#1  (Permalink
Alt 16.01.2003, 15:47
Spatzel Spatzel ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 02.12.2002
Beiträge: 13
Standard Was kostet ein zweiter TEA Anschluss?

Hi,
prinzipell könnte man die 2 freien Adern paare benutzen.Bei QSC z.B. kostet es 150 € anmeldegbühr die für den dtag mann drauf gehn sollen.
Was es allerdings so kostet kann ich dir nciht sagen aber:
Warum machst du das? 2 DSL anschlüsse von denen einer garantiert geht (dtag) und einer mit hoher warsch nicht?(arcor).Ich würde mir von arcor nix erzählen lassen und ich denke solang du keine umportierung deines Telekom DSL anschlusses unterschrieben hast und der Telekom ausdrücklich sagst das sie dasnciht zulassen sollen passiert da auch est mal nix.Du sagtest ja selbst das damals noch kein dsl lag und daher hast du warsch auch nix zur Umportierung bekommen.
Also weiterschreiben und nerfen und sie geben schon auf..

MFG Spatzel

PS: juhu meine kündigung ist durchgekommen und liegt zur bearbeitung !
  #2  (Permalink
Alt 16.01.2003, 16:38
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Was kostet ein zweiter TEA Anschluss?

Nochmal eine kleine Vorgeschichte: Ich habe Arcor DSL bestellt und mir wurde geschrieben, dass es für mich momentan auf unbestimmte Zeit nicht verfügbar ist. Daraufhin habe ich den Auftrag gekündigt (Sonderkündigung) und nun will mir Arcor unbedingt nen DSL Zugang geben, der jetzt wohl verfügbar ist. Ich habe damals noch keinen DSL Anschluss gehabt und habe einen Neuanschluss bei Arcor bestellt, mitlerweile habe ich TDSL von der Telekom. Nun scheint es mir so, als wenn Arcor meine Kündigung nicht akzeptiert und meinen T-Anschluss umportieren will. Ich habe gerade bei der Hotline angerufen und gesagt, dass wenn die mir den Anschluss unbedingt geben müssen, dann sollen sie gefälligst nen neuen Anschluss legen und nicht meinen Telekomanschluss verwenden. Daraufhin sagte die Hotlinetussi, dass ich den dann aber selbst bezahlen muss.

Nun meine Frage, was kostet es denn, wenn man einen neuen Anschluss in der Wohnung haben will? Ich habe doch schon 4 Adern in die Wohnung laufen. 2 davon sind für die Telekom, das heisst doch dann, dass ich über die anderen 2 eigentlich Arcor DSL kriegen könnte. Oder heisst es, dass ich von der Verteilerdose im Keller eine neue Leitung zu mir hochziehen muss?

Bitte antwortet mir, ich verzweifel hier gerade!

// fraGGle
  #3  (Permalink
Alt 16.01.2003, 18:33
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

Ich finde es halt nur unverschämt, dass die mir erst schreiben, ich kriege kein DSL "wir arbeiten aber mit Hochdruck dran.." ich dann bei der Hotline anrufe und die mir sagen, ich hätte jetzt ein Sonderkündigungsrecht. Naja, und dann kommen 3 Faxe und eine Email angeblich nicht an in denen ich kündige. Meine Kündigung per Einschreiben liegt denen jetzt vor und da sagt mir die Tussi von der Hotline, dass wenn die schon den Anschluss beantragt haben, dann habe ich pech und muss mich an die Mindestvertragslaufzeit halten. Bei der Telekom habe ich jetzt für die ersten 2 Monate 250 Euro zahlen müssen, da die scheiss Anschlussgebühr und das Modem und die Grundgebühr etc. so hoch sind. Und nun habe ich keine Lust dort wieder zu kündigen und Arcor scheiss zu nehmen, wo ich jetzt schon absehen kann, dass es ein scheiss Anschluss wird.

ICH HABE DEN VERDAMMTEN SAFTLADEN SO GEFRESSEN! Ich glaube ich fahre morgen mal nach Eschborn und mache direkt bei denen im Haus Ärger!

// fraGGle
  #4  (Permalink
Alt 16.01.2003, 18:37
crasy_rammstein crasy_rammstein ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2002
Alter: 62
Beiträge: 117
Standard

Zitat:
Original geschrieben von fraGGle
Ich finde es halt nur unverschämt, dass die mir erst schreiben, ich kriege kein DSL "wir arbeiten aber mit Hochdruck dran.." ich dann bei der Hotline anrufe und die mir sagen, ich hätte jetzt ein Sonderkündigungsrecht. Naja, und dann kommen 3 Faxe und eine Email angeblich nicht an in denen ich kündige. Meine Kündigung per Einschreiben liegt denen jetzt vor und da sagt mir die Tussi von der Hotline, dass wenn die schon den Anschluss beantragt haben, dann habe ich pech und muss mich an die Mindestvertragslaufzeit halten. Bei der Telekom habe ich jetzt für die ersten 2 Monate 250 Euro zahlen müssen, da die scheiss Anschlussgebühr und das Modem und die Grundgebühr etc. so hoch sind. Und nun habe ich keine Lust dort wieder zu kündigen und Arcor scheiss zu nehmen, wo ich jetzt schon absehen kann, dass es ein scheiss Anschluss wird.

ICH HABE DEN VERDAMMTEN SAFTLADEN SO GEFRESSEN! Ich glaube ich fahre morgen mal nach Eschborn und mache direkt bei denen im Haus Ärger!

// fraGGle
@fraGGle

verstehe deine aufregung nicht ganz! warum schickst du nicht einfach die kündigung per einschreiben mit rückantwort damit ersparst du dir ein haufen ärger und zeit.

kostet zwar ein paar euro mehr aber du bist auf der sicheren seite von wegen raus reden

########################


cu crasy_rammstein [rotwerd]


########################
  #5  (Permalink
Alt 16.01.2003, 19:48
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard

@crazy_rammstein:

"Meine Kündigung per Einschreiben liegt denen jetzt vor..." :-)

nur sagte mir die Tussi an der Hotline, dass die vielleicht den Anschluss/Port bei der Telekom schon bestellt haben.

// fraGGle
  #6  (Permalink
Alt 16.01.2003, 20:03
crasy_rammstein crasy_rammstein ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 15.11.2002
Alter: 62
Beiträge: 117
Standard

Zitat:
"Meine Kündigung per Einschreiben liegt denen jetzt vor..." :-)
Schade, Schade!!

Da müssen se Dir erst mal nachweisen das die Leitung vor Deiner Kündigung Bestellt wurde.

Sonst hat ARCOR schlechte Karten was durchzu drücken von wegen Abstandts zahlung oder sonstiges

Drücke Dir die Daumen das alles Gut geht.



###############################


cu crasy_rammstein [rotwerd] [schmoll] [schmoll]

###############################
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was kostet mich ein Techniker? Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 14 24.10.2007 21:09
Was kostet nun ein Auslandsgepräch nach Griechenland? KVLFliege Arcor [Archiv] 27 13.08.2007 21:38
Was kostet ein ISDN Anschluss mit Telefonflat? maedchenfalles Arcor [Archiv] 1 17.06.2007 01:37
Was kostet ein DSLAM? Anti-T Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 17 08.12.2005 23:42
Was kostet eine SMS / ein Anruf wirklich? KamiKatze Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 14 09.02.2004 12:37


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:40 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.