#11  (Permalink
Alt 05.07.2019, 09:59
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.199
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Lohnt sich der Umstieg von einer 7390 auf 7590

Kannst du z. B. über https://abload.de/ machen.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 07.07.2019, 08:56
Stier71 Stier71 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2017
Ort: Magdeburg
Beiträge: 17
Bandbreite: 50000
Standard AW: Lohnt sich der Umstieg von einer 7390 auf 7590

Hier mal zwei Fotos vom zum bewerten....vielleicht kann man da etwas über meinen Anschluss raus lesen ob man noch mehr daraus holen kann. Danke im voraus.
[/URL]

[/URL]
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 07.07.2019, 08:58
Stier71 Stier71 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2017
Ort: Magdeburg
Beiträge: 17
Bandbreite: 50000
Standard AW: Lohnt sich der Umstieg von einer 7390 auf 7590

Zweiter Versuch..........

https://www.bilder-upload.eu/bild-17...82561.png.html


https://www.bilder-upload.eu/bild-3a...82701.png.html
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 07.07.2019, 09:14
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.814
Standard AW: Lohnt sich der Umstieg von einer 7390 auf 7590

Im Downstream ist noch Luft nach oben, da könnte die 7590 vielleicht noch was rausholen. Ob und wie viel, kann nur der Praxistest zeigen, das kann Dir hier niemand vorab garantieren. Kannst Du mehr als 50 Mbit/s buchen? Denn Vectoring ist laut Fritz!Box schon aktiv. Dann könnte es die nächsten Jahre bei dieser Ausbaustufe bleiben. Meiner Meinung lohnt sich hier schon der Test eines anderen Routers. Habe meine 7390 auch vor Jahren schon bei ebay verkauft und es nie bereut.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 07.07.2019, 09:36
Stier71 Stier71 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2017
Ort: Magdeburg
Beiträge: 17
Bandbreite: 50000
Standard AW: Lohnt sich der Umstieg von einer 7390 auf 7590

Momentan kann ich noch nicht mehr buchen......bis zur Hälfte der Straße bei uns geht laut Telekom Ausbaukarte noch 100 Mbit...der Rest muß noch mit 50 vorlieb nehmen. Teile von unserem Wohngebiet wurden wohl schon auf 250 umgerüstet ,aber bis zu uns sind die Techniker noch nicht vorgestoßen. Liegt wohl am Kosten - Nutzen Verhältnis für den Rosa Riesen . Vielleicht liest das ja auch ein Telekom Experte....
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 07.07.2019, 09:43
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.814
Standard AW: Lohnt sich der Umstieg von einer 7390 auf 7590

Du mußt damit rechnen, daß es dann auch die nächsten Jahre bei 50 Mbit/s bleiben könnte. Deine Leitung ist womöglich einfach zu lang.
Mit Zitat antworten
  #17  (Permalink
Alt 07.07.2019, 09:52
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.921
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Lohnt sich der Umstieg von einer 7390 auf 7590

Eine Fritzbox 7530 oder 7590 sollte Vollsync schaffen. Die Fritzbox 7390 hat mit Abstand das minderwertigste Vectoring-fähige Modem. Ich würde mir keine Hoffnungen auf Supervectoring machen, die Träger über 17 MHz können bei deinem Anschluss nicht bzw. nur schwach belegt werden, da die Dämpfung mit zunehmender Frequenz steigt.
Mit Zitat antworten
  #18  (Permalink
Alt 07.07.2019, 10:06
Stier71 Stier71 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.03.2017
Ort: Magdeburg
Beiträge: 17
Bandbreite: 50000
Standard AW: Lohnt sich der Umstieg von einer 7390 auf 7590

Na gut , danke für eure Auskunft.... dann richte ich mich mal mit meinem 50 Anschluß für die Zukunft ein und sehe ob eine 75er Fritzbox noch bisschen was rausholen kann.
Mit Zitat antworten
  #19  (Permalink
Alt 07.07.2019, 10:46
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 749
Standard AW: Lohnt sich der Umstieg von einer 7390 auf 7590

Vor einigen Monaten hatte ich an meinem VVDSL100 eine 7390 für ein paar Tage angeschlossen.
Die FB hat es nicht geschafft die Synchronisation länger als 1 Tag zu halten, manchmal 2-3 Neusyncronisationen am Tag.
Aktuellere Modelle 74xx und 75xx halten über Wochen teilweise Monate die Synchronisation ohne Unterbrechung.
Ich würde dir auf alle Fälle zu einer aktuellen Fritzbox raten, wenn Vectoring kommt.
Auf Routermiete kannst du ab 4,99 für 1Monat eine 7590 zum testen mieten.
Oder du kaufst bei ebay eine Originalverpackte 7520.
Mit etwas Glück ist man da um die 70 Euro dabei.
Die 7520 geht ohne viel Aufwand in eine 7530 zu verwandeln, dann hast du 4 Gbit LAN Ports.
Mit Zitat antworten
  #20  (Permalink
Alt 07.07.2019, 10:48
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.568
Standard AW: Lohnt sich der Umstieg von einer 7390 auf 7590

Vectoring ist schon da
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Lohnt sich der Umstieg von Easy Box I Joergi UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 4 08.11.2007 21:43
Lohnt sich der Umstieg von DSL1000 auf DSL2000? bernd02 Sonstige Anbieter 6 11.11.2005 20:42
Lohnt sich der Umstieg von Teled00f ISDN auf qDSL/Pro??? McGunn0r QSC [Archiv] 16 21.08.2005 13:34
Lohnt sich ein Umstieg von der T-DSL Flat zu Lycos? browly freenet [Archiv] 2 15.03.2005 18:04
Lohnt sich der Umstieg von T-Online zu Tiscali ? finder110 Sonstige Anbieter 3 05.04.2004 14:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:36 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.