#801  (Permalink
Alt 03.09.2019, 22:31
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.439
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Inexio VDSL auf dem Land

Hat hier jemand Erfahrung, was beim Wechsel von FTTC zu FTTB/H bei inexio konfigurationstechnisch notwendig ist?

Wurde heute von einem Bekannten gefragt. Dort ist ein FTTC-Anschluss von inexio mit einer 7490 im Bestand. Der Ort wurde nun mit FTTH ausgebaut - vor einigen Tagen hat inexio den Medienkonverter installiert. Am Donnerstag findet nun der Wechsel statt - inexio hat nur mitgeteilt, ab dann sollte die 7490 per LAN mit dem Medienkonverter verbunden werden - sonstige Infos oder Anleitungen gab es nicht.

Wie sollte da vorgegangen werden? FB per LAN1 verbinden und Zugangsart auf externes Modem umstellen? Oder Reset auf Werkseinstellungen und die FB holt sich alleine oder im Verlauf des Konfigurationsassistenten alles selbst? Kriegen das die Leute mit genauer Anleitung selbst hin? Sonst muss ich Donnerstag hinfahren.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #802  (Permalink
Alt 03.09.2019, 23:32
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 3.983
Standard AW: Inexio VDSL auf dem Land

Werkseinstellungen wird nicht klappen, wenn die Box nicht schon für FTTH vorkonfiguriert verkauft wurde. Auch bei Telekom FTTH schaffen es die Fritzboxen trotz BNG nicht ohne die "externes Modem" Einstellungen alleine online zu kommen.
Mit Zitat antworten
  #803  (Permalink
Alt 04.09.2019, 09:19
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.439
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Inexio VDSL auf dem Land

Hab ich mir auch gedacht, dass da Hand angelegt werden muss. Leider hat inexio den Leuten keine Anleitung dagelassen - nur den Hinweis, ab Tag X die FB per LAN an den Medienkonverter zu hängen. Ich hab auf der Quix-Homepage auch keine Anleitung zur Einrichtung einer FB an einem FTTH-Anschluss gefunden, die ich den Leuten schicken könnte.

Damals nach dem FTTC-Ausbau haben die Leute angerufen und die Box wurde ihnen aus der Ferne vom Support eingerichtet (vermutlich per TR-069).
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #804  (Permalink
Alt 04.09.2019, 21:54
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 699
Provider: Inexio
Bandbreite: 100 MBit/s
Standard AW: Inexio VDSL auf dem Land

Google Mal nach "Anleitung zur Umstellung der FRITZ!Box inexio FIBER - QUiX" und schau dir die PDF an ;-).
Fritzbox dann via LAN1 an die Fibertwist.

Gruß
__________________
300 Meter.
Inexio 98 MBit/s - 20 MBit/s
Mit Zitat antworten
  #805  (Permalink
Alt 04.09.2019, 22:01
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.439
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Inexio VDSL auf dem Land

Hab ich heute Abend auch schon gefunden und der Familie zugeschickt. Schade, dass inexio die PDF nicht direkt auf der Homepage im Downloadcenter anbietet oder den Kunden direkt gibt, wenn sie den Medienkonverter installieren.

Mit der Anleitung sollten es die Leute schaffen, die Umstellung morgen selbst durchzuführen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #806  (Permalink
Alt 05.09.2019, 13:05
Benutzerbild von brainDotExe
brainDotExe brainDotExe ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.05.2013
Ort: COC
Beiträge: 470
Provider: Inexio/QUiX
Bandbreite: 67000/23000
Standard AW: Inexio VDSL auf dem Land

Berichte wenn möglich mal über den Anschluss, also Latenzen, Bandbreite, ONT Hardware, etc.
Würde mich interessieren, im Hinblick, dass ich mittelfristig ggf. auch Inexio FTTH erhalten könnte.
Mit Zitat antworten
  #807  (Permalink
Alt 05.09.2019, 23:24
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.439
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Inexio VDSL auf dem Land

Leider kann ich nicht viel dazu sagen - da diesbezüglich heute kein Anruf mehr kam, gehe ich von aus, dass die Familie es mit der Anleitung selbst geschafft hat, die Umstellung von FTTC und FTTH zu vollziehen.

Sollte ich irgendwann dorthin kommen, werde ich genauere Infos liefern. Ist etwas weiter weg und nicht das Gebiet, wo ich normalerweise unterwegs bin - ist Familie von jemandem hier aus dem Nachbardorf, der mich kennt und deswegen um Rat gefragt hat.

Da inexio in der Anleitung selbst von Fibertwist spricht, wird dieses System wohl als Netzabschluss verwendet: https://genexis.de/produkt/fibertwist/

Für das System gibt es verschiedene Aufsätze, sowohl PtP, GPON oder passiver Abschlusspunkt. Siehe: https://www.academy-passive-netztech...iert_121_1.pdf

Was ich aber aus dem Telefonat mit der Familie sagen kann: inexio hat nicht gefragt, wo die Kunden den Gf-TA haben möchten. Er wurde einfach im Keller montiert (EFH). Die Familie hat dann selbst Cat 7 bis hoch zum Aufstellort der FB legen lassen. Solltest du @brainDotExe da spezielle Wünsche haben, würde ich empfehlen, rechtzeitig nachzufragen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #808  (Permalink
Alt 06.09.2019, 08:47
mistry7 mistry7 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2004
Ort: Klausen/Mosel
Alter: 38
Beiträge: 504
Standard AW: Inexio VDSL auf dem Land

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Was ich aber aus dem Telefonat mit der Familie sagen kann: inexio hat nicht gefragt, wo die Kunden den Gf-TA haben möchten. Er wurde einfach im Keller montiert (EFH). Die Familie hat dann selbst Cat 7 bis hoch zum Aufstellort der FB legen lassen. Solltest du @brainDotExe da spezielle Wünsche haben, würde ich empfehlen, rechtzeitig nachzufragen.
Und das ist üblich so, es kommt ja schliesslich ein Tiefbauer, der die Speedpipe ins Haus führt, der macht keine Inhouse Verkabelung.
Kommt in den Keller oder in den Technikraum bei vorhandenem Leerohr.
Alles andere muss der Hausbesitzer selbst regeln.

Du hast den Telekom APL ja auch nicht hinter der Couch oder?

mistry7
__________________
1x 250 MBit Glas Sym. Inexio FTTB
2xVDSL mit 75 MBit Down / 10 MBit UP per 26 GHz Richtfunk zu mir
1x Anschluss VDSL 100/40 fürs Backup (Eifel-DSL)
Mit Zitat antworten
  #809  (Permalink
Alt 06.09.2019, 09:51
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.439
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Inexio VDSL auf dem Land

Der Fibertwist scheint Gf-APL und Gf-TA in einem Gehäuse zu sein (APL im Grund, TA aufgedreht) - das macht die Sache wirklich nicht einfacher. Bei der Telekom sind Gf-APL und Gf-TA (Klapp-TA) getrennt - da kann man sich den TA gegen Kostenübernahme auch woanders hinsetzen lassen.

Ich gehe mal von aus, Sonderlösungen dürften auch bei inexio drin sein, wenn man die Mehrkosten trägt, oder?
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #810  (Permalink
Alt 06.09.2019, 15:52
Benutzerbild von jimpanse
jimpanse jimpanse ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.01.2011
Beiträge: 699
Provider: Inexio
Bandbreite: 100 MBit/s
Standard AW: Inexio VDSL auf dem Land

Moin,

der GF-APL ist separat. Vom GF-APL geht ein ca. 30 cm kurzes Glasfaserkabel (theoretisch kannst Du da auch ein eigenes, längeres Kabel verwenden, ist nur Plug&Play; aber der APL ist abgeschlossen) zum Unterteil der Fibertwist. Das Oberteil gibts zusammen mit der Fritzbox per Post. Das Oberteil wird eingeklickt und dann über LAN1 mit der Fritzbox verbunden.

Gruß
__________________
300 Meter.
Inexio 98 MBit/s - 20 MBit/s
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDSL Ausbau auf dem Land? soul ADSL und ADSL2+ 4 18.08.2010 09:10
Leider nicht auf dem Land pekepain Newskommentare 3 29.04.2010 18:35
Projekt: UMTS auf dem Land? darkstone UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 14 27.05.2009 18:50
Entbündeltes DSL auf dem Land? brezzer ADSL und ADSL2+ 3 05.04.2008 17:58
DSL auf dem Land petersillie Sonstiges 19 03.01.2007 22:09


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:53 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.