#1  (Permalink
Alt 28.12.2006, 03:57
tackleberry tackleberry ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 63
Standard Alice Anschluss - kurze Kündigungsfrist von Regulierungsgehörde aufgebrummt?

Hallo,

ich hatte letztens mal einen Brief an Arcor rausgeschickt um meinen ARCOR Festnetzanschluss samt DSL zu kündigen. Eigentlich nur weil ich mittlerweile weiß, das Bestandskunden die Dummen sind und man als Wechselwütiger doch nette Bleibegeschenke bekommt.
Wie erwartet hat nun Arcor bei mir angerufen und gefragt warum ich denn kündigen will usw. Naja, als ich meinte ich flirte mit Alice meinte die Braut am Telefon das Alice Telefonqualität zu wünschen übrig lasse, da sie komplett über das Internet läuft und die Regulierungsbehörde Alice daher die kurze Kündigungsfrist aufgebrummt hat. Stimmt das?
  #2  (Permalink
Alt 28.12.2006, 07:54
Karibu Karibu ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.03.2005
Beiträge: 1.138
Standard AW: Alice Anschluss - kurze Kündigungsfrist von Regulierungsgehörde aufgebrummt?

Zitat:
Zitat von tackleberry
Naja, als ich meinte ich flirte mit Alice meinte die Braut am Telefon das Alice Telefonqualität zu wünschen übrig lasse, da sie komplett über das Internet läuft
Regional unterschiedlich, http://tinyurl.com/y6lw53 -> Alice Office plus 2006 -> bestellen. Wenn der Verfügbarkeitstest positiv ausfällt bekommst Du auch als Privatkunde einen richtigen Festnetzanschluss, sonst wirds VoIP mit häufigen Problemen.
Zitat:
und die Regulierungsbehörde Alice daher die kurze Kündigungsfrist aufgebrummt hat. Stimmt das?
Grober Unfug.

V.G. Karibu
  #3  (Permalink
Alt 28.12.2006, 09:40
gambrinus gambrinus ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.889
Standard AW: Alice Anschluss - kurze Kündigungsfrist von Regulierungsgehörde aufgebrummt?

Das mit der Regulierungsbehörde ist natürlich Müll - die machen das freiwillig mit den 4 Wochen Die wollen Dich nur verunsichern und hoffen das Du bei Arcor bleibst... Bei 1u1 hat neulich mal jemand an der Kündigungshotline erzählt das die Regulierungsbehörde den Port für 3 Wochen sperrt wenn er kündigt...

Mach mal den Test was für einen Anschluß Du bekommen würdest. Es ist schon richtig das es in IAD-Gebieten die Sprachqualität schlechter sein kann - das ist aber in den letzten Wochen auch besser geworden und nicht mehr so problematisch wie am Anfang. Guck mal bei www.hansenet-user-forum.de rein
__________________
Gruß
gambrinus
  #4  (Permalink
Alt 28.12.2006, 10:32
Andre St. Andre St. ist offline
Gesperrt
 
Registriert seit: 15.01.2006
Beiträge: 13.271
Standard AW: Alice Anschluss - kurze Kündigungsfrist von Regulierungsgehörde aufgebrummt?

Ich finde es immer witzig, wenn Leute meinen sie bekommen bei Konkurrenten seriöse Infos über andere Anbieter.

Arcor versucht natürlich Alice madig zu machen um die Kunden zu halten.
  #5  (Permalink
Alt 28.12.2006, 11:34
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Alice Anschluss - kurze Kündigungsfrist von Regulierungsgehörde aufgebrummt?

Zitat:
Zitat von Andre St.
Ich finde es immer witzig, wenn Leute meinen sie bekommen bei Konkurrenten seriöse Infos über andere Anbieter.
Du tust ja auch immer so als wäre dein gebashe "seriös"


Alice hat die kurze Kündigungsfrist (im Moment) nur als zusätzliches Werbemittel. Davon werden sie auch wieder Abstand nehmen, sobald TelecomItalia den Subventionshahn zudreht und eine bestimmte Kundenmasse in Deutschland überschritten wurde. Im Augenblick ist es allerding für den Kunden noch äußerst angenehmen.
  #6  (Permalink
Alt 28.12.2006, 16:32
tackleberry tackleberry ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 31.08.2005
Beiträge: 63
Standard AW: Alice Anschluss - kurze Kündigungsfrist von Regulierungsgehörde aufgebrummt?

Zitat:
Zitat von Andre St.
Ich finde es immer witzig, wenn Leute meinen sie bekommen bei Konkurrenten seriöse Infos über andere Anbieter.

Arcor versucht natürlich Alice madig zu machen um die Kunden zu halten.
Nur das das madig machen in Richtung unlauterer Wettbewerb geht.


Was würdet ihr denn empfehlen? Bei Arcor (Geschäftskunde) bleiben oder mal Alice probieren? Bei Alice stört mich der etwas geringe Upload bei DSL 4000. Bei Arcor gibt's bei DSL 6000 ja 640kbit/s Upstream.

Geändert von tackleberry (28.12.2006 um 16:42 Uhr)
  #7  (Permalink
Alt 28.12.2006, 17:15
gambrinus gambrinus ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 14.08.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.889
Standard AW: Alice Anschluss - kurze Kündigungsfrist von Regulierungsgehörde aufgebrummt?

Kommt drauf an wo Du wohnst, als Geschäftsanschluß würde ich Alice nur nehmen wenn Du "richtiges" Festnetz bekommst.
__________________
Gruß
gambrinus
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alice Kündigen, 2 Monate Kündigungsfrist, 4 Wochen in Werktagen.. oxinetex Alice / AOL [Archiv] 17 02.03.2008 17:28
Wechsel AOL->Alice: Frage Kündigungsfrist jamakasi Alice / AOL [Archiv] 7 14.11.2007 13:18
Bestehender Anschluss von der Telekom und nun Alice Ehemalige Benutzer Alice / AOL [Archiv] 10 23.10.2007 23:34
Alice - Frage zur Kündigungsfrist phil239 Alice / AOL [Archiv] 6 03.10.2006 12:50
Anschluss für Kurze Zeit in München b.theobald Arcor [Archiv] 2 08.07.2005 10:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:45 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.