#31  (Permalink
Alt 29.06.2019, 00:00
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.808
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: VDSL Verbindungsabbrüche

Zitat:
Zitat von xchrom Beitrag anzeigen
Mal ein kurzer Zwischenstand. Seitens 1&1 soll der Fehler behoben sein.
Kenne ich.

Firmware 7.11 auf der Fritzbox?
__________________
Gruß Schrotti
TAL: 228m mit 0,6 mm
MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus
Samsung Galaxy S8 - MagentaMobil S
Mit Zitat antworten
  #32  (Permalink
Alt 29.06.2019, 08:35
xchrom xchrom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Beiträge: 122
Standard AW: VDSL Verbindungsabbrüche

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Dann wurde die Vectoring Einheit noch nicht getauscht. Vielleicht kann Andreas schauen, ob schon ein ungefähres Zeitfenster steht.

Andreas ist auch meine einzigste Hoffnung
Mit Zitat antworten
  #33  (Permalink
Alt 07.07.2019, 19:41
xchrom xchrom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Beiträge: 122
Standard AW: VDSL Verbindungsabbrüche

Mal wieder ein kleines Update, da ich es immer hasse wenn ein interessanter Thread einfach so aufhört.

Die Vetoringeinheit wurde mitte Juni getausch. Keine Besserung.

Aufgrund meines neuen Tickets kam am 05.07.2019 ein Techniker der Telekom. Er hat meine Verkabelung überprüft und den Port resetet. Das mit dem Spektrum aus der FritzBox etwas nicht stimmt sagte er auch. Aber er hat keine Messgeräte dafür.

Dafür soll ich einen neuen Termin mit einem Experten oder Ingenieur der Telekom über 1&1 vereinbaren. Da es jetzt schon fast 2 Monate gedauert hat bis überhaupt ein "einfacher" Techniker vorbei schaute, sehe ich diese Möglichkeit als nicht gegeben an :-( und da jetzt noch weiter Urlaubstage, Freizeit zu investieren und vor allem mich auch noch darüber zu ärgern sehe ich nicht ein.

Ich habe 1&1 gerade ein Fax geschickt, (auf was anderes reagieren die gar nicht bzw. nur mit Standardantworten) dass sie mich bitte auf VDSL 50 runterstufen sollen. Hier habe ich die Hoffnung dass es damit stabil laufen könnte.

Den höheren Upload werde ich zwar schmerzlich vermissen aber so ist es auch kein Zustand.

Vielen Dank an allen die sich hier beteiligt haben
Mit Zitat antworten
  #34  (Permalink
Alt 07.07.2019, 19:47
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.207
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: VDSL Verbindungsabbrüche

Zitat:
Zitat von xchrom Beitrag anzeigen
Er hat meine Verkabelung überprüft und den Port resetet.
Wurde der Port noch noch nicht getauscht? Wenn die Vectoring-Engine wieder in Ordnung ist, hat vielleicht der Port selbst eine Macke.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #35  (Permalink
Alt 11.07.2019, 21:15
xchrom xchrom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Beiträge: 122
Standard AW: VDSL Verbindungsabbrüche

1&1 hat gesagt wenn ich auf VDSL50 umgestellt werden möchte, dann nur wenn die Vertragslaufzeit zum Vollpreis mit 24 Monaten neu beginnt. Habe dankend abgelehnt und gesagt, dass ich dann außerordentlich kündige.

Eigenltlich wollte ich am Wochenende zu Unitymedia zurückkehren, aber was sehe ich heute? Es gabe heute morgen einen Resync und seit dem scheint alles wieder gut zu sein. Wie es schon mal 6 Monate am Stück war.

Das folgende Spektrum ist 11 Stunden alt.



Normal sieht das seit Monaten ohne jede Ausnahme nach wenigen Stunden so aus.



Die Störabstandsmarge ist auch stark nach oben gegangen. Seit Stunden stabil auf 18 und 8 dB. Die Leitungskapazität ist auch hoch auf 120 Mbit ohne wie normal immer weiter abzufallen.

Ob noch ein Wunder passiert ist? Hoffe das ist jetzt nicht ein Zufall, oder Anzeigefehler ohne schon eine Halluzination von mir.
Mit Zitat antworten
  #36  (Permalink
Alt 13.07.2019, 00:58
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 4.808
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: SVDSL 250
Standard AW: VDSL Verbindungsabbrüche

Ich bin auch überrascht.

Hatte sonst alle paar Tage, vorwiegend Abends und ab Freitag Abbrüche aber die sind komplett weg seit ich die Fritze 7590 auf 7.11 upgedatet habe vorbei.

__________________
Gruß Schrotti
TAL: 228m mit 0,6 mm
MagentaZuhause XL mit EntertainTV Plus
Samsung Galaxy S8 - MagentaMobil S
Mit Zitat antworten
  #37  (Permalink
Alt 14.07.2019, 20:03
xchrom xchrom ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2004
Beiträge: 122
Standard AW: VDSL Verbindungsabbrüche

Zitat:
Zitat von Schrotti Beitrag anzeigen
Ich bin auch überrascht.

Hatte sonst alle paar Tage, vorwiegend Abends und ab Freitag Abbrüche aber die sind komplett weg seit ich die Fritze 7590 auf 7.11 upgedatet habe vorbei.


Bei mir lag es definitiv nicht an der Firmware. Leider weiß ich nicht was jetzt los war.

Ich hoffe darauf, dass Andreas Wilke das auflösen kann. Es würde mich echt interessieren.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Entertain Comfort VDSL 50 - Ständige Verbindungsabbrüche AndreaM Telekom 14 21.05.2015 12:51
Ständige Verbindungsabbrüche bei VDSL master206 VDSL und Glasfaser 4 18.05.2014 03:11
Telekom VDSL 50/10 - häufige Verbindungsabbrüche daniel0319 VDSL und Glasfaser 8 16.11.2012 22:41
Häufige Verbindungsabbrüche mit VDSL ycb VDSL und Glasfaser 20 09.04.2009 22:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:42 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.