#1  (Permalink
Alt 19.05.2006, 16:50
leokater leokater ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 106
Standard neuer Funkmast wird gebaut->welcher Prov.?

Hallo,

bei mir wird ein neuer Funkmast gebaut. (zw. Lossa und Kahlwinkel)
Steht aber erst bis zur Hälfte.
ca. 80m hoch (geschätzt)

Welcher Provider wird das?

Habe schon bei D1, D2 und e-plus angerufen und die wissen von nichts.
Haben auch alle ihre Datenbanken und Aufträge durchforstet.

Wieso wissen die nichts?

Telekom -> wird es ja wohl nicht sein. oder?
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 19.05.2006, 16:53
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: neuer Funkmast wird gebaut->welcher Prov.?

Und woher sollen wir das jetzt wissen ?
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 19.05.2006, 17:28
Benutzerbild von williwuschke
williwuschke williwuschke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.10.2004
Beiträge: 2.796
Provider: T-Com, O2, E+,
Bandbreite: RAM 2000
williwuschke eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: neuer Funkmast wird gebaut->welcher Prov.?

Zitat:
Zitat von leokater
Wieso wissen die nichts?
Weil es ein Windrad wird... SCNR
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 19.05.2006, 17:55
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: neuer Funkmast wird gebaut->welcher Prov.?

Mach doch mal ein Foto ...
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 19.05.2006, 19:54
leokater leokater ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.01.2005
Beiträge: 106
Standard AW: neuer Funkmast wird gebaut->welcher Prov.?

Hallo,

der ist ja noch nicht fertig.

Das erste Teil ist ca. 40m hoch. Daneben liegen noch 2 die sind rot/weiß.
(ein Leuchtturm wird es nicht)

Ein kleines Haus wurde auch daneben gebaut ca. 20 m2 groß. (massiv)

Naja, dann muß ich mich eben überraschen lassen was es mal wird.
Trotzdem Danke.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 19.05.2006, 22:58
Benutzerbild von Al_Borland
Al_Borland Al_Borland ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.04.2005
Ort: Cottbus
Alter: 42
Beiträge: 438
Provider: Vodafone
Bandbreite: 384/64
Standard AW: neuer Funkmast wird gebaut->welcher Prov.?

schau doch einfach, was da für autos parken, wenns an die installation der technik geht.
__________________
Gruß, Micha.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 19.05.2006, 23:41
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: neuer Funkmast wird gebaut->welcher Prov.?

Bliebe ja nur noch O2 übrig,die wollen doch in nächster Zeit 3,5 Mrd € beim Netzausbau verbraten !!!
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 20.05.2006, 00:07
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: neuer Funkmast wird gebaut->welcher Prov.?

O2 baut aber doch kaum eigene Masten auf. Die mieten das irgendwo an.
Und ich glaube kaum, dass die sowas großes aufziehen.
Ein Foto wäre wirklich angebracht, da es wirklich eine WKA sein kann. Das Trafohäuschen kann die auch gebrauchen...
Ansonsten ist das regionale Bauamt der richtige Ansprechpartner. Die wissen ganz genau, wer da baut! Einfach mal kurz anrufen...
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 20.05.2006, 03:13
Benutzerbild von chucky2k
chucky2k chucky2k ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.03.2006
Alter: 33
Beiträge: 419
Provider: Vodafone HSDPA
Bandbreite: max 1.5 Mbit/s
chucky2k eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: neuer Funkmast wird gebaut->welcher Prov.?

also 80m sind ziemlich hoch für nen funkmast
__________________
MfG
Marco
»Firefox an die Macht«

Hier ein paar praktische Vorschläge, um die Rechtschreibung noch weiter zu vereinfachen:

Erster Schritt: Wegfall der Großschreibung
zweiter schritt: wegfall der dehnungen und schärfungen
driter schrit: v und ph ersetzt durch f, z ersetzt durch s, sch verkürzt auf s
firter srit: g, c und ch ersetst durch k, j und y ersetst durch i
fünfter srit: wekfal fon ä, ö, ü-seiken
PS: ansats fur den 6. srit: wekfal der lerseiken dadurkspartmanfilplats.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 20.05.2006, 05:30
DSL1 DSL1 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.04.2006
Beiträge: 184
Provider: Congster
Bandbreite: 6016/576
Standard AW: neuer Funkmast wird gebaut->welcher Prov.?

Stelle eine Anfrage an die Bundesnetzagentur (vormals RegTP).
Die können die genau sagen vom welchem Provider der Turm ist.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Creatos: Neuer Tarif>>>surf666 HOTJUMP senator007 Sonstige Anbieter 7 23.06.2009 16:29
Glasfasergebiet-was Wird Hier Gebaut?? musha VDSL und Glasfaser 11 19.07.2006 21:01
Neuer Router, nur welcher? mhythos Sonstiges 13 21.02.2006 00:06
Neuer Einsteiger-Drucker, welcher ? Ehemalige Benutzer Hardware 12 05.04.2005 16:57
neuer Anbieter, welcher ? Thomas21423 ADSL und ADSL2+ 1 11.01.2003 13:33


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:32 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.