von NiteOwl Beitrag anzeigen
beim Upload selbst noch bei VDSL50 wenn man mal was größeres mit mehreren Hundert MB oder im GB-Bereich hochladen will.
z.B. die Urlaubsfotos, die man mit der Familie teilen will. Bei den aktuellen Bild- und Speicherkartengrößen kommen da ja üblicherweise ein paar GB zusammen. Da dürfte einem auch Telekom-FTTH mit seinen kn/mickrigen 100Mbps Upstream nicht "flott" vorkommen...
Mit Zitat antworten
  #35  (Permalink
Alt 21.03.2016, 11:53
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 6.849
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q)

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
z.B. die Urlaubsfotos, die man mit der Familie teilen will. Bei den aktuellen Bild- und Speicherkartengrößen kommen da ja üblicherweise ein paar GB zusammen. Da dürfte einem auch Telekom-FTTH mit seinen kn/mickrigen 100Mbps Upstream nicht "flott" vorkommen...
Genau, wenn man davorsitzt sind auch 100MBit/s noch relativ langsam. Da ist es selbst im lokalen Netzwerk, wenn ein Gerät noch kein Gigabit-Ethernet hat, ziemlich nervend, wenn man mal was verschieben oder kopieren will.
Mit Zitat antworten
  #36  (Permalink
Alt 21.03.2016, 18:51
Booker Tern Booker Tern ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.02.2016
Beiträge: 494
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q)

Zitat:
Zitat von Tacitus-NRW Beitrag anzeigen
Aber diese Linecards sind bestimmt nicht billig, oder?

Keine direkte Antwort, aber ein Indiz:
http://www.ispreview.co.uk/index.php...rm-delays.html
-> Kosten für einen Outdoor-DSLAM fix und fertig aufgebaut bei BT: £26.500 (mal 1.3 ergibt Euro)
Geh mal davon aus das Pi mal Daumen 80% des Geldes vergraben werden. Ich komme grob auf ~ 6000€ für 200 Teilnehmer. Das wären 30€ pro Teilnehmer. Das würde ziemlich gut zu den 5€-Staffelungen der DSL-Tarife passen. Ist aber selbstverständlich frei und mit kaum mehr als Phantasie in die hohle Hand ge...rechnet.
Mit Zitat antworten
  #37  (Permalink
Alt 21.03.2016, 20:04
FTTC FTTC ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2014
Ort: Gummersbach
Beiträge: 434
Provider: Telekom
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q)

Zitat:
Zitat von Booker Tern Beitrag anzeigen
Keine direkte Antwort, aber ein Indiz:
http://www.ispreview.co.uk/index.php...rm-delays.html
-> Kosten für einen Outdoor-DSLAM fix und fertig aufgebaut bei BT: £26.500 (mal 1.3 ergibt Euro)
1 Kilometer Glasfaser im Tiefbau kostet ca. 65.000 Euro, ein MFG 30.000 Euro bei der Telekom.

https://www.youtube.com/watch?v=DnN_WUM54YY&t=220s
__________________

Telekom MagentaZuhause L - VDSL 100 [FTTC]
- Sync: 108.000/28.000 - Broadcom 192.85 - Breitband-PoP: GUMJ00
AVM Fritz!Box 7360
Mit Zitat antworten
  #38  (Permalink
Alt 21.03.2016, 20:13
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.148
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q)

Für Supervectoring muss die bestehende Technik nicht ausgetauscht, sondern nur umgerüstet werden (siehe Beiträge #7 und #12). Die anfallenden Kosten sind daher deutlich geringer.

Geändert von A1B2C3D4 (21.03.2016 um 20:18 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #39  (Permalink
Alt 21.03.2016, 20:57
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.567
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q)

Zumindest bei Adtran sollte ein Wechsel / Ergänzung einer VPlus Linecard und eine passende SLV Card reichen: http://portal.adtran.com/pub/Library...0SU_SLV384.pdf

Zitat:
Super-Vectoring ready hardware
based on latest VDSL2 Profile
35b standard
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #40  (Permalink
Alt 21.03.2016, 21:05
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.148
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q)

Das gilt auch für die Alcatel-Lucent MSANs.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
annex q, supervectoring, vdsl35b


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2761 27.09.2019 19:15
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.