#1  (Permalink
Alt 07.05.2005, 21:25
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard "Forscher ernährt sich von Licht"

Den Titel des Threads hab ich heute morgen kurz beim Einkaufen auf der Bild entdeckt. Da ich aber keine Zeit hatte, mir die Bild genauer anzusehen (normalerweise fasse ich die garnicht erst an), hab ich eben den Bericht dazu auf www.bild.de gelesen. Ich hab daran irgendwo so meine Zweifel. Mir scheint es unmöglich dass man sich nur von Licht und Getränken ernähren kann.

Hier mal der Bericht von Bild:

Als er 2001 zu essen aufhörte, nahm er 20 Kilo ab. Danach aber pendelte sich sein Gewicht bei 68 Kilo ein (1,74 Metern groß). Der Braunschweiger Chemiker Dr. Manfred Werner (56) – er lebt angeblich nur von der Energie des Lichtes, schrieb darüber ein Buch.

„Ich habe dafür selbst keine Erklärung“, sagt er. „Offenbar sind Lichtenergie und Materie ineinander verwandelbar, wenn man genug Glauben daran hat.“




Aus Neugier begann er mit dem Test 2001. Eine Woche aß und trank er nichts. Eine Woche gab es nur Wasser und stark verdünnten Orangensaft (maximal 25 Prozent Saft). Eine Woche danach stärkere Säfte (40 Prozent). „Danach war mein Körper umgeschaltet. Ich brauchte keine Nahrung mehr.“

Muß er sich extra in die Sonne oder ins Solarium legen?


Nein, ich meine mit Licht eine natürliche göttliche Energie, die in Überfülle überall vorhanden ist.“

Ist Lichtnahrung dasselbe wie Fasten?

„Nein. Beim Fasten schaltet der Körper notgedrungen auf Reserve, baut sich ab.“ Er dagegen fühlt sich gesünder, vitaler. „Ich trinke täglich 1,5 Liter: Saft, Wasser, Tee, Kaffee.“

Zehn Tage ließ er sich in einer Klinik untersuchen. Ergebnis: Außer schnellem Puls in der Nacht und leicht erhöhten Keto-Werten im Urin (wie bei Diabetikern) ist bei ihm alles normal.

Leben ohne Nahrung – der berühmteste Fall: Die christliche Mystikerin Therese Neumann (1898 bis 1962) aus Konnersreuth in Bayern.

„36 Jahre aß sie nichts außer einer Hostie pro Tag“, so Pfarrer Anton Vogl (68). Der Fall ist umstritten. Der Pfarrer glaubt daran: „In einem kleinen Dorf ist ein Schwindel auf Dauer unmöglich.“

Der Schweizer Niklaus von Flüe (1417 bis 1487) soll 20 Jahre keine Nahrung zu sich genommen haben soll. Papst Pius XII. sprach ihn 1947 heilig.

Kann man wirklich ohne Essen leben? „Ich halte das für äußerst unwahrscheinlich“, sagt Dr. Helmut Oberritter (52), wissenschaftlicher Leiter der Deutschen Gesellschaft für Ernährung. „Selbst, wenn man täglich sehr viel Saft trinken würde, fehlen Proteine und Fettsäuren.“

Und Energie aus Licht? „Das können nur Pflanzen. Menschen fehlt dazu der spezielle grüne Farbstoff, das Chlorophyll.“



Was meint ihr dazu? Würde mich mal interessieren, gab ja ,wie im Bericht erwähnt, schon andere, ich nenne es mal Versuche zum Überleben ohne Nahrung! Auch dazu könnt ihr gerne Stellung nehmen.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 07.05.2005, 21:42
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: "Forscher ernährt sich von Licht"

Naja, glauben kann ich das nicht. Aber vielleicht gibts ja bald "Licht" zum essen. Wenn ich nur eine Hostie pro tag essen würde, dann würde ich verhungern...
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 07.05.2005, 21:52
Benutzerbild von Darkriderman
Darkriderman Darkriderman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.01.2002
Alter: 43
Beiträge: 2.230
Provider: UPC Cablecom
Standard AW: "Forscher ernährt sich von Licht"

Zitat:
Zitat von Shane
Was meint ihr dazu?
Klingt für mich mehr nach einer FGN Diät (= Friss garnix Diät), also quasi als härtere Form der FDH Diät (= Friss die Hälfte Diät) .

Sachen gibt´s....
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 07.05.2005, 22:24
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: "Forscher ernährt sich von Licht"

Ich glaube auch nicht so recht dran. Leben von Luft und Liebe, wer kann das schon?

Aber im Grunde ließe sich das ja ganz einfach überprüfen, in dem man den feinen Herrn einfach mal ein paar Wochen rund um die Uhr überwacht und so kontrolliert, was/ob er wirklich zu sich nimmt.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 07.05.2005, 22:33
Benutzerbild von ghost17
ghost17 ghost17 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2001
Alter: 38
Beiträge: 1.026
Provider: Vodafone
Bandbreite: 25000
Standard AW: "Forscher ernährt sich von Licht"

Ach Gott, heute schon gelesen:

"Forscher entdecken das größte Märchen: BILD"

mfg
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 07.05.2005, 22:39
Benutzerbild von skywalka
skywalka skywalka ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.03.2005
Ort: Marl/NRW
Alter: 42
Beiträge: 208
Provider: primacall
Bandbreite: 8000/2500
Standard AW: "Forscher ernährt sich von Licht"

Typisch Bild !!

Wer an sowas glaubt .... naja ich weiß nicht
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 07.05.2005, 23:11
Benutzerbild von Hellwach
Hellwach Hellwach ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.11.2003
Ort: Constantia & Urbs Gaudia
Alter: 34
Beiträge: 1.350
Provider: Versatel & Alice
Standard AW: "Forscher ernährt sich von Licht"

Zitat:
Zitat von skywalka
Wer an sowas glaubt .... naja ich weiß nicht
Naja. Glaube versetzt Berge.

Wieso soll er dann nicht satt machen
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 07.05.2005, 23:20
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: "Forscher ernährt sich von Licht"

Zitat:
Zitat von flowerholder
Leben von Luft und Liebe, wer kann das schon?
Zumindest versuchen kann man´s ja von Zeit zu Zeit...

Zum eigentlichen Thema: absoluter Blödsinn und nicht ganz ungefährlich! Don´t try this at home, kids...
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 07.05.2005, 23:44
Abrokram Abrokram ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.04.2005
Beiträge: 42
Idee AW: "Forscher ernährt sich von Licht"

aber latürnich lebt er nur vorn Licht. Das ist doch wirklich nichts neues. Und einmal die Woche ernährt er sich nur von Energiespar-Licht, damit er nicht zu dick wird.

BTW: Millionen von Menschen unter Afrikas sengender Sonne müssen mit kaum mehr als als dem Sonnenlicht leben . Leider klappt es dort nicht so gut, mit dem Fasten. Deshalb können sie ja auch keine Bücher darüber schleiben. Ein Teufelskreis.

Ach ja, BILD selbst lebt ja auch nur von Licht (Erleuchtung) seiner "geBILDeten" Lesern.


Gruß
Abrokram
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 08.05.2005, 19:35
Jackal Jackal ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 1.078
Standard AW: "Forscher ernährt sich von Licht"

Zitat:
Zitat von Hellwach
Naja. Glaube versetzt Berge.
Wieso soll er dann nicht satt machen
Erzähl das mal den hungernden Kindern in Afrika, die nur existieren, weil die Eltern aus Glaubensgründen keine Verhütungsmittel benutzen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Tarifoption "Entgangene Anrufe", "Anruferinnerung per SMS"und "Rückrufbitte" df1kf Mobilfunk- und Festnetz-Technik 6 05.10.2007 06:47
Linksys "WRT543G-EM" & Base läuft, lässt sich aber nicht auf "nur UMTS" umstellen? master_328 UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 19 02.05.2007 09:05
Eigenartige ("Unseriöse") Werbemails von "Simply" ? df1kf Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 5 08.11.2006 13:01
"Bild ab" schaltet "Num Lock" an/aus, Taste "6" löscht Heiko_Heider Hardware 1 06.08.2006 12:05
Von "T-COM ISDN CallPlus" auf "Arcor-DSL 6000" - Umstellung Rookian Arcor [Archiv] 7 14.12.2005 16:34


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:30 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.