#4671  (Permalink
Alt 03.07.2019, 10:50
tbonex91 tbonex91 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: Berlin
Alter: 36
Beiträge: 108
Provider: Telekom
Bandbreite: 51390/10047
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

In der Nacht gegen 5 Uhr wurde Vectoring aktiviert

Gleichzeitig bekam ich eine E-Mail zu meiner VVDSL 100 Vorbestellung, dass sich der Ausbau leider verzögert und sie sich wieder melden, wenn es weiter geht. o.O Komisches System.

__________________
Festnetz: Telekom FTTC VVDSL 100 sync mit 116798/41338 (Adtran Broadcom 192.85) mit FRITZ!Box 7590 (v07.11)
Mobil: Telekom mit iPhone X
Mit Zitat antworten
  #4672  (Permalink
Alt 03.07.2019, 17:29
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.465
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Zwischen den Vertriebsdaten und den technischen Aktivierungen kann es Überschneidungen geben. Daher vermutlich die Verzögerungsmail. VDSL 100 sollte aber zeitnah buchbar sein/werden.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #4673  (Permalink
Alt 16.07.2019, 10:54
tbonex91 tbonex91 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 21.01.2008
Ort: Berlin
Alter: 36
Beiträge: 108
Provider: Telekom
Bandbreite: 51390/10047
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Uuund letztes Update: Vectoring ist weiterhin da und VDSL 100 ist aktiv. Funktioniert prima. Jetzt geht das hoffen auf 250 weiter, da aber dann in einem anderen Topic.

Danke an EXP1337 fürs stetige am Ball bleiben.
__________________
Festnetz: Telekom FTTC VVDSL 100 sync mit 116798/41338 (Adtran Broadcom 192.85) mit FRITZ!Box 7590 (v07.11)
Mobil: Telekom mit iPhone X
Mit Zitat antworten
  #4674  (Permalink
Alt 30.07.2019, 09:34
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 12.599
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,060/0,053 Gbit/s
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Aha, vorletzte Nacht hat also auch der eine noch von mir betreute VDSL-50 Anschluss endlich das neue überprovisionierte Profil erhalten:
Zitat:
05.07.19 00:43:03 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 55504/10047 kbit/s).
05.07.19 00:43:06 Information des Anbieters über die Geschwindigkeit des Internetzugangs (verfügbare Bitrate): 52263/9460 kbit/s

29.07.19 03:51:29 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 63679/12736 kbit/s).
29.07.19 03:51:32 Information des Anbieters über die Geschwindigkeit des Internetzugangs (verfügbare Bitrate): 59961/11992 kbit/s
Außerdem gibt's jetzt auch G.INP im Upstream. Die Linecard-Firmware ist unverändert 177.191.
Mit Zitat antworten
  #4675  (Permalink
Alt 11.08.2019, 16:07
royaldoom3 royaldoom3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 503
Provider: T-Com
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Mal eine kurze Frage. Hab hier schon paar Screenshots gesehen, bei denen der VVDSL50 Anschluss auch mit 63/13 Mbits synchronisiert. Bei mir hab ich auch festgestellt, dass die Leitung mit den Werten läuft. Gab wohl vor 7 Tagen ein Resync und seit dem läuft das Profil. Was wurde denn da jetzt umgestellt bzw wieso?

Anfangs liefen die 50er Anschlüsse ja glaub mit 52/10 Mbits. Dann, nach dem Vectoring aktiviert wurde, liefen sie mit 55/10 Mbits und jetzt 63/13 Mbits. Zudem hat sich bei mir auch das Interleaving jeweils bei beiden Seiten auf 0ms geändert. Vorher war nur in Empfangsrichtung 0ms und Senderichtung 3ms. Dementsprechend hat sich die Latenz von 12ms auf 6 verbessert Gute Umstellung für meine online Shootergames
Mit Zitat antworten
  #4676  (Permalink
Alt 11.08.2019, 16:23
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.814
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Die Telekom macht das, damit man netto auch in Speedtests (z.B. dem von der Bundesnetzagentur) auf 50 Mbit/s und mehr kommen kann. Früher konnte man dort nur 4x Mbit/s messen. Dann beschweren sich weniger Leute und es sieht auch in den Vergleichstests (z.B. Connect oder eben Bundesnetzagentur) besser aus. Die Konkurrenz stand dort teils besser da.
Mit Zitat antworten
  #4677  (Permalink
Alt 11.08.2019, 16:26
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 10.922
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Die Telekom hat G.INP im Upstream eingeführt und hat sich entschieden die Anschlüsse wie die meisten Kabelnetzbetreiber überzuprovisionieren.
Mit Zitat antworten
  #4678  (Permalink
Alt 11.08.2019, 17:15
royaldoom3 royaldoom3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 503
Provider: T-Com
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Ah okay dann weiß ich bescheid. Komme in Speedtest jetzt auf knapp 60 Mbit/s Down und 12 Mbit/s up. Ergo in Downloads 7,7 MB/s und Upload 1,7 MB/s
Mit Zitat antworten
  #4679  (Permalink
Alt 11.08.2019, 18:50
pufferueberlauf pufferueberlauf ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 3.204
Standard AW: Vectoring in alten T-Home Speed-Ausbaugebieten

Zitat:
Zitat von A1B2C3D4 Beitrag anzeigen
Die Telekom hat G.INP im Upstream eingeführt und hat sich entschieden die Anschlüsse wie die meisten Kabelnetzbetreiber überzuprovisionieren.
Bzw. die Telekom hat sich dazu entschieden, dem Kunden nicht mehr mitzuteilen welches Oberlimit fuer die Zugangsrate existiert. Man kann das als Über-Provisionierung ansehen, oder aber als Unter-Reportierung; in jedem Fall bewirkt es bei "betroffenen Kunden" eine Erhöhung der Zugangsraten um ~10%, und da beschwert sich dann niemand mehr ernsthaft.

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
großstadt, t-home speed, telekom, vdsl2, vectoring


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
SPEED: ALICE vs. T-Home eagle[200x] Alice / AOL [Archiv] 20 25.02.2010 11:39
T-Home Umzug (Neuanschluss und alten Anschluss noch behalten) d33m0n Telekom 3 21.07.2009 12:32
T-Home Speed Grindy VDSL und Glasfaser 4 02.11.2008 19:12
Surf@home Vertragsverlängerung + Speed digicorder UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 2 15.12.2006 09:23
Alice: Telefon-Anschlüsse in neuen Ausbaugebieten über NGN (Next Generation Network) Magic Double M Alice / AOL [Archiv] 53 22.07.2006 20:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.