#1  (Permalink
Alt 23.10.2007, 07:17
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard Bestehender Anschluss von der Telekom und nun Alice

Hallo zusammen,
ich habe mir da was im Kopf zusammengereimt, aber habe wohl nen Denkfehler gemacht. Es geht um eine Freundin.

Sie wohnt auf dem Land! Jetzt will sie gerne Telefon und DSL. Also haben wir erstmal nen Telekomanschluss (analog) bestellt. Dann war der Plan sich für Alice-DSL zu entscheiden da! Seit Oktober übernehmen die ja nur noch 10€ von der Rechnung der Telekom.

Aber welchen Tarif kann man bei Alice nehmen, wenn man nur die reine Internetflatrate haben möchte und nicht die Telefonflatrate? Alice Light? Mit Alice Fun wäre ja schon wieder recht teuer, dann ist nen Telekomtarif sogar günstiger.

Könnt ihr mir weiterhelfen, wie es jetzt weitergeht? Ich habe mich da wohl ein bisschen schlecht informiert :/

Mr.Becks
  #2  (Permalink
Alt 23.10.2007, 11:48
blubb0815 blubb0815 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 508
Provider: Alice(NGN)/VF(UMTS)
Bandbreite: ~6000/~1500
Standard AW: Bestehender Anschluss von der Telekom und nun Alice

also alice light mit flat (24,90€ bzw. 26,90€ inkl. telefonanschluss) wäre schon das richtige. allerdings geht light nur, wenn deine freundin im qsc/telefonica oder hansenet ausbaugebiet liegt und dann hätte man sich die 60€ für den telekom anschluss sparen können, weil er sowieso wegfällt

bei light gibt es dementsprechend auch keine erstattung der grundgebühr, weil es nicht über T-DSL resale vertrieben wird, da ginge nur der FUN tarif.

was sagt denn die verfügbarkeitsprüfung?
  #3  (Permalink
Alt 23.10.2007, 13:55
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Bestehender Anschluss von der Telekom und nun Alice

@blubb:
So ein Mist. Ich weiss, dass sie nicht im Ausbaugebiet liegt! Das heisst, die muss jetzt was machen oder kann was machen? Denn wenn die nun FUN nimmt, dann sind es ja 15,95€ + 34,90€ - 10€ und damit bei 40,85€ ?! Das ist ne Menge.

Ich hatte angenommen es geht nen analoger Anschluss + 24,90€ (light) ?!

Aber dann wohl nicht und ich muss ihr erklären, dass sie 60€ in den Wind geschossen hat. Korrekt?

Mr.Becks
  #4  (Permalink
Alt 23.10.2007, 14:43
Maestro83 Maestro83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2001
Beiträge: 1.481
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 250
Standard AW: Bestehender Anschluss von der Telekom und nun Alice

In den Wind geschossen sind sie nicht, da ja kein Light geht und somit nur Resale möglich wäre, und dazu ist ein Telefonanschluss zwingend vorausgesetzt.

MfG

ChrN
  #5  (Permalink
Alt 23.10.2007, 15:03
blubb0815 blubb0815 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 508
Provider: Alice(NGN)/VF(UMTS)
Bandbreite: ~6000/~1500
Standard AW: Bestehender Anschluss von der Telekom und nun Alice

Zitat:
Zitat von Mr.Becks
Aber dann wohl nicht und ich muss ihr erklären, dass sie 60€ in den Wind geschossen hat. Korrekt?
wie ChrN schon sagte ist der anschluss voraussetzung für FUN über T-DSL resale. was heißt, du weißt, dass sie nicht im ausbaugebiet liegt? hast du mal ihre adresse auf der alice homepage geprüft? dann hätte dir doch auffallen müssen, dass kein light angeboten wird?
wenn du noch nicht geprüft hast, mach es einfach mal. in letzter zeit wurde die verfügbarkeit durch nutzung von qsc/telefonica stark erhöht.

alternativ zum alice angebot wäre z.b. noch congstar möglich:

2MBit: 15,95€ + 14,99€ = 30,94€
6Mbit: 15,95€ + 14,99€ + 2,99€ = 33,93€
16MBit: 15,95€ + 14,99€ + 4,99€ = 35,93€

wie alice monatlich kündbar und die 60€ wären auch nicht in den wind geschossen, weil der telekom anschluss voraussetzung ist. allerdings würden bei congstar nochmal 50€ bereitstellung fällig und die hardware muss gekauft werden (falls nicht vorhanden). wenn sie allerdings wirklich wenig telefoniert und ihr 2MBit reichen, würde sie gegenüber alice ja monatlich ~10€ sparen.
  #6  (Permalink
Alt 23.10.2007, 19:59
kumchaka kumchaka ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 22
Standard AW: Bestehender Anschluss von der Telekom und nun Alice

Zitat:
Zitat von blubb0815
wenn du noch nicht geprüft hast, mach es einfach mal. in letzter zeit wurde die verfügbarkeit durch nutzung von qsc/telefonica stark erhöht.
Bei mir ergibt eine Verfügbarkeitsprüfung, daß Alice Light nicht verfügbar ist, nur Alice Fun über T-DSL Resale.
Allerdings ergibt eine Prüfung bei QSC, daß Q-DSL home verfügbar ist.
Widerspricht sich beides nicht? Wenn Q-DSL verfügbar ist, müßte doch auch Alice Light (über QSC) verfügbar sein?
  #7  (Permalink
Alt 23.10.2007, 20:22
Maestro83 Maestro83 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.02.2001
Beiträge: 1.481
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 250
Standard AW: Bestehender Anschluss von der Telekom und nun Alice

Du kannst dem Alice-Test da schon glauben.

MfG

Maestro
  #8  (Permalink
Alt 23.10.2007, 20:51
kumchaka kumchaka ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 22
Standard AW: Bestehender Anschluss von der Telekom und nun Alice

Zitat:
Zitat von Maestro83
Du kannst dem Alice-Test da schon glauben.
D.h. also Alice ist in diesem Fall unfähig, über QSC zu schalten?

Mit nur noch 10 EUR Ausgleich für den analogen Telefonanschluß ist Alice Fun leider zu teuer. Und was ist mit Leuten, die keinen Voip-Anschluß benötigen?
  #9  (Permalink
Alt 23.10.2007, 21:06
blubb0815 blubb0815 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2005
Beiträge: 508
Provider: Alice(NGN)/VF(UMTS)
Bandbreite: ~6000/~1500
Standard AW: Bestehender Anschluss von der Telekom und nun Alice

Zitat:
Zitat von kumchaka
D.h. also Alice ist in diesem Fall unfähig, über QSC zu schalten?
bemühe doch mal die hotline von alice, vielleicht ist ihre datenbank noch nicht aktualisiert und sie können dir sagen, wann das passiert? und welchen qsc test hast du denn gemacht? qdsl-home?
  #10  (Permalink
Alt 23.10.2007, 21:36
kumchaka kumchaka ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 13.10.2007
Beiträge: 22
Standard AW: Bestehender Anschluss von der Telekom und nun Alice

Zitat:
Zitat von blubb0815
und welchen qsc test hast du denn gemacht? qdsl-home?
Ja.

Alle Office-Varianten sind aber auch verfügbar.

Nur Alice Light nicht.
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
alice oder arcor, weg von der telekom pump00 Alice / AOL [Archiv] 5 01.11.2007 17:43
DSL Light von der Telekom, schaltet Alice mehr? aolflatrate Alice / AOL [Archiv] 16 13.01.2007 18:20
Unterschied zwischen DSL von der T-Com bzw. von Arcor (und evtl von Alice) StephanSax Alice / AOL [Archiv] 11 08.12.2006 15:15
Was ist nun mit ADSL2+ von der Telekom? NunJa Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 1 17.05.2006 09:47
Am 22.11.04 umgestellt nun Rechnung von der Telekom für Dezember Ray2k Arcor [Archiv] 5 30.11.2004 22:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:19 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.