Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Telekom baut, buddelt und gräbt – Netzausbau für Hochleistungs-Infrastruktur in Deutschland
Die Deutsche Telekom wird in den kommenden sechs Jahren 23 Milliarden Euro investieren, um allein in Deutschland die Netze fit für die Zukunft zu machen. LTE wird schneller, Glasfaser kommt in mehr Städte, die WLAN-Offensive wird fortgesetzt - mit Hamburg als Hotspot-City zum Beispiel.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  (Permalink
Alt 03.09.2013, 13:15
frankkl frankkl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.04.2004
Beiträge: 3.035
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: 25088 / 5056
Standard Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s

Download Geschwindigkeit mit VDSL hat man genug , FTTH ist zuaufwendig und teuer,
da ist VDSL-Vectoring ~ Uploads mit bis zu 40 Mbit/s das optimalste setzt einfach auf die bewährten Kupferleitungen !

frankkl
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 03.09.2013, 15:44
Benutzerbild von G A S T
G A S T G A S T ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 11.09.2012
Beiträge: 456
Standard AW: Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s

Zitat:
Zitat von frankkl Beitrag anzeigen
Download Geschwindigkeit mit VDSL hat man genug , FTTH ist zuaufwendig und teuer,
da ist VDSL-Vectoring ~ Uploads mit bis zu 40 Mbit/s das optimalste setzt einfach auf die bewährten Kupferleitungen !

frankkl
Sie ich auch so. Das ist wirtschaftlich auch die vernünftigste Lösung.
Aber sag das mal den Forumsschreiern hier, die glauben sie hätten irgendwie Anspruch auf eine Fiberglasleitung bis ins Scheißhaus...
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 03.09.2013, 18:32
Benutzerbild von ReneV
ReneV ReneV ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.06.2008
Ort: Gummersbach
Beiträge: 841
Provider: Telekom
Bandbreite: 100Mbit/s FTTH
Standard AW: Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s


Jo, schon mal drüber nachgedacht das man für ein flächendenckendes VDSL auch Glasfaser zu den Outdoor DSLAMs verbuddeln muss? Dann kann man auch gleich die letzten 200 Meter bis zum Kunden mit eingraben. Außerdem ist Glasfaser unempfindlich gegen Elektromagnetische Beeinflussung wie Kurzwellenrundfunk, Oberwellen von Schaltnetzteilen usw..
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 03.09.2013, 18:50
Benutzerbild von Sveni73
Sveni73 Sveni73 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.11.2004
Beiträge: 2.792
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL 53504/10720
Standard AW: Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s

Glasfaser bis ins Haus muss nicht teuer sein. Es gibt spezielle Firmen die bieten das an. Da wird nur ein kleiner Schlitz an der Bürgersteig Kante- und auf dem Grundstück gefräst; 2 cm tief und 1 cm breit und dort wird das Glasfaser hinein gelegt und anschließend wieder verschlossen. Also kein Hexenwerk.
__________________
Die beste Möglichkeit, Träume zu verwirklichen ist, aufzuwachen......
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 03.09.2013, 19:04
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.465
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s

Das ist natürlich das Mittel der Wahl für 40. Mio Haushalte. Ja ne ist klar. ;-)
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 03.09.2013, 19:08
Benutzerbild von Sveni73
Sveni73 Sveni73 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.11.2004
Beiträge: 2.792
Provider: Vodafone
Bandbreite: VDSL 53504/10720
Standard AW: Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s

Hab ich das geschrieben? Das ist eine Alternative und nicht das Mittel der Wahl!

Lesen, denken, nochmal lesen, dann antworten. Oder besser nichts schreiben
__________________
Die beste Möglichkeit, Träume zu verwirklichen ist, aufzuwachen......
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 03.09.2013, 19:13
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 12.465
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s

Die Telekom wird sicher kein Microtrenching einsetzen. Erst recht nicht für Einzelfälle.

Anbieter die so groß sind müssen auf flexibele Lösungen setzen die ich massenhaft ausrollen kann. Genanntes Verfahren ist im Falle der Telekom nicht einsetzbar.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 03.09.2013, 22:41
infinity4 infinity4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.12.2012
Beiträge: 1.747
Standard AW: Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s

Wie zum Beispiel die vorhandenen offenen Gräben mit zu nutzen.
Ach nein, da setzt ja plötzlich Alzheimer ein und man erinnert sich nur noch an LTE.
Flexibel ist nämlich gar nüscht bei der Telekom, aber das weist du sicher selber gut genug.
Nur was willst du anderes sagen hier, ich an deiner Stelle würde sicher auch so agieren.

Zitat:
Zitat von Sveni73 Beitrag anzeigen
Glasfaser bis ins Haus muss nicht teuer sein. Es gibt spezielle Firmen die bieten das an. Da wird nur ein kleiner Schlitz an der Bürgersteig Kante- und auf dem Grundstück gefräst; 2 cm tief und 1 cm breit und dort wird das Glasfaser hinein gelegt und anschließend wieder verschlossen. Also kein Hexenwerk.
Eine simple Erdrakete kann auch oftmals Wunder vollbringen.

Geändert von infinity4 (03.09.2013 um 22:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 03.09.2013, 23:14
joda joda ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 27.02.2011
Beiträge: 3.169
Standard AW: Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s

Gegenüber Kabel sehe ich nur den Upload als Vorteil.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 04.09.2013, 08:40
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.027
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: Sehr schön: VDSL-Vectoring ... Uploads mit bis zu 40 Mbit/s

Es gibt mehrere Wege um Glasfaser ins Haus zu bringen. Ich denke da mal an die ganzen Kanäle. Abwasser und Regenwasserkanal. Warum sollte man darin kein Glasfaser einziehen, wenn es schon in der Trinkwasserleitung nicht gern gesehen wird. Das sind alles Leitungen die vom Hause aus wegführen und fast überall vorhanden.

Allerdings gehe ich stark davon aus, wenn heutzutage FFTC ausgebaut wird, daß die Telekom dann auch an die Zukunft denkt. Immerhin liegt dann schon einmal Glasfaser bis zum Verteilerkasten und das in einem Leerrohr wo problemlos weitere Glasfasern nachgeschossen werden können. Außerdem ist die vorhandene Glasfaser ja nicht auf 1Gbit begrenzt, sondern nur der Port im OutdoorDSLLam und der Port in der VST. Diese kann man schnell ohne teure Buddelleien tauschen.

Bei uns bauen die gerade aus. Aber sowas hat die Welt noch nicht gesehen. Die springen von einer Straßenseite wieder auf die andere und wieder zurück. Dabei sind da garkeine Kästen vorhanden. Teilweise fräsen die Straßen auf um einen Graben hineinzureißen und wieder auszugiessen und teilweise nehmen sie einfach eine Rakete ohne die Straße auch nur anzukratzen. Das Ganze hat für mich überhaupt keine Logik. Gut das die Glasfaser da keine Probleme macht wenn nachher der Weg 100m länger ist.

Aber mal eine andere Frage. Jetzt wo die Ausbauen. Da könnte doch T-Mobile auch ein paar zusätzliche Sendemasten mit aufstellen. Hat das schon wer erlebt, daß die durch dasselbe Leerohr auch Sendemasten anschliessen?

Geändert von Budie12 (04.09.2013 um 08:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
30GB bei 100 Mbit/s = 40 Minuten bis zur Drosselung Der Sev Newskommentare 7 16.01.2013 16:42
E-Plus: Mobiles Internet jetzt mit bis zu 3,6 Mbit/s Ehemalige Benutzer Newskommentare 8 16.10.2010 00:56
Q-DSL home mit bis zu 16 Mbit/s Qantas QSC [Archiv] 39 08.07.2008 22:06
HSDPA mit bis zu 42 Mbit/s im Downstream Ehemalige Benutzer UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 21 29.03.2008 22:07
VDSL2-Chipsatz mit bis zu 100 MBit/s DSL-Sauger VDSL und Glasfaser 10 07.06.2005 15:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:40 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.