#21  (Permalink
Alt 12.04.2014, 23:01
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.439
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/2 Mbps
Standard AW: ATM-Überlast, DSL-Anschluss zu den Stoßzeiten langsam - Sammelthread

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Das bringt nichts, da der Auftrag für AnnexJ vom Vertrieb kommen muss.
Kann ich Dir zu Ostern etwas gutes tun?
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 8.43.9 | Down 13,40 Mb/s - Up 2,50 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 15.04.2014, 08:56
Lord-Chaos Lord-Chaos ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2001
Beiträge: 371
Provider: Telekom
Bandbreite: 50Mbit
Standard AW: ATM-Überlast, DSL-Anschluss zu den Stoßzeiten langsam - Sammelthread

so techniker war mal da, der sagte wie nicht anders zu erwarten war das die leitung an sich ok ist und wollte es weiterleiten das ich auf eine andere Plattform komme. Er konnte aber nicht sagen ob es Annex j dann ist(war n sub unternehmer). Ist es denn nicht automatisch Annex J?
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 15.04.2014, 08:58
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.572
Standard AW: ATM-Überlast, DSL-Anschluss zu den Stoßzeiten langsam - Sammelthread

Nein. Wie geschrieben muss der Auftrag dazu vom Vertrieb kommen. Kannst Du es im Kundencenter auswählen?
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 15.04.2014, 10:24
Lord-Chaos Lord-Chaos ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2001
Beiträge: 371
Provider: Telekom
Bandbreite: 50Mbit
Standard AW: ATM-Überlast, DSL-Anschluss zu den Stoßzeiten langsam - Sammelthread

Nein, du hattest mir damal im PN gesagt das ein datenbankfehler vorliegt. Naja ich warte einfach mal ab was passiert. Der Techniker sagte mir wegen Annex J würde er ein vermerk machen.
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 15.04.2014, 10:41
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.572
Standard AW: ATM-Überlast, DSL-Anschluss zu den Stoßzeiten langsam - Sammelthread

Dann wird er das zum Vertrieb geben, vermutlich.
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 15.04.2014, 11:16
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.839
Provider: DTAG - FTTH Entertain
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: ATM-Überlast, DSL-Anschluss zu den Stoßzeiten langsam - Sammelthread

Oder vielleicht meinte er evtl. einfach nur ein Wechsel auf AnnexB-GbE?

Wie A.W. schon sagte kann ein Techniker nicht einfach auf AnnexJ umschalten, vor allem dann nicht wenn es sich um einen Standard- oder ISDN-Anschluss handelt, schließlich muss dies einen Vertragswechsel zu einem IP-Anschluss beinhalten da Standard und ISDN mit AnnexJ nicht möglich sind.


Apropos GbE:
Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Wehlen schau ich Montag mal nach. Das ist so ein kleiner HVT da wundert mich nichts. ;-)
Und wie siehts aus (neugierig frag)?
Könnte es evtl. auch der Fall sein das in diesem HVt. zwar GbE vorhanden ist (per ADSL2+ AnnexB) aber (noch) keine MSAN-Technik? VDSL2 scheint jedenfalls verfügbar (lt. Karte) in der nahen Umgebung des HVt...
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 15.04.2014, 11:35
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.468
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: ATM-Überlast, DSL-Anschluss zu den Stoßzeiten langsam - Sammelthread

Die Karten sind schon eingetragen. Oh sehe gerade da gibt es Probleme. Die müssten eigentlich schon lange buchbar sein.!? Ist es dringend mit Annex-J in Wehlen?
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 15.04.2014, 12:00
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.839
Provider: DTAG - FTTH Entertain
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: ATM-Überlast, DSL-Anschluss zu den Stoßzeiten langsam - Sammelthread

Nein, es gibt keine Probleme! War nur Neugierde...

EDIT:
Dankeschön für deine Nachforschungen!

EDIT2:
Hatte nur ein wenig befürchtet dass man dort wohl lieber auf das nächste Hochwasser wartet um die Technik dort auszutauschen...

Geändert von NokDar (15.04.2014 um 12:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 20.08.2014, 04:40
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.439
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/2 Mbps
Standard AW: ATM-Überlast, DSL-Anschluss zu den Stoßzeiten langsam - Sammelthread

Ich denke mal, meine "kleine" Bildergalerie passt hier ganz gut rein.

Wie ich ja schon, auf Seite 1, in diesem Beitrag geschrieben habe, bin auch ich von diesem Problem betroffen.

Hier die Bilder dazu:





So hingegen kann es auch aussehen, man achte aber auf die Uhrzeit:


Ich selber habe Breitband-PoP: GRWA03-asr.
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 8.43.9 | Down 13,40 Mb/s - Up 2,50 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 20.08.2014, 05:15
NokDar NokDar ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.12.2012
Beiträge: 5.839
Provider: DTAG - FTTH Entertain
Bandbreite: ausreichend...
Standard AW: ATM-Überlast, DSL-Anschluss zu den Stoßzeiten langsam - Sammelthread

Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Ich denke mal, meine "kleine" Bildergalerie passt hier ganz gut rein.
Natürlich.

Wenn ich dich im Vectoringthread richtig verstanden habe kannst du zwar AnnexJ bekommen allerdings nur das 8j1-Profil (7MBit/s), ein 16MBit/s-Profil bekommst du also anscheinend nur über die ATM-Plattform...
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
atm, dslam, langsam, stoßzeit, überlast


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
DSL16-Anschluss in den Abendstunden extrem langsam HerrSeiler ADSL und ADSL2+ 206 15.09.2015 13:09
Seit Monaten Performanceprobleme zu Stoßzeiten Duker Anbieter für Internet via Kabel 7 22.10.2009 22:50
Seit 2 Wochen Verbindungsabbrücke zu Stoßzeiten - was tun? DReffects Arcor [Archiv] 54 27.02.2007 14:13
Was ist mit meinem DSL Anschluss los??? Viel zu langsam!!! :-((( hirrsch2 VDSL und Glasfaser 12 12.08.2004 04:18
[Sammelthread III]T-DSL light steht in den Startlöchern kai0126 ADSL und ADSL2+ 205 14.11.2002 15:17


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:00 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.