#11  (Permalink
Alt 19.04.2004, 19:52
Benutzerbild von Dukel
Dukel Dukel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2003
Alter: 38
Beiträge: 2.155
Dukel eine Nachricht über ICQ schicken Dukel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Cord
bei letzterem gehört es nicht hin. da gehören die DNS-Server des Providers hin.
Ausser wenn der Router Dns Auflösung macht. Ich benutz eh meinen eigenen Namesserver und nicht die von irgendeinem Provider.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 19.04.2004, 20:17
vegesacker vegesacker ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2004
Beiträge: 7
Standard

@KamiKatze
das mit der 194.25.2.129 hat gefunzt, nu kann ich die seiten erreichen die vorher nicht gingen.
Is aber nur komisch oder für mich halt nich zu verstehen, warum es auf einmal nicht mehr wollte, denn vorher ging das ja alles.
Wie Dukel schon anmerkte, der Router macht ja DNS auflösung, es betraf ja auch nur einige wenige Seiten.
Aber vielleicht kann mir das ja jemand noch erklären.
Nun möchte ich mich bei Jedem von Euch für die Zahlreiche Hilfe
B E D A N K E N
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 20.04.2004, 20:41
Benutzerbild von KamiKatze
KamiKatze KamiKatze ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: 127.0.0.1
Alter: 30
Beiträge: 18.120
Provider: Netcom (BB Nordhessen)
Bandbreite: 16 / 2,5 MBit/s
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Dukel


Ausser wenn der Router Dns Auflösung macht. Ich benutz eh meinen eigenen Namesserver und nicht die von irgendeinem Provider.
Ist das schwierig, einen DNS selbst "aufzubauen"?
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 20.04.2004, 22:37
Benutzerbild von Dukel
Dukel Dukel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2003
Alter: 38
Beiträge: 2.155
Dukel eine Nachricht über ICQ schicken Dukel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Zitat:
Original geschrieben von KamiKatze


Ist das schwierig, einen DNS selbst "aufzubauen"?
Nicht unbedingt.
Für Namensauflösung irgendwelcher Internetaddressen reicht ein
apt-get install bind caching-nameserver
und evtl. noch bind-devel bindutils (oder hiesses utilitis?) und bind-chroot.

Eigene Zonen aufbauen erfordern ein gutes Tool od. wenn man das Zukunftlernend machen möchte etwas einarbeitung in die Configdateien.
Man muss halt viele Optionen beachten und dann eine Tabelle machen, welche Ip zu welchem Namen und andersrum aufgelöst wird.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 21.04.2004, 08:24
vegesacker vegesacker ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2004
Beiträge: 7
Standard

Zitat:
Ist das schwierig, einen DNS selbst "aufzubauen"?
Zitat:
Nicht unbedingt.
Für Namensauflösung irgendwelcher Internetaddressen reicht ein
apt-get install bind caching-nameserver
und evtl. noch bind-devel bindutils (oder hiesses utilitis?) und bind-chroot
DNS selbst aufbauen
Wusste gar nich das sowas geht.
Die utilities sagen mir genausowenig[schmoll]

Darf ich bei euch in die Lehre gehen bzw. könnt Ihr mir das Lehren ?

Mit 45 J möcht ich immer noch dazu lernen.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 21.04.2004, 08:37
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Dukel


Nicht unbedingt.
Für Namensauflösung irgendwelcher Internetaddressen reicht ein
apt-get install bind caching-nameserver
und evtl. noch bind-devel bindutils (oder hiesses utilitis?) und bind-chroot.

Eigene Zonen aufbauen erfordern ein gutes Tool od. wenn man das Zukunftlernend machen möchte etwas einarbeitung in die Configdateien.
Man muss halt viele Optionen beachten und dann eine Tabelle machen, welche Ip zu welchem Namen und andersrum aufgelöst wird.
Vielleicht hättest Du der Vollständigkeit halber dazu schreiben sollen, daß es sich ausschließlich um Linux-Tools handelt.
Einige hier haben mit diesem BS (leider) nix am Hut.

AFAIK reicht es aber auch, wenn der Router auch DNS-Anfragen vorwardet. Dann kann man als DNS die IP-Adresse des Routers eintragen.
Vorteil: Wenn man den Provider wechselt und der Router auch den DNS automatisch erhält, hat man immer den aktuell richtigen DNS des Providers.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 22.04.2004, 10:44
Benutzerbild von Dukel
Dukel Dukel ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.03.2003
Alter: 38
Beiträge: 2.155
Dukel eine Nachricht über ICQ schicken Dukel eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Deswegen caching-nameserver

Unter Linux, wenn alles korrekt installiert ist, löst das Ding so Namen auf.
Ob man zusätzlich noch eigene Zonen einrichtet ist dann ne andere Frage.

Btw. es gibt Bind auch vorkompiliert für Windows.
Müsste ich aber nochmal die url suchen, falls das jemand interresiert.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 22.04.2004, 11:30
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Zitat:
Original geschrieben von Dukel
Deswegen caching-nameserver

Unter Linux, wenn alles korrekt installiert ist, löst das Ding so Namen auf.
Ob man zusätzlich noch eigene Zonen einrichtet ist dann ne andere Frage.

Btw. es gibt Bind auch vorkompiliert für Windows.
Müsste ich aber nochmal die url suchen, falls das jemand interresiert.
Wenn ich die Server-Version von Windows verwende, brauche ich kein BIND, dort ist ein DNS-Server bereits vorhanden (sofern installiert)

Hier gibt's sowas wie einen lokalen DNS-Server für Windows: http://ntcanuck.com/
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 23.04.2004, 19:00
Benutzerbild von KamiKatze
KamiKatze KamiKatze ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.05.2003
Ort: 127.0.0.1
Alter: 30
Beiträge: 18.120
Provider: Netcom (BB Nordhessen)
Bandbreite: 16 / 2,5 MBit/s
Standard

Okay, okay... Habe zwar SuSE Linux 9.0 Professional, aber so gut kenne ich mich damit noch nicht aus! War nur mal so eine Frage
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DNS Sperre?!?! babbba Sonstiges 5 18.05.2006 14:05
DNS-Redirect zonkie Sonstige Anbieter 1 07.03.2006 20:39
Dns:net Enni Sonstige Anbieter 6 07.03.2004 13:50
DNS Nameserver Yvonne1965 Linux, BSD, *NIX 1 30.04.2002 20:32
DNS ? rsi QSC [Archiv] 7 21.07.2001 15:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:49 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.