#11  (Permalink
Alt 11.12.2018, 16:15
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 622
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Probleme durch Powerline in der Nachbarschaft?

Bei uns bewegt sich jetzt auch was

habe jetzt direkten, sehr netten Kontakt.

Und der "Dorffunk" leistet nun auch ganze Arbeit.

Im Schulbus hat's auch jetzt auch gerappelt, wer schuld ist das das Internet spinnt

Nichts ist schlimmer für Kids als beim Zocken aus der Leitung zu fliegen

Jetzt warten wir einfach mal ab was hier schief läuft
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 11.12.2018, 18:17
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.848
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Probleme durch Powerline in der Nachbarschaft?

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Werde später noch jeden einzelnen Fluter seperat prüfen, ob alle dafür verantwortlich sind oder nur der eine in der Einfahrt.
Hauptverursacher ist der 30W Fluter. Beim Betrieb der 20W Version ist keine Veränderung im Spektrum zu erkennen. Beim alleinigen Betrieb vom 10W Fluter nur leichte Auffälligkeiten am Ende von DS2.



Dann nochmal zur Sicherheit das 30W Teil geholt und alleine angeschlossen - direkt wieder der enorme Einbruch im Spektrum samt Resync.

Hab die 2 Fluter, die stören, nun demontiert.



Die Fluter hingen an einer anderen Phase (L3) als die FB (L2).
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 11.12.2018, 19:04
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.515
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Probleme durch Powerline in der Nachbarschaft?

Zitat:
NINGBO MEIKE LIGHTING CO., LTD.
North 2102, Yinzhou Chamber Of Commerce, No. 1299 Yinxian Avenue, Ningbo, China
Irgendwas anderes erwartet? Nutzen die China überhaupt Vectoring-VDSL?
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 11.12.2018, 19:55
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.848
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Probleme durch Powerline in der Nachbarschaft?

Was kommt heutzutage nicht aus China . Man sollte erwarten, dass Produkte, die über in großen Mengen über Amazon verkauft werden, EMV-konform sind. Sind ja schließlich keine LED-Lampen für 50 Cent von Alibaba.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 11.12.2018, 20:37
Wechsler Wechsler ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2016
Beiträge: 3.515
Provider: easybell KomplettEasy 250
Bandbreite: 35 MHz
Standard AW: Probleme durch Powerline in der Nachbarschaft?

Nichts aus China ist annähernd EMV-konform. Deswegen amüsieren mich solche Funde ja immer wieder.

Während in den früher 90ern aus Taiwan die massenweise PC-Clones importiert wurden, störten die erstmal kräftig im UKW-Rundfunk und terrestrischen Fernsehen. Dann wurde irgendwann erstmal die EMV-Richtlinie überarbeitet, womit es dann langsam besser wurde, während PC-Zeitschriften sich über die Überregulierung beklagten.

Funkentstörte Schaltnetzteile für den Betrieb von LEDs sind eigentlich ein technisch längst gelöstes Problem. Bei den Chinesen geht es allerdings immer noch ein bißchen billiger. Das Zeug ist auch elektrisch nicht sicher und damit auch eine unmittelbare Brand- und Stromschlaggefahr. Und Leute installieren sich diese unterhalb allen Standards befindliche "moderne LED-Beleuchtung" fleißig in ihre Häuser. Gerade weil sie so trivial herzustellen ist, mischen da viele Unternehmen mit, denen man ein Importverbot erteilen müßte.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 11.12.2018, 20:58
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.990
Provider: drahtlos
Bandbreite: :-)
Standard AW: Probleme durch Powerline in der Nachbarschaft?

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Was kommt heutzutage nicht aus China . Man sollte erwarten, dass Produkte, die über in großen Mengen über Amazon verkauft werden, EMV-konform sind. Sind ja schließlich keine LED-Lampen für 50 Cent von Alibaba.
du bist ganz schoen gutglaeubig! Denkst du wirklich, dass sich Amazon um die Einhaltung von EMV nur ansatzweise kuemmert? Btw: Frag mal nach, wie es mit ROHS und WEEE aussieht ;-)

Zitat:
mischen da viele Unternehmen mit, denen man ein Importverbot erteilen müßte.
interessiert leider keine SAU!
__________________
_______________________________________________
I watch https://www.youtube.com/watch?v=kwcHChqcXfo on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .

Geändert von K.S.a.L. (11.12.2018 um 21:05 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 11.12.2018, 21:57
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.228
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Probleme durch Powerline in der Nachbarschaft?

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Was kommt heutzutage nicht aus China . Man sollte erwarten, dass Produkte, die über in großen Mengen über Amazon verkauft werden, EMV-konform sind. Sind ja schließlich keine LED-Lampen für 50 Cent von Alibaba.
Meinst du die chinesische Ware über Amazon ist etwas anderes als über Alibaba, AliExpress usw. ?
Der einzige Unterschied ist wohl der höhere Preis bei Amazon.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 12.12.2018, 00:09
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.848
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: Probleme durch Powerline in der Nachbarschaft?

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
du bist ganz schoen gutglaeubig! Denkst du wirklich, dass sich Amazon um die Einhaltung von EMV nur ansatzweise kuemmert?
Zumindest denke ich mal, dass solch ein Produkt entfernt würde, wenn es mehrere Leute melden. Diese Meikee LED Fluter gibt es seit Jahren - mit fast überwiegend guten Bewertungen.

Zitat:
Zitat von NiteOwl Beitrag anzeigen
Der einzige Unterschied ist wohl der höhere Preis bei Amazon.
Im nächsten Baumarkt bekäme ich solch einen LED Fluter noch preiswerter: https://www.globus-baumarkt.de/detai.../fs/2958282815

Der wird sicher genauso aus China kommen. Und wer garantiert mir, dass ein teureres Exemplar von Steinel solche Probleme nie machen wird.

Ich denke, China ist nicht automatisch schlecht. Kommt halt darauf an, nach welchem Standard der Auftraggeber dort produzieren lässt.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 12.12.2018, 00:37
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.228
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: Probleme durch Powerline in der Nachbarschaft?

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Im nächsten Baumarkt bekäme ich solch einen LED Fluter noch preiswerter: https://www.globus-baumarkt.de/detai.../fs/2958282815

Der wird sicher genauso aus China kommen. Und wer garantiert mir, dass ein teureres Exemplar von Steinel solche Probleme nie machen wird.

Ich denke, China ist nicht automatisch schlecht. Kommt halt darauf an, nach welchem Standard der Auftraggeber dort produzieren lässt.
Bevor ich ein China-Produkt mit einem bekannten Namen darauf kaufe, den ich dann extra teuer bezahlen muss oder über einen bekannten Händler, der sich dann auch nochmal die Hände "dranschmiert", kaufe ich lieber gleich das "Original"-Chinaprodukt ohne Namen, das um ein Vielfaches billiger, aber haargenau dieselbe Qualität, oder je nachdem derselbe Mist ist. Das wollte ich damit sagen. Chinasachen können sehr gut sein, keine Frage, aber auch der größte Schrott, was genauso bei teuren Markenprodukten der Fall sein kann. Habe alles schon erlebt. Bei vielen Sachen ist es aber mittlerweile oft schon so, dass es garnichts qualitatives bzw. keine wirkliche Auswahl mehr gibt. Da steckt im Endeffekt hinter allem derselbe Hersteller; nur das Produkt wird unter vielzähligen, teilweise renomierten Namen zu extrem unterschiedlichsten Preisen verkauft. Es gibt allgemein doch fast nichts mehr, besonders im Technikbereich, was nicht aus China kommt.
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 12.12.2018, 08:54
Benutzerbild von HO_Photo
HO_Photo HO_Photo ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 10.12.2017
Beiträge: 622
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 100
Standard AW: Probleme durch Powerline in der Nachbarschaft?

ja, LED Fluter hab ich mal überprüft, da ist mir nichts aufgefallen


ich konnte gestern aber einige Aufnahmen vom Störer machen, so ab 21.30 ging's wieder richtig los, vorher nur vereinzelt.

Teilweise sieht man richtig eine "Welle" von links (ab ca. 6 MHz) nach rechts "wandern". Dann wieder ein kompletter "Einbruch" vom Spektrum.

Aber es ist erstaunlich was so eine oft geschundene FRITZ!Box alles wegstecken kann, mittlerweile seit 15 Tagen ohne Resync! Gut, der letze Sync war mit erhöhter Stabilität und während der Störer aktiv war, aber trotzdem nicht schlecht. In der Statistik waren es ja alleine auf dieser Box noch 26 Resyncs im November.

Scheinbar passen sich die Router doch an die Leitung an, oder DLM greift schon irgendwo ein.

Hier nun die Bilder, und ein min/max von gestern Vormittag bis heute früh











Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kein Vodafone LTE zuhause trotz LTE-Mast direkt in der Nachbarschaft huppertz Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 29 31.10.2016 10:56
O2-Homezone nur in der Nachbarschaft Ehemalige Benutzer Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 61 30.10.2007 10:13
DSL in der Nachbarschaft und bei mir nicht? Schranuse Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 15 11.07.2007 20:48
Ungesichertes WLAN in der Nachbarschaft pi|| Sonstiges 20 27.01.2007 09:52
DSL + W-LAN Router für ganze Nachbarschaft: Welcher Traif? Brianschimmel Internet via Mobilfunk (2G, UMTS, LTE und 5G) 12 28.05.2003 17:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:13 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.