#121  (Permalink
Alt 12.07.2017, 08:47
J-B J-B ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.10.2012
Beiträge: 748
Standard AW: SuperVectoring-Thread

Dann brauch - ich - kein Super Vectoring. Dann hoffe ich mal auf Glasfaser ...
Mit Zitat antworten
  #122  (Permalink
Alt 12.07.2017, 08:50
DreaM DreaM ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 04.06.2007
Beiträge: 42
Provider: T-Home C&S Comfort
Bandbreite: 93000/40000
Standard AW: SuperVectoring-Thread

hm... werden eigentlich die "alten" Fritzboxen via Update auf Supervectoring umrüstbar sein , oder müssen dann millionen von haushalten neue Router kaufen ?
Mit Zitat antworten
  #123  (Permalink
Alt 12.07.2017, 08:57
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.342
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: SuperVectoring-Thread

Zitat:
Zitat von me5 Beitrag anzeigen
Ja, Broadcom 177.173 ist ein Software-Update von 164.97. Leider noch kein Supervectoring.
Kann es sein, das die 164.97 nicht zwangsweise Vectoring kann? Oder gibts den Firmwarestand auf VVDSL und VDSL-Linecards?

Zitat:
Zitat von DreaM Beitrag anzeigen
hm... werden eigentlich die "alten" Fritzboxen via Update auf Supervectoring umrüstbar sein , oder müssen dann millionen von haushalten neue Router kaufen ?
Für SV gibts meines Wissens nach bisher nur eine FritzBox, 75irgendwas. Andere Anbieter hab ich keinen Überblick.
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #124  (Permalink
Alt 12.07.2017, 08:58
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.866
Standard AW: SuperVectoring-Thread

Zitat:
Zitat von DreaM Beitrag anzeigen
hm... werden eigentlich die "alten" Fritzboxen via Update auf Supervectoring umrüstbar sein , oder müssen dann millionen von haushalten neue Router kaufen ?
Da AVM nichts in der Richtung angekündigt hat: vermutlich werden es alte Fritz!Boxen (also alles außer 7590, 7581, 7582) nicht unterstützen. Da aber nur Kunden neue Router brauchen, die >100 Mbit/s bestellen, wird das mit dem Millionenfachen tauschen wohl noch ein paar Jährchen dauern.

Das mit dem Upstream hatte robert_s bereits im "alten" SuperVectoring-Sammelthread vermutet. Den hat msowen anscheinend übersehen.
Mit Zitat antworten
  #125  (Permalink
Alt 12.07.2017, 09:01
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.866
Standard AW: SuperVectoring-Thread

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Ja wie man es bei dem Twitter Teaser sieht gibt es die SVVDSL Linecard aktuell nur bei den Nokia MSAN (bei der Telekom) im Einsatz.

Alle Adtran oder Huawei MSAN/DSLAM können später nachgerüstet werden. Da ist das Vectoring-System sogar flexibler.
Etwas Off-Topic aber ich bin da auch etwas verwirrt. Nokia hatte meines Wissens die Breitbandsparte an Adtran verkauft. Haben die eine neue gegründet oder warum gibt es wieder "Nokia"-DSLAMs?
Mit Zitat antworten
  #126  (Permalink
Alt 12.07.2017, 09:04
Benutzerbild von rezzler
rezzler rezzler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2007
Ort: LK Saalfeld-Rudolstadt
Beiträge: 4.342
Provider: RIKOM
Bandbreite: 16000/2000
Standard AW: SuperVectoring-Thread

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Etwas Off-Topic aber ich bin da auch etwas verwirrt. Nokia hatte meines Wissens die Breitbandsparte an Adtran verkauft. Haben die eine neue gegründet oder warum gibt es wieder "Nokia"-DSLAMs?
Siemens hat ihre Festnetzsparte mit Nokia in NSN zusammengelegt, woraus sich Siemens 2013 zurückgezogen hat. Die Festnetzsparte davon wurde an Adtran verkauft.

Nun hat Nokia aber Alcatel-Lucent gekauft, die ja auch DSLAM/MSAN/etc. herstellen und die laufen jetzt unter "Nokia".
__________________
Ist schon irgendwie krass

16.000/2.000 über WLAN via lokalem ISP mit Telekom-Telefonanschluss
Zweitwohnung: o2 50 MBit/s mit 100 MBit/s Sync
Mit Zitat antworten
  #127  (Permalink
Alt 12.07.2017, 09:08
Benutzerbild von Lebedev
Lebedev Lebedev ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2014
Beiträge: 1.726
Standard AW: SuperVectoring-Thread

Ich frage mich was mit den Gebieten ist, die seit 2013/2014 erstmalig outdoor mit Vectoring ausgebaut wurden. Vorallem wenn dort kein Kabelwettbewerber ist. Bleibt das alles so, oder bekommen die auch zumindest eine Supervectoring Linecard spendiert? In den letzten 3 Jahren ist ja sehr viel ausgebaut worden, vorallem in Gemeinden die zuvor nur DSL vom HVt aus hatten. Der Alcatel-Lucent 7330 wurde in der Zeit viel verbaut.
__________________
Internet: Telekom MagentaZuhause L
MSAN: Alcatel-Lucent 7330 ISAM FTTN (ANSI) - Broadcom 177.161 Linecard - jetzt am BNG! (Juniper MX960)
Router: FRITZ!Box WLAN 3370 - HWSubRevision 5 - FritzOS 6.54
Handy: Samsung Galaxy S7 - Telekom MagentaMobil XS Friends
Mit Zitat antworten
  #128  (Permalink
Alt 12.07.2017, 09:39
msowen msowen ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 18.03.2015
Beiträge: 145
Standard AW: SuperVectoring-Thread

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Das mit dem Upstream hatte robert_s bereits im "alten" SuperVectoring-Sammelthread vermutet. Den hat msowen anscheinend übersehen.
Oh, das tut mir leid! Den Thread hatte ich tatsächlich übersehen. Von mir aus können wir die beiden Threads mergen.
Mit Zitat antworten
  #129  (Permalink
Alt 12.07.2017, 10:11
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.738
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q)

*hochhol*

Falls ein Mod mitliest, bitte mit https://www.onlinekosten.de/forum/sh...d.php?t=148697 zusammenführen
Mit Zitat antworten
  #130  (Permalink
Alt 12.07.2017, 11:03
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.738
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: SuperVectoring-Thread

Zitat:
Zitat von Budie12 Beitrag anzeigen
Hannes G. stellt dort die Frage wie hoch der Upload Speed bei Supervectoring ist. Telekom schreibt 40Mbit.
Allmählich komme ich zu dem Schluss, dass das Marktumfeld eigentlich nur noch zulässt, SuperVectoring als "kostenloses Upgrade" für MagentaZuhause L anzubieten.

Denn für die 45€, die MagentaZuhause L jetzt schon für nur 100/40Mbps kostet, bekommt man bei Vodafone Kabel 400/25Mbps. Wenn die Telekom Supervectoring-Anschlüsse mit 250/40Mbps für 50€ anbieten wollte, würde das Angebot in beiden Richtungen vom gleich teuren 500/50Mbps Anschluss von Vodafone Kabel übertroffen werden.

Und wenn Vodafone Kabel seine Ausbaugeschwindigkeit (von 1 Mio HH / Quartal) beibehalten sollte, würden die bis zur zweiten Jahreshälfte 2018 dann 12 Mio Haushalte auf 400 oder 500Mbps ausgebaut haben - da könnte die Telekom bestenfalls noch "überteuerte" Supervectoring-Anschlüsse an den Kunden bringen, wo Vodafone Kabel nicht verfügbar ist...

Geändert von robert_s (12.07.2017 um 11:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
annex q, supervectoring, vdsl35b


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 2761 27.09.2019 19:15
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.