#251  (Permalink
Alt 04.05.2019, 15:12
almightyloaf almightyloaf ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 06.03.2019
Beiträge: 322
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 250000/100000 (FTTH)
Standard AW: Vorstellung Deutsche Telekom Beschwerdemanagement

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Du hast das Wesen der Telekom erkannt. Proaktiv passiert da genau gar nichts für den Kunden.
Das muss ich leider zustimmen.
Alleine den Zeitraum zwischen "Anschluss buchbar" Artikel in der Presse bis zur tatsächlichen Buchbarkeit... naja sagen wir es mal so, der Ruf ist besser als die Realität.

Dies bleibt trotzdem eine subjektive Meinung aus meinen (tatsächlich schon) 4.5 Jahre Telekom-internet, von 6000RAM über Hybrid bis zum FTTH Anschluss.
Ach ja, DSL6000 RAM (Magenta S) -> Hybrid (M nicht S!) ging erst nach Ablauf der Mindestvertragslaufzeit, da habe ich mich auch sehr gefreut. So als anekdote zum thema "Telekom und seine Kunden".
__________________
Hier ist Raum für Fehler [ -viel Raum- ] Denn ich bin auch nicht Allwissend!
Mit Zitat antworten
  #252  (Permalink
Alt 06.05.2019, 15:00
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.700
Standard AW: Vorstellung Deutsche Telekom Beschwerdemanagement

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Am Ende schalten die Dich dann vielleicht auf einen "Reserveport" - was sie auch sofort hätten machen können
Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Vielleicht kann er Anfang der Woche mal schauen, wann mit einer Lösung des Problems zu rechnen ist. Ich denke aber auch, wenn zeitnah keine SV-LC verfügbar ist, solltest du wieder auf VDSL100 geschaltet werden - bei Portmangel notfalls auf einen Reserveport.
Man sollte nur Sachen vorschlagen von denen man weiß, dass es sie gibt. Und Reserveports gibts bei BNG nicht (Mini-MSAN mal ausgenommen)

Zitat:
Zitat von dresden Beitrag anzeigen
Danke für Euer Verständnis und Eure Unterstützung.

@Wiebke S.: Wäre es vielleicht hilfreich, Andreas Wilke einzubinden?
Wiebke und ich haben uns kurz geschlossen, weitere Zwischenmeldung erfolgt später.
Mit Zitat antworten
  #253  (Permalink
Alt 06.05.2019, 15:02
dresden dresden ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2019
Beiträge: 15
Standard AW: Vorstellung Deutsche Telekom Beschwerdemanagement

Danke Andreas!
Mit Zitat antworten
  #254  (Permalink
Alt 06.05.2019, 15:53
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.444
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Vorstellung Deutsche Telekom Beschwerdemanagement

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Und Reserveports gibts bei BNG nicht (Mini-MSAN mal ausgenommen)
Gibt es keine Reserveports bei normalen Linecards? Wenn ich mich nicht ganz arg täusche, hab ich hier mal gelesen, dass pro Linecard 2 Reserveports vorhanden sind - z. B. für Kunden, deren vorhandener Port defekt und aufgrund Portmangel kein anderer frei ist.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #255  (Permalink
Alt 06.05.2019, 16:35
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.700
Standard AW: Vorstellung Deutsche Telekom Beschwerdemanagement

Nein, gibt es nicht.
Mit Zitat antworten
  #256  (Permalink
Alt 06.05.2019, 17:46
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.700
Standard AW: Vorstellung Deutsche Telekom Beschwerdemanagement

@Dresden: Habe die Umbuchung veranlasst, dem Außendienst liegt die Umschaltung auf die alte Karte für morgen vor. Also Daumen drücken, dass das jetzt klappt.
Mit Zitat antworten
  #257  (Permalink
Alt 06.05.2019, 18:17
dresden dresden ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2019
Beiträge: 15
Standard AW: Vorstellung Deutsche Telekom Beschwerdemanagement

Hi Andreas, danke für das Update.

D.h. ich werde auf den "alten" Stand (=100er) zurück gesetzt? 175er geht (auch perspektivisch) nicht?

VG
Mit Zitat antworten
  #258  (Permalink
Alt 06.05.2019, 18:39
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.700
Standard AW: Vorstellung Deutsche Telekom Beschwerdemanagement

Ja, alter Vertrag/DSL Produkt. 175er wird gehen, wenn die SV-LC eingebaut wurde.
Mit Zitat antworten
  #259  (Permalink
Alt 06.05.2019, 18:40
dresden dresden ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2019
Beiträge: 15
Standard AW: Vorstellung Deutsche Telekom Beschwerdemanagement

Danke. Ich drücke dann mal mir selbst die Daumen
Mit Zitat antworten
  #260  (Permalink
Alt 07.05.2019, 13:16
dresden dresden ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 27.04.2019
Beiträge: 15
Standard AW: Vorstellung Deutsche Telekom Beschwerdemanagement

So. Alter Stand ist wieder hergestellt. Damit bin ich zumindest wieder online. Danke an Alle, die geholfen haben.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Deutsche Telekom verzögert Kündigungen !! Ehemalige Benutzer Festnetz: Anbieter und deren Tarife 31 13.12.2009 11:26
Deutsche Telekom-Vertragsbrief-Mehrwehrtsteuererhöhung pStanelle Sonstige Anbieter 14 19.11.2006 18:34
Deutsche Telekom AG AOL@Flat Festnetz: Anbieter und deren Tarife 11 16.02.2002 10:35
Deutsche Telekom AG AOL@Flat Alice / AOL [Archiv] 0 13.02.2002 22:49
So arbeitet die Deutsche Telekom Handyman282 ADSL und ADSL2+ 8 14.06.2001 22:50


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:36 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.