#81  (Permalink
Alt 18.06.2016, 19:49
ArcorSpeed ArcorSpeed ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.06.2005
Ort: Hannover
Beiträge: 835
Provider: 1und1
Bandbreite: VDSL 104526/41998
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Die Tage der Infineon 9.10.7.0 in den THS Städten sind gezählt. In den kommenden Wochen und Monaten wird da Einiges passieren. Eine aktive Info bekommt man nicht aber ich denke ihr werdet es merken.
Lieber Wochen
Mit Zitat antworten
  #82  (Permalink
Alt 18.06.2016, 20:18
Fifaheld Fifaheld ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Ort: irgendwo im nirgendwo
Beiträge: 3.972
Provider: Smart,W925, AVM 7590,7582
Bandbreite: VDSL
Fifaheld eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Gibt es dann gleich einen Schwenk auf 176.29 oder erst 176.15?
Mit Zitat antworten
  #83  (Permalink
Alt 18.06.2016, 20:31
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 11.501
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

*edit* Wenn die Version BC 176.29 jetzt zeitnah durchrollt dann gleich auf diese.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #84  (Permalink
Alt 18.06.2016, 20:34
Fifaheld Fifaheld ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2000
Ort: irgendwo im nirgendwo
Beiträge: 3.972
Provider: Smart,W925, AVM 7590,7582
Bandbreite: VDSL
Fifaheld eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Gibt es eigentlich schon ne Nachfolger Version/Firmware?
Mit Zitat antworten
  #85  (Permalink
Alt 18.06.2016, 20:36
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 11.501
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Nachfolger von was?
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #86  (Permalink
Alt 18.06.2016, 21:45
FTTH FTTH ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.10.2013
Beiträge: 1.244
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

176.29?
Mit Zitat antworten
  #87  (Permalink
Alt 18.06.2016, 22:27
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 11.501
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Ob für die V-VDSL Linecards nochmal ein Update kommt kann ich nicht sagen. Für die Adtran Shelfs wird es aber neue Hardware geben. Wird dann sicher 2017 relevant.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #88  (Permalink
Alt 18.06.2016, 23:26
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.044
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 424000/53000
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Ob für die V-VDSL Linecards nochmal ein Update kommt kann ich nicht sagen. Für die Adtran Shelfs wird es aber neue Hardware geben. Wird dann sicher 2017 relevant.
In Bremen spricht man schon von einem Aprilscherz Denn vermutlich wird es Herbst .. (So falsch lieg ich nicht, oder?)
__________________
VVDSL100 offline until switch to VDSL25 - ~300m TAL Nearby - new location - VFKD 400/50 just online -
Mit Zitat antworten
  #89  (Permalink
Alt 19.06.2016, 07:29
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 11.501
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Ich rede von brandneuer Hardware für die Adtran DSLAM ab 2017.
VDSL-Vectoring geht bereits mit der aktuell verbauten Hardware in den THS Städten.

Punktuell wird es auch noch 2016 Vectoring (z.B. Hambugr). Ob bis 31.12.16 wirklich jeder in den THS Städten Vectoring hat kann ich nicht sagen.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps [Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3390 & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Qualcomm Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #90  (Permalink
Alt 19.06.2016, 08:33
Benutzerbild von Motobear
Motobear Motobear ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Essen
Beiträge: 1.357
Provider: Deutsche Bundespost
Bandbreite: 15.716 / 2.588
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Zitat:
Zitat von kriewald Beitrag anzeigen
Ach, da bin ich ganz entspannt - selbst wenn ich darüber nachdenke. Ungeduld oder Aufregung kosten nur Nerven und bringen einen nicht voran. Egal ob das Thema jetzt Vectoring ist oder mein FTTH-inhouse-Problem.
@ Kriewald: Ich kann Dir noch etwas viel Schlimmeres erzählen als Dein FTTH-Inhouse-Problem:
In unserer Eigentümergemeinschaft (wo ich früher gewohnt habe) werden jetzt nach langer Vorbereitungszeit (4 Jahre) neue Koaxial-Kabel und neue Telefonleitungen von außen durch die Fassade unter Putz bis in die Wohnungen verlegt. Ich hatte schon vor sechs Jahren angeregt (und auch einen immer noch gültigen Beschluss erwirken können!!), dass Glasfaserleitungen bis in die Wohnungen verlegt werden.
Und was haben die Miteigentümer Anfang des Jahres mehrheitlich beschlossen? Es werden nur Koaxialkabel für einen Unitymediaanschluss verlegt, für Telefon nur je Wohnung ein Kupferkabel mit zwei Doppeladern, und keine Glasfaseranschlüsse, weil das "sicher zu teuer sei" und "man das auch nicht braucht".
Der Beirat wollte noch nicht einmal einen Kontakt mit der Telekom suchen um sich technisch informieren zu lassen.

Darf man so ein Verhalten hier mit den richtigen Worten kommentieren, ohne aus dem Forum ausgeschlossen zu werden?
__________________
"Es ist bereits alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem."
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
großstadt, t-home speed, telekom, vdsl2, vectoring


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SPEED: ALICE vs. T-Home eagle[200x] Alice / AOL [Archiv] 20 25.02.2010 11:39
T-Home Umzug (Neuanschluss und alten Anschluss noch behalten) d33m0n Telekom 3 21.07.2009 12:32
T-Home Speed Grindy VDSL und Glasfaser 4 02.11.2008 19:12
Surf@home Vertragsverlängerung + Speed digicorder UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 2 15.12.2006 09:23
Alice: Telefon-Anschlüsse in neuen Ausbaugebieten über NGN (Next Generation Network) Magic Double M Alice / AOL [Archiv] 53 22.07.2006 20:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:02 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.