#4921  (Permalink
Alt 19.09.2019, 12:39
rannseier rannseier ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2003
Ort: Hier bei mir
Beiträge: 2.620
Provider: Internet
Bandbreite: unendliche Breiten
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

ASB-Nr.>1 bei nur einem HVt kommt von Umbauten.

Beispiel Hennigsdorf:
1) DDR-Post-VSt
2) Provisiorium im Hof
3) Provisorium auf dem Bahnhofsvorplatz, da 2 abgebrannt
8) Die aktuelle VSt. (da Zwischendurch Opal mit virtuellen VSts gebaut wurde).

Die 8 ist die Einzel-VSt.
__________________
MfG,
Karl

http://www.dropbox.com/referrals/NTUxNjU0OQ
Mit Zitat antworten
  #4922  (Permalink
Alt 19.09.2019, 21:34
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.567
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Zitat:
Zitat von phonefux Beitrag anzeigen
Das ist 06152/2.
Zitat:
Zitat von TheSaint Beitrag anzeigen
Genau, danke!
Technische Fertigstellung noch offen. Ist schwer zu sagen wann es wird. Im Dezember sollte man mehr sagen können.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #4923  (Permalink
Alt 20.09.2019, 06:13
Benutzerbild von myfan
myfan myfan ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 05.04.2018
Beiträge: 572
Provider: Telekom
Bandbreite: 51,39 / 10,04 Mbit/s
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Bin froh auf Hybrid gewechselt zu haben. Somit kriege ich erstmal 90DL/17UL

Denn hab Nachrichten vom PTI erhalten:
Zitat:
der Ausbau des KVZ: 203/35/A59 ist noch nicht abgeschlossen. Das Planmäßige Fertigstellungsdatum ist der 27.03.20. Danach sollte ein VDSL-Produkt verfügbar sein.
Vom PTI hab ich auch erfahren, das es wahrscheinlich an den Genehmigungen liegt, konkretes konnte er mir aber nicht sagen.
Ich frage mich dann nur, falls es an den Genehmigungen liegen sollte. Warum es daran scheitert, denn Q1/Q2 hat die Stadt zwar Fördermittel bereitgestellt bekommen wegen Ausbau für Weiße Flecke und hat der Telekom den Zuschlag gegeben. Klar, davon bin ich erstmal als Nahbreich'ler nicht betroffen, der läuft ja Eigenwirtschaftlich. Aber, da es ja zu einer Kooperationen gekommen ist für die restlichen Flecke hier in der Stadt, sollte es doch nicht mehr an Genehmigungen scheitern oder etwa doch. Ist Deutschland und seine Bürokraten so ein komplexes System.

Und dieses ganze Tamtam wären wir auch im VVDSL denke ich mal schon viel weiter.
__________________
VDSL2 17a 49,8 Mbit/s 9,7 Mbit/s G.Vector aus / aus
352m@SNR ↓ 11dB ↑ 13dB
CA@LTE1800 10/20MHz 91,64Mbit/s 17,40Mbit/s
FB7590 FRITZ!OS: 07.12 / Speedport Pro
Mit Zitat antworten
  #4924  (Permalink
Alt 20.09.2019, 08:36
phonefux phonefux ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.124
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Naja, da geht es ja nicht um eine allgemeine Genehmigung zum Ausbau, sondern um Baugenehmigungen für die einzelnen Standorte.

Wahrscheinlich braucht das zuständige Amt schlicht ewig. Oder die Planung der Telekom war verspätet und die Anträge wurden zu spät gestellt angesichts der Genehmigungszeiten. Oder einzelne Standorte der MFG sind strittig. Oder...

Das hat mE nichts mit Bürokratie zu tun. Es ist gut, dass nicht jeder einfach irgendwas auf die Straße bauen darf. Das Problem der aktuell langen Genehmigungszeiten, auch beim Wohnungsbau sind die personell abgespeckten Behörden gepaart mit langsamer Arbeit, die mit Personalmangel begründet wird.
Mit Zitat antworten
  #4925  (Permalink
Alt 23.09.2019, 20:12
Comadevil Comadevil ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2005
Beiträge: 365
Provider: 1&1
Bandbreite: 50/10 (Telekom)
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Wie sieht es im Nahbereich von 0431/61 ( HVT Von der Tann str, Kiel Südfriedhof) mit dem Vectoring Ausbau aus?

Ende September/Anfang Oktober wird es ja lt. Ausbaukarte der Telekom nicht mehr sein
Mit Zitat antworten
  #4926  (Permalink
Alt 24.09.2019, 17:44
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.567
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Aktuell leider weiterhin kein Migrationstermin bekannt.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #4927  (Permalink
Alt 03.10.2019, 19:21
conan1 conan1 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2019
Beiträge: 3
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Hallo EXP1337,

Bräuchte auch eine kurze Info bezüglich Nahbereichs Ausbau:

0821/60

Ausbaukarte Telekom leider nichts drinsteht.

Kästen sind zwar überbaut, aber Ich denke des wird dieses Jahr nix mehr.

Danke im Voraus
Mit Zitat antworten
  #4928  (Permalink
Alt 04.10.2019, 16:20
Birbey! Birbey! ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.08.2005
Beiträge: 693
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Hallo Andreas,

gibt es schon was neues zum Vectoringausbau in 86154 Augsburg, Kaltenhoferstr. 50a, 8a, 8b.

Vielen Dank.
Mit Zitat antworten
  #4929  (Permalink
Alt 04.10.2019, 16:35
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.688
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

@Birbey!:
Ja, Ende Feb 2020 wirds soweit sein.

@conan1: Ende Januar 2020 nach aktuellem Stand.
Mit Zitat antworten
  #4930  (Permalink
Alt 04.10.2019, 17:03
adam.p adam.p ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.05.2019
Beiträge: 29
Standard AW: Nahbereich / A0 Ausbau (Kein Vectoring für Kunden direkt an der Vermittlungsstell

Lieber Andreas,

hier wurden in den letzten Wochen die Baugruben der neu erbauten Outdoor DSLAMs zugemacht. Also nehme ich an, dass dort der Glasfaser/Stromanschluß fertig ist.

Kannst Du bitte da etwas zu dem Migrations/-Buchungs Termin sagen:

44379 Dortmund / Wasserstraße 12-18

Danke

Viele Grüße
Adam
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 11 (Registrierte Benutzer: 3, Gäste: 8)
drSeehas, phonefux, Robert T-Online
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was heißt A0 Versorgung? Schrotti VDSL und Glasfaser 21 29.06.2019 10:02
Wieso Außen-Ausbau im Nahbereich? zündholz Newskommentare 9 15.07.2018 14:35
Breitband Nordhessen: A0-Anschluss außerhalb des Nahbereichs wird nicht ausgebaut? linken83 VDSL und Glasfaser 30 24.11.2017 22:33
NetCologne beginnt mit dem Ausbau im Nahbereich paeppa Regionale Provider 0 06.06.2017 22:24
Kein Vectoring für Kunden, die direkt an einem doppeltausgebauten KVz hängen digi2007 VDSL und Glasfaser 6 20.02.2015 21:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.