#1  (Permalink
Alt 05.02.2011, 16:54
mars99 mars99 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Flensburg
Beiträge: 17
Provider: Vodafone
Bandbreite: DSL6000: 4768 / 608
Ausrufezeichen Telekom Werbeanruf / angeblich Sonderkündigungsrecht Vodafone-Primacall

Hallo,

ich habe seit einem dreiviertel Jahr einen Vodafone-ISDN-Anschluss mit DSL.

Gestern hatte ich einen Anruf in Abwesenheit von der 0800-3009910. Online-Recherche und die 0800-Tatsache haben mich dazu bewogen, zurückzurufen

Wie erwartet, landete ich beim Telekom-Kundenservice - ich hatte mich vor längerer Zeit für den VDSL/DSL-Verfügbarkeitsinfoservice angemeldet. Die Dame am anderen Ende der Leitung sagte mir, dass sie mich verbinden müsse - hat aber vergessen, ihr Mikro auf stumm zu schalten und legte ihr Headset ab. Ich hörte keinen typischen Callcenter-Lärm, aber sie fragte in die Runde "Ich habe hier was für die XSJ-Kampagne - sitzt da hinten überhaupt jemand?"

Ich landete dann bei einem Typen, der mir erzählte, dass DSL 16000 nun bei mir voll ausgebaut wäre und ob mir die Telekom ein günstiges Angebot machen dürfe. Meine Entgegnung, dass ich noch etwas über 1 Jahr Vertragslaufzeit habe, konterte er mit der Aussage, dass ich doch wegen Primacall ein Sonderkündigungsrecht hätte. "Aber ich habe doch einen Anschluss bei Vodafone" - "Ja, genau deswegen. Vodafone ist mit Primacall zusammengegangen und durch die AGB-Änderung haben Sie ein Sonderkündigungsrecht zum 24.04.2011...Vodafone ändert einfach die AGBs und teilt das seinen Kunden nicht mit".

Da mir das doch ziemlich dubios vorkam, habe ich ihm gesagt, dass ich trotzdem kein Interesse habe. Er hat sich dann mit einem freundlichen "Da kann man wohl nix machen" verabschiedet.

Habt ihr von sowas schonmal gehört? Ist da irgendwie irgendwas Wahres dran mit Primacall, Vodafone, Sonderkündigung usw.? Warum sollte man versuchen, mir mit falschen Aussagen einen Auftrag aus dem Kreuz zu leiern, der dann ja keine Chance auf Realisierung = Provision hat?

Fragen über Fragen....

Gruß vom Mars
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 05.02.2011, 17:09
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Telekom Werbeanruf / angeblich Sonderkündigungsrecht Vodafone-Primacall

Es wird viel gelogen nur um die Kunden zu verarschen!

Das sieht man doch schon an den Begriff "Sonderkündigung" (völlig falsch!)

Wer diesen iur. Fachbegriff in diesem Kontext verwendet, zeigt nur, dass mit Fachwörtern um sich geworfen wird, aber null Kenntnis besteht was eine Sonderkündigung ist. (Eim Blick im Palandt hilft bei der Rechtsfindung umgemein).

Und Kundenservice und Telekom kann man nicht wirklich zusammen in eine Satz verwenden!
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 06.02.2011, 11:26
schlingo schlingo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Meitingen (Bayern)
Beiträge: 1.177
Provider: T-Home
Bandbreite: RAM 6k
Standard AW: Telekom Werbeanruf / angeblich Sonderkündigungsrecht Vodafone-Primacall

Zitat:
Zitat von Andre St. Beitrag anzeigen
Das sieht man doch schon an den Begriff "Sonderkündigung" (völlig falsch!)
Hallo Andrè

wie nennst Du das Kündigungsrecht bei für den Kunden nachteiliger Änderung der AGB?

Zitat:
Wer diesen iur. Fachbegriff in diesem Kontext verwendet, zeigt nur, dass mit Fachwörtern um sich geworfen wird, aber null Kenntnis besteht was eine Sonderkündigung ist. (Eim Blick im Palandt hilft bei der Rechtsfindung umgemein).
Erkläre es uns bitte.

Zitat:
Und Kundenservice und Telekom kann man nicht wirklich zusammen in eine Satz verwenden!
Danke für Deinen hilfreichen Beitrag.

@OP: allein durch die Tatsache einer AGB-Änderung hast Du kein Sonderkündigungsrecht. Das wäre nur dann der Fall, wenn die Änderung(en) für Dich von Nachteil wäre(n).

Gruß Ingo
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 06.02.2011, 11:54
mars99 mars99 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.10.2008
Ort: Flensburg
Beiträge: 17
Provider: Vodafone
Bandbreite: DSL6000: 4768 / 608
Standard AW: Telekom Werbeanruf / angeblich Sonderkündigungsrecht Vodafone-Primacall

Danke schlingo für deinen vernünftigen Beitrag :-)

Das mit den AGBs dachte ich mir schon, zumal ich ja kein primacall-, sondern Vodafonekunde bin. Falls es diesen Zusammenschluss tatsächlich gibt, ändert sich höchstens was für primacall-Kunden.

Vielleicht macht ja noch der ein oder andere Bekanntschaft mit der "XSJ-Kampagne" und unsere Erläuterungen sind dann hilfreich.

Davon abgesehen ist es doch sinnfrei, einen Vertragsabschluss zu generieren der nicht erfolgreich sein wird?! Dass man von Callcentern, die von Telekommuniaktionsanbietern beauftragt sind, durchaus mal übervorteilt wird, ist ja bekannt. Aber dass die sich jetzt schon selbst unnötige Kosten aufbürden... Vor allem, dass die Telekom es zulässt, dass das unter dem offiziellen Namen "Telekom-Kundenservice" läuft.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 06.02.2011, 12:47
Benutzerbild von Laurin
Laurin Laurin ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2005
Beiträge: 1.040
Standard AW: Telekom Werbeanruf / angeblich Sonderkündigungsrecht Vodafone-Primacall

Stimmt,
das ist wie mit denn Drücker an der Haustür,

Die sogar behaupten von der Telekom, zu kommen,
"bei ihnen ist jetzt DSL 16.000 Möglich ob man Interesse hätte."

So einer war vor kurzen mal wieder bei mir. (DSL3072R Rückfallgebiet)
Da habe ich denn Spies einfach mal Umgedreht......

Ich: oh, Schön ich komme sofort...
dann zeigen sie mir mal bitte wo der "NEUE" Outdoor DSLAM drausen Steht....

Drücker. nein nein, in der vermittelungsstelle wurde das jetzt nach gerüstet..
Des wegen geht jetzt hier auch DSL 16.000. LÖL.............

Ich,
hä das wär mir völlig neu,
moment ich rufe mal eben bei mir auf der Arbeit einen Kolegen an.
Der für die VST hier im Ort zu Ständig ist.

Drücker, bei ihnen auf der Arbeit???

Ich. jo jo, ich bin Techniker der TELEKOM.......

Da hatte er es auf einmal ganz eilig.....
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 06.02.2011, 13:00
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Telekom Werbeanruf / angeblich Sonderkündigungsrecht Vodafone-Primacall

Zitat:
Zitat von schlingo Beitrag anzeigen
Hallo Andrè

wie nennst Du das Kündigungsrecht bei für den Kunden nachteiliger Änderung der AGB?
Das ist einfach eine außerordentliche (fristlose) Kündigung!

Die Sonderkündigung ist eine spezielle Kündigung im Mietrecht.


http://dejure.org/gesetze/BGB/549.html
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 06.02.2011, 15:03
schlingo schlingo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2006
Ort: Meitingen (Bayern)
Beiträge: 1.177
Provider: T-Home
Bandbreite: RAM 6k
Standard AW: Telekom Werbeanruf / angeblich Sonderkündigungsrecht Vodafone-Primacall

Zitat:
Zitat von Andre St. Beitrag anzeigen
Das ist einfach eine außerordentliche (fristlose) Kündigung!
Hallo André

falsch. Kündigung von Dauerschuldverhältnissen aus wichtigem Grund

Zitat:
Die Sonderkündigung ist eine spezielle Kündigung im Mietrecht.


http://dejure.org/gesetze/BGB/549.html
In diesem Link kommt "Sonderkündigung" überhaupt nicht vor. Und was ist beispielsweise mit einer Kündigung bei Strompreiserhöhung, die Beitragserhöhung einer Versicherung oder wenn eine Krankenkasse einen Zusatzbeitrag erhebt?

Gruß Ingo
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 06.02.2011, 15:20
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Telekom Werbeanruf / angeblich Sonderkündigungsrecht Vodafone-Primacall

Zitat:
Zitat von schlingo Beitrag anzeigen
Und das ist dann eine außerordentliche (fristlose) Kündigung.

Kündigung teilt man auf in ordentliche (mit Frist) und außerordentliche (fristlose) auf.

Für eine außerordentliche muss in der Regel ein wichtiger Grund vorliegen und der ist u. a. in § 314 BGB geregelt.


Der spezielle Begriff "Sonderkündigung" wird im Mietrecht angewendet aber nicht im TK Bereich.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 06.02.2011, 16:48
Benutzerbild von Sveni73
Sveni73 Sveni73 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.11.2004
Beiträge: 2.792
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL 53504/10720
Standard AW: Telekom Werbeanruf / angeblich Sonderkündigungsrecht Vodafone-Primacall

Bei uns ruft die Telekom einmal im Monat an, um uns ein C&S Paket aufzuschwatzen

Dabei wird jedenmal angedroht, dass unser Telefon und DSL abgeschaltet wird, weil wir noch auf einem alten Tarif wären.
__________________
Die beste Möglichkeit, Träume zu verwirklichen ist, aufzuwachen......
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 06.02.2011, 17:17
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Telekom Werbeanruf / angeblich Sonderkündigungsrecht Vodafone-Primacall

Zitat:
Zitat von Sveni73 Beitrag anzeigen
Bei uns ruft die Telekom einmal im Monat an, um uns ein C&S Paket aufzuschwatzen

Dabei wird jedenmal angedroht, dass unser Telefon und DSL abgeschaltet wird, weil wir noch auf einem alten Tarif wären.
Einfach mitteilen wenn die noch einmal anrufen, wechselt man sofort zu Vodafone, o2 usw.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
primacall, sonderkündigung, telekom, vodafone, werbung


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
UMTS Vodafone 5000GB DL und 7,2MBIT angeblich Croly UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 35 27.01.2010 09:44
Sonderkündigungsrecht? Arcor - Vodafone AGB Änderung root2 Arcor [Archiv] 31 17.07.2009 23:31
Vodafone: Kein sonderkündigungsrecht bei Aktion 6 Monate? tommi1 Vodafone 3 06.02.2008 16:34
Werbeanruf von der dt. Telekom droideka Festnetz: Anbieter und deren Tarife 6 28.01.2006 14:51
D2-Vodafone->Tarifumstellung...Sonderkündigungsrecht? o.o.7 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 4 24.03.2002 18:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:30 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.