#51  (Permalink
Alt 24.04.2019, 13:13
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 630
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7520

Wenn man's kompakt haben will, führt an der 7412 nichts vorbei, ich nutze eine als Repeater mit eingestecktem Fax. Bei DECT gehen glaube nur Telefone, kein Smart Home wie DECT 200 oder so. Die 7520 ist wohl für 1&1 eher ein "Füllprodukt". Eben für die 0€ (7412), 2,99€ (7520), 4,99€ (7530) und 6,99€ (7590) Preisstaffelung. Wirklich gebraucht hat es die mM nicht.
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | seit 10/2017: Red Internet 50
Mit Zitat antworten
  #52  (Permalink
Alt 24.04.2019, 21:08
Comadevil Comadevil ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 29.05.2005
Beiträge: 355
Provider: 1&1
Bandbreite: 50/10 (Telekom)
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7520

Zitat:
Zitat von Speedy² Beitrag anzeigen
Wenn man's kompakt haben will, führt an der 7412 nichts vorbei

Nun ja die 7412 unterstützt aber kein Super Vectoring im Gegensatz zu den anderen Modellen. Ohne Super Vectoring würde es die 7520 wohl gar nicht geben. Aber 1&1 braucht halt einen billigen Router dafür. 1&1 muss sogar die 7520 anstatt der 7412 rausgeben, wenn man 250 Mbit und dazu das 0 Euro Modem bestellt, weil sonst der Anschluss eben nicht funktioniert.
Und AVM ist der Forderung des Großkunden eben nachgekommen und hat es sich "einfach" gemacht und die 7530 eben "kastriert" (2x100Mbit Ports anstatt 2x Gigabit und USB2.0 anstatt USB 3.0). Und die 7520 hat auch dasselbe Modem wie die 7590. Ich würde ine 7520 immer einer 7412 vorziehen
Ich habe übrigens die 7520 für 60 Euro bei einem Vertrag ohne MIndestlaufzeit bekommen. Die monatlichen Routerkosten konnte ich sofort über die Kündigungshotline wegdrücken.

Geändert von Comadevil (24.04.2019 um 21:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #53  (Permalink
Alt 25.04.2019, 09:36
Speedy² Speedy² ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 12.02.2012
Beiträge: 630
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7520

Wann haste denn das so gemacht @Comadevil?

Habe bei denen eine Datenkarte, kann ich in deren Community mitlesen. Und was die da so schreiben, lässt 1&1 das Kündigen der Speicher-Router-Option nicht mehr zu, die bleibt jetzt immer aktiv. Der einzige Weg die Option loszuwerden, wäre ein Tarifwechsel.

Für 60€ würde ich mir die 7520 vermutlich mal anschauen. Aber erst, falls doch noch irgendwann SV kommt .
__________________
12/2012 - 04/2013: C&S Comfort VDSL | 04/2013 - 04/2016: Entertain Comfort (4) | 04/2016 - 10/2017: Internet & Phone 50 | seit 10/2017: Red Internet 50
Mit Zitat antworten
  #54  (Permalink
Alt 02.06.2019, 19:34
Stimmy Stimmy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2019
Beiträge: 2
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7520

Vorletzte Woche habe ich wider Erwarten eine FritzBox 7520 zum 1&1 DSL 250 Tarif bekommen, und die jetzt auch mal zur 7530 geflasht.


Eigentlich hatte ich nur das kostenlose "1&1 DSL Modem" bestellt und hätte mir selbst eine SV-taugliche FritzBox gekauft, weil ich nicht monatlich für den Router zahlen will. Aber 1&1 hat mir einfach ohne Aufpreis die 7520 geschickt.


Und weil ich jetzt 3 Gbit-LAN-Ports brauchen würde, habe ich das mit dem Flash zur 7530 mal probiert, wie es A1B2C3D4 beschrieben hat.

Einfach das aktuelle recover-image der 7530 heruntergeladen, mit einem Hex-Editor (ich habe frhed benutzt) die Zahl "236" an Adresse 0x044000 zu einer "247" geändert, und das recover-image Tool ausgeführt.
Das Flashen hat einwandfrei geklappt, die Box gibt sich als 7530 aus, die LEDs funktionieren auch, und alle 4 LAN-Ports laufen mit Gigabit-Speed.
Bei mir läuft auch die USB-Buchse mit USB 3.0. Es ist eine USB 3.0 Buchse verbaut, und wenn man in den USB-Einstellungen USB 3.0 aktiviert, läuft auch ein angeschlossener USB-Stick mit USB 3.0 Geschwindigkeit.
Transferraten kann ich mangels schnellem USB-Speicher leider nicht testen.


Auf jeden Fall vielen Dank für den Tipp!
Mit Zitat antworten
  #55  (Permalink
Alt 02.06.2019, 22:31
dollux dollux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.09.2004
Alter: 31
Beiträge: 677
Provider: Telekom
Bandbreite: 109344/39697
dollux eine Nachricht über ICQ schicken dollux eine Nachricht über MSN schicken
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7520

Hat schon jemand einen Vergleich der WLAN-Performance der FB 7520 zur 7530 oder 7590?

Finde die 7530 oder 7590 nicht gerade perfekt und die 7520 hat ja wieder das alte Design?! Eventuell auch wieder bessere Antennen?
Mit Zitat antworten
  #56  (Permalink
Alt 03.06.2019, 03:13
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.829
Provider: DTAG - FTTH Entertain
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7520

Zitat:
Zitat von Stimmy Beitrag anzeigen
Vorletzte Woche habe ich wider Erwarten eine FritzBox 7520 zum 1&1 DSL 250 Tarif bekommen,
Das ist nicht unerwartet, 1&1 liefert bisher bei SVVDSL175 oder SVVDSL250 mindestens eine 7520, da die 7412 kein SVVDSL unterstützt (auch wenn man nur das kostenlose "DSL-Modem" aka 7412 bestellt).

Zitat:
Zitat von Stimmy Beitrag anzeigen
Es ist eine USB 3.0 Buchse verbaut,
Das ist neu. Am Anfang wurden bei der 7520 noch USB 2.0 Buchsen aufgelötet. Werden nun bei den neueren 7520er tatsächlich USB 3.0 Buchsen verlötet?


Zitat:
Zitat von dollux Beitrag anzeigen
Hat schon jemand einen Vergleich der WLAN-Performance der FB 7520 zur 7530 oder 7590?
Den Vergleich zwischen 7520 und 7530 kann man sich sparen. Es kommt bei beiden Modellen das gleiche Mainboard mit den jeweils gleichen (aufgeätzten) Antennen zum Einsatz. Evtl. messbare Unterschiede wären dann nur aufgrund üblicher Bauteiltoleranzen vorhanden, die man dann auch messen könnte, wenn man zwei 7530 (oder zwei 7520) miteinander vergleicht.
Mit Zitat antworten
  #57  (Permalink
Alt 03.06.2019, 19:52
Stimmy Stimmy ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2019
Beiträge: 2
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7520

Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
Das ist nicht unerwartet, 1&1 liefert bisher bei SVVDSL175 oder SVVDSL250 mindestens eine 7520, da die 7412 kein SVVDSL unterstützt (auch wenn man nur das kostenlose "DSL-Modem" aka 7412 bestellt).
Interessant ist's trotzdem. Inoffiziell kann man sich also die 2,99€/Monat für die 7520 einfach sparen.



Zitat:
Zitat von NokDar Beitrag anzeigen
Das ist neu. Am Anfang wurden bei der 7520 noch USB 2.0 Buchsen aufgelötet. Werden nun bei den neueren 7520er tatsächlich USB 3.0 Buchsen verlötet?
Die Buchse hat definitiv die 5 extra Kontaktflächen für USB 3.0.
Und auch auf den Platinen-Fotos auf boxmatrix.info ist hat die USB-Buchse erkennbar 9 Lötstellen für USB-Pins.
Evtl. werden je nach Verfügbarkeit/Lagerbestand USB2- oder USB3-Buchsen verbaut und es ist Glückssache was man bekommt.
Mit Zitat antworten
  #58  (Permalink
Alt 03.06.2019, 21:21
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 719
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7520

Nette Spielerei aus der 7520 eine 7530 zu machen, funktioniert auch auf Anhieb.
Was dann aber nicht funktioniert ist das umschalten zwischen den Partitionen 0/1 mit linux_fs_start.
Die FB hängt nach dem umschalten in einer Bootschleife.

Aber ich schätze das ist normal?
Mit Zitat antworten
  #59  (Permalink
Alt 04.06.2019, 00:24
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.697
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7520

Hast du ein Firmwareupdate ausgeführt? Das inaktive Partitionsset ist von Haus aus leer.
Mit Zitat antworten
  #60  (Permalink
Alt 04.06.2019, 06:20
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 719
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7520

Ja denke schon.
Bekommen hatte ich sie mit 7.02 oder 7.03.
Irgendwann aktualisiert auf 7.10, da war sie gestern bevor ich die modifizierte FW der 7530 installiert habe.
Werd mich am Wochenende nochmals in Ruhe damit beschäftigen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
NEU - AVM FRITZ!Box 4040 und FRITZ!Box 7580 ... frankkl Newskommentare 11 04.12.2016 19:46
Kommt das AVM Fritz!OS 6.50 auch für die Fritz!Box 7390? mr999 Newskommentare 2 11.12.2015 20:19
AVM Fritzbox 7390 oder doch die AVM FRITZ!Box 7490 DSLRAM'ler VDSL und Glasfaser 44 07.08.2015 16:11
Die neuen AVM FRITZ!Box 2030/2070 + FRITZ!Box WLAN 3030/3050/3070 ? frankkl Hardware 3 07.12.2005 13:00


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.