#1  (Permalink
Alt 12.11.2018, 20:27
realsaschispatz realsaschispatz ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 30
Provider: unitymedia
Bandbreite: 450.000/21.000
Böse DSL 100.000 von Quix

Hallo zusammen, wir haben seit dem Wochenende unseren neuen DSL-Anschluss von Quix (Quix hat unseren Ort ausgebaut - nicht Telekom!). Für den neuen Anschluss wurde uns eine AVM Fritz!Box 7490 zur Verfügung gestellt. Leider haben wir seit Schaltung des Anschlusses nur DSL Abbrüche. Leider kann ich die von der FB ausgegebenen Werte nicht deuten. Was meinen die Experten dazu?


DSLAM-Datenrate Max.kbit/s
105024
11040
DSLAM-Datenrate Min.kbit/s
64
64
Leitungskapazitätkbit/s
69468
22076
Aktuelle Datenratekbit/s
68818
11038
Nahtlose Ratenadaption
aus
aus

Latenz
fast
fast
Impulsstörungsschutz (INP)
0
0
G.INP
aus
aus

Störabstandsmarge dB
9
16
Trägertausch (Bitswap)
an
aus
Leitungsdämpfung dB
18
23
ungefähre Leitungslänge m
445

Profil17a
G.Vector
full
full

Trägersatz
B43
B43

Fehlerzähler
FRITZ!Box
73
0
2
0
Vermittlungsstelle
4
0
0.17
3

Zu erwähnen ist wohl auch, dass sich die Box auch schon mal mit 80.000 gesynct hat...
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 12.11.2018, 20:38
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.565
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: DSL 100.000 von Quix

Poste mal Screenshots von allen DSL-Informationen der FB. Besonders das Spektrum und die Statistik sind interessant.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.11.2018, 20:43
realsaschispatz realsaschispatz ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 30
Provider: unitymedia
Bandbreite: 450.000/21.000
Standard AW: DSL 100.000 von Quix



muss dazu sagen, dass ich den Stecker draußen hatte

Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 12.11.2018, 20:45
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.565
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: DSL 100.000 von Quix

Hast du Powerline im Einsatz?
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 12.11.2018, 20:46
realsaschispatz realsaschispatz ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 30
Provider: unitymedia
Bandbreite: 450.000/21.000
Standard AW: DSL 100.000 von Quix

Nein, kein Powerline o.Ä.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 12.11.2018, 20:52
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.565
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: DSL 100.000 von Quix

Verkabelung von APL zur TAE in Ordnung oder irgendwelche ungewöhnliche Konstellationen im Hausnetz?

Klick beim Spektrum mal an, dass es auch Minimum und Maximum darstellt.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 12.11.2018, 20:56
realsaschispatz realsaschispatz ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 30
Provider: unitymedia
Bandbreite: 450.000/21.000
Standard AW: DSL 100.000 von Quix

Das kann ich leider nicht ganz ausschließen mit der Verkabelung... zeigen die Werte dahingehend etwas?

Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 12.11.2018, 21:02
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.565
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: DSL 100.000 von Quix

Spektrum ist nicht ganz sauber.

Ich würde hier erstmal die Hausverkabelung ausschließen. Am einfachsten geht das, wenn du mal direkt am APL testest (geht meist nur, wenn es ein EFH ist).

Ansonsten ruhig mal Bilder machen vom APL, der TAE-Dose (aufschrauben) und den angeschlossenen Drähten. Eine zweite TAE-Dose oder Abzweiger im Leitungsweg hast du aber nicht?
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 12.11.2018, 21:05
realsaschispatz realsaschispatz ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.11.2018
Beiträge: 30
Provider: unitymedia
Bandbreite: 450.000/21.000
Standard AW: DSL 100.000 von Quix

Ist zwar ein MFH, aber im Familienbesitz... muss nur rausbekommen, welche 2 Adern im Keller meine sind... läuft dann von dort mit 4 Adern auf unseren Dachboden... hab die Telefondose dort aufputz und könnte somit testen...

hab auf dem Dachboden noch meinen zweiten DSL Amschluss mit einer 6.000er Leitung von der Telekom, aber aktuell nichts angeschlossen... könnte diese Leitung dennoch stören?
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 12.11.2018, 21:07
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 34
Beiträge: 4.565
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: DSL 100.000 von Quix

Kann auch nicht schaden, wenn du mal die anderen Bewohner fragst, ob sie vielleicht Powerline verwenden.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Inexio/QUIX Problem cleaner12 Sonstige Anbieter 1 03.11.2015 00:00
Indio Quix-Verfügbarkeit und Vertragsabschluss Accessdenied VDSL und Glasfaser 6 10.10.2014 21:59
Quix/7390/Eumex Zegger VDSL und Glasfaser 7 03.07.2013 20:58
100% für einen Mindestlohn von 1.000.000€... Heini_S Newskommentare 0 01.08.2009 13:34
Seit Umstellung von 6.000 auf 16.000 nur noch reale 1.000!! :-( Gründe? andinaegnaeg 1&1 Internet AG (United Internet AG) 19 08.01.2007 14:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:13 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.