Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Microsoft-Manager: Android ist wie Windows Mobile 6
Android kranke an den gleichen strukturellen Defiziten, wie Windows Mobile 6, sagte Microsoft-Manager Achim Berg im Interview mit dem "Handelsblatt". Windows Phone 7 sei hingegen im Vorteil.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 13.10.2010, 13:50
Benutzerbild von Brinki
Brinki Brinki ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: bei Bremen
Beiträge: 512
Provider: EWE
Bandbreite: 50000
Standard Zwangstastenbelegung, das ist doch wieder ein k.O. Kriterium

Aber das kann man bestimmt in der Registry ändern, wenn nicht wird das wohl nichts mit win7Mobile,
Zwangsvorgaben kommen ja höchstens bei Apple Fans gut an.
Und eine Taste die direkt ins Internet führt ist nie etwas gutes,
hat ja schließlich nicht jeder eine UMTS Flat...
__________________

Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 13.10.2010, 14:04
nixgegendenise nixgegendenise ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 31.03.2004
Beiträge: 6.698
Standard AW: Zwangstastenbelegung, das ist doch wieder ein k.O. Kriterium

Root/Jailbreak wird es sicher auch für WM7 geben.
__________________
Michael Mittermeier: „Wisst ihr, meine lieben Freunde? Die Zeiten ändern sich: Früher, als kleiner Junge, da kriegst du Blasen von neuen Schuhen. Heute ist es umgekehrt.“
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 13.10.2010, 14:04
WillEntertain WillEntertain ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2007
Ort: München
Beiträge: 197
Provider: Telekom
Bandbreite: 50 / 10
Standard AW: Zwangstastenbelegung, das ist doch wieder ein k.O. Kriterium

Ohne UMTS Flat ist ein Win Phone wohl ziemlich nutzlos :-)
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 13.10.2010, 14:18
johnripper johnripper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2003
Ort: Rhein-Neckar-Raum, Raum Frankfurt
Beiträge: 1.085
Provider: KabelBW, Base flat
Bandbreite: siehe Signatur..
Standard AW: Zwangstastenbelegung, das ist doch wieder ein k.O. Kriterium

Zitat:
Zitat von nixgegendenise Beitrag anzeigen
Root/Jailbreak wird es sicher auch für WM7 geben.
Nicht nötig. Die meisten Sachen lassen sich über die Registry ändern wie schon beschrieben.
__________________
VG, John
---
KabelBW: 100 Mbit down/5 Mbit up
Telekom: 50 Mbit down/10 Mbit up
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 13.10.2010, 16:21
Benutzerbild von Brinki
Brinki Brinki ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: bei Bremen
Beiträge: 512
Provider: EWE
Bandbreite: 50000
Standard AW: Zwangstastenbelegung, das ist doch wieder ein k.O. Kriterium

Zitat:
Zitat von WillEntertain Beitrag anzeigen
Ohne UMTS Flat ist ein Win Phone wohl ziemlich nutzlos :-)
Nö, habe bereits das Xperia X1 ohne Flat (ok, ich darf kostenlos auf Bild surfen) aber in den eigenen 4 Wänden am Wlan kann man damit schön chatten,
mein XBMC fernsteuern (bzw alle UPNP Player im Netzwerk) das Handy arbeitet auch noch als Internetradio und was auch schön funktioniert ist die nutzung von Office Mobile, E-mails abrufen , offline MTB Navi dank Garmin und OpenMTB Map, etc

kurz um, es ersetzt ein Netbook sowie ein offline Navi und ist wesentlich handlicher.

Ok, das kann jedes andere Smartphone auch, daher ist es immer eine Überzeugungssache welches Gerät und welches Betriebssystem man darauf verwendet,
gut das ich bei meinem Gerät derzeit die Wahl zwischen Android 2.2 und WM 6.5 habe
Aber wenn ich ehrlich bin, gefällt mir derzeit Symbian am besten,
ich brauche keine tollen bunten Effekte sondern eine schnelle Reaktion auf meine Eingaben
und da konnten mich weder WM6.5 noch Android 2.2 überzeugen andererseits kenne ich Symbian noch nicht als Touchversion und als Smartphone Variante funktionierte WM5 auf meinem SDA II auch ganz ordentlich...

und noch haben auf Win Mobile Handys die AbofallenWerbebanner noch nicht ihren Platz gefunden
http://www.faz.net/s/Rub36B71B0E8E5C46E9AFBAF4B7B12FC9C5/Doc~E2A8BB20A2BA5482CA3B06D0D3B3F05D3~ATpl~Ecommon ~Scontent.html
Und daher kommen Apple und Google noch nicht für mich in Frage ausser es gibt dafür bald einem Blocker
Naja und mit den AGB´s der beiden komme ich auch nicht so recht klar.
Schlimm genug das ich mich selber an die Leine lege und diesen Peilsender immer mit mir herum schleppe,
aber das die unbemerkt meine Position zur Datenerhebung und gezielten Werbung aufzeichnen dürfen passt mir überhaupt nicht.
Aber da MS einen GPS Empfänger fordert, werden die auch soetwas bringen, da gehe ich fest von aus.
__________________

Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 13.10.2010, 20:33
WillEntertain WillEntertain ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2007
Ort: München
Beiträge: 197
Provider: Telekom
Bandbreite: 50 / 10
Standard AW: Zwangstastenbelegung, das ist doch wieder ein k.O. Kriterium

Zu den werbebannern gibt es eine einfache Lösung, wenn man bei Telekom oder Vodafone ist. Einfach WAP billing / Inkasso von Drittanbietern sperren lassen. Dann hat sich das erledigt. Bei e plus und O2 scheint das nicht so einfach zu gehen.

Ansonsten ist die Art der Nutzung eines Smartphones natürlich jedem selbst überlassen ;-) war nur meine Ansicht dazu :-)
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 13.10.2010, 22:54
Benutzerbild von Brinki
Brinki Brinki ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.10.2007
Ort: bei Bremen
Beiträge: 512
Provider: EWE
Bandbreite: 50000
Standard AW: Zwangstastenbelegung, das ist doch wieder ein k.O. Kriterium

Zitat:
Zitat von WillEntertain Beitrag anzeigen
Zu den werbebannern gibt es eine einfache Lösung...Einfach WAP billing / Inkasso von Drittanbietern sperren lassen. Dann hat sich das erledigt...
Nur leider hat Otto Normalverbraucher davon keinen Schimmer und wird das erst bemerken wenn es zu spät ist und das sehe ich als größtes Problem.
Besonders da so ein Fall wie er von ct´geschildert wird bestimmt tausendfach im Monat vorkommt http://www.heise.de/ct/artikel/Inkas...p-1102753.html

diese Wap billing Geschichte sollte von Haus aus deaktiviert werden
__________________

Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 14.10.2010, 08:47
WillEntertain WillEntertain ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 16.11.2007
Ort: München
Beiträge: 197
Provider: Telekom
Bandbreite: 50 / 10
Standard AW: Zwangstastenbelegung, das ist doch wieder ein k.O. Kriterium

Zitat:
Zitat von Brinki Beitrag anzeigen
diese Wap billing Geschichte sollte von Haus aus deaktiviert werden
Ganz Deiner Meinung!

Das große Problem dabei ist, dass die Netzbetreiber sich das nicht so einfach nehmen lassen wollen, weil sie gut daran verdienen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Iran ist doch ein Steinzeitstaat! Andre St. Small Talk 24 22.07.2007 12:35
Das ist doch ein geiles Notebook für den Preis, oder? Ratsonrop Hardware 7 24.03.2005 14:28
email von eBay - das ist bestimmt wieder ein Fake Ehemalige Benutzer Fake-Shops und Verbraucherschutz 6 01.10.2004 18:18
NiteOwl ist doch längst wieder da?! aolflatrate Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 2 27.04.2004 20:51
Viag + SMS das ist doch das letzte! Ehemalige Benutzer Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 10 14.03.2002 04:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:45 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.