#4791  (Permalink
Alt 21.01.2021, 22:33
sync sync ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2016
Beiträge: 48
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von J-B Beitrag anzeigen
Weiß jemand bis zu wie viele Clients die Fritzbox 7590 verträgt?

Bei mir sind 85 aktive Geräte und die Fritzbox ist sooooooo träge. Im Webinterface dauert es 30 - 40 sek. bis die Seite auf geht.
Schau doch mal, falls nicht schon geschehen, unter System -> Energiemonitor - > Statistik nach CPU- und RAM-Auslastung.
Sollte ein guter Indikator sein, ob Du an die HW-bedingten Kapazitätsgrenzen der FB kommst (glaube ich nicht) oder es eher ein Bug oder so ist.
Mit Zitat antworten
  #4792  (Permalink
Alt 26.01.2021, 12:53
T-Shock T-Shock ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 42
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Ich habe seit 3-4 Wochen noch ein ganz anderes seltsames Problem, welches davor nicht aufgetreten ist.



Mein Wlan geht fast jeden Tag, in der Zeit zwischen 19-22h, in die Knie. D.h. wenn man eine App öffnet oder aktualisiert, dann dauert es ewig bis es geladen hat. Auch beim TV schauen über Zatoo dauert das Umschalten dann sehr lange oder es lädt erst gar nicht den Sender.



Außerhalb dieser Zeiten flutscht allerdings alles einwandfrei. Die Ladezeiten sind sehr gering und alles passiert in Windeseile.



Es liegt schon einmal nicht an der Internetverbindung, die läuft stabil ohne Murren. Am PC, der per LAN-Anschluss an der FritzBox hängt gibt es keinerlei Probleme bei Seitenaufrufen und auch absoluten konstanten Full Speed (DSL100). Ich wohne zudem gegenüber des Verteilerkastens, daher hatte ich sowieso noch keinerlei Speedprobleme.


Was habe ich bislang probiert:
- FritzBox Neustart
- WLAN an/aus an der FritzBox bzw. am Handy
- Handy/TV in der FritzBox priorisiert
- Wlan Funkkanäle manuell festgelegt, jeweils im 2,4 und 5Ghz Netz und x-Kanäle durchprobiert

- Die Geräte ausschließlich ins 5Ghz Netz gelegt
- Das Handy direkt neben die FritzBox gehalten und es dann versucht



Alles brachte keinerlei Abhilfe, die Seitenaufrufe, Abfragen, Aktualisierungen etc. sind und bleiben super träge im genannten Zeitraum, davor und danach könnte es nicht besser laufen.


Da kommt mir ja nur noch ein "Störer" in den Sinn, aber wer oder was kann das sein? Es gibt zwar einige Wlan-Netze hier im Haus (5-6x 2,4 und 1x 5Ghz) aber kann das sein das ein anderes Netz mich so beeinflusst und vor allem nur Abends?


Was kann ich noch ausprobieren? Ich bin wirklich mit meinem Latein am Ende.
Mit Zitat antworten
  #4793  (Permalink
Alt 26.01.2021, 14:05
Benutzerbild von w.erik
w.erik w.erik ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.04.2012
Beiträge: 2.072
Provider: Telekom
Bandbreite: 65000/26000
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Eine stabile Verbindung ist nicht unbedingt auch eine schnelle Verbindung. Die Zeit, in der das Auftritt, läßt Kapazitätsprobleme beim Provider vermuten. Läuft denn die Verbindung über LAN-Kabel in der betreffenden Zeit ohne solche Probleme?
__________________
Anschluß: Magenta L Hybrid (675m 0,4mm) mit Digibox Smart und Speedport Hybrid
sonstige Hardware: AVM Mesh mit 7590, 7490, 7560, 7362SL, 1260E, 1750E und 450E
Stick E173u-1, FritzFon M2, Gigaset C430HX, E370HX, S850H, A400, Raspberry2 (Asterisk+openVPN)
Provider: DUS.net Telekom Easybell Sipgate Dellmont
Mit Zitat antworten
  #4794  (Permalink
Alt 26.01.2021, 14:24
T-Shock T-Shock ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 42
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von w.erik Beitrag anzeigen
Eine stabile Verbindung ist nicht unbedingt auch eine schnelle Verbindung. Die Zeit, in der das Auftritt, läßt Kapazitätsprobleme beim Provider vermuten. Läuft denn die Verbindung über LAN-Kabel in der betreffenden Zeit ohne solche Probleme?



Ja, wie geschrieben, die Verbindung über LAN-Kabel läuft einwandfrei. Ich habe einen Sync mit 116,8 Mbit/s und den erreiche ich auch in diesem Zeitraum ohne Probleme dauerhaft.
Mit Zitat antworten
  #4795  (Permalink
Alt 26.01.2021, 14:59
pufferueberlauf pufferueberlauf ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.591
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von T-Shock Beitrag anzeigen
Ja, wie geschrieben, die Verbindung über LAN-Kabel läuft einwandfrei. Ich habe einen Sync mit 116,8 Mbit/s und den erreiche ich auch in diesem Zeitraum ohne Probleme dauerhaft.
Nur um absolut sicher zu gehen Zatoo auf dem PC der mit Ethernet Verbunden ist laeuft ohne Auffaelligkeiten? Und auch bei den anderen Apps laufen die problemlos zur gleichen Zeit auf dem PC?

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #4796  (Permalink
Alt 26.01.2021, 15:02
pufferueberlauf pufferueberlauf ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.591
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von T-Shock Beitrag anzeigen
[...]
Da kommt mir ja nur noch ein "Störer" in den Sinn, aber wer oder was kann das sein? Es gibt zwar einige Wlan-Netze hier im Haus (5-6x 2,4 und 1x 5Ghz) aber kann das sein das ein anderes Netz mich so beeinflusst und vor allem nur Abends?


Was kann ich noch ausprobieren? Ich bin wirklich mit meinem Latein am Ende.
Schau doch mit einem WiFi Stumbler wie (WiFiAnalyzer unter Android) welche Frequenzbaender die Nachbarn nehmen und schau, dass Dein und Deren Funknetze sich nicht ueberlappen (duerfte nur im 5 GHz Band klappen). Damit kannst Du dann schon mal erste Probleme diagnostizieren.

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #4797  (Permalink
Alt 26.01.2021, 16:09
T-Shock T-Shock ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 42
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Nur um absolut sicher zu gehen Zatoo auf dem PC der mit Ethernet Verbunden ist laeuft ohne Auffaelligkeiten? Und auch bei den anderen Apps laufen die problemlos zur gleichen Zeit auf dem PC?

Gruss
P.



Also explizit mit Zatoo am PC habe ich es noch nicht probiert, aber das kann ich nachholen.

Ich habe nur zu den Zeiten an denen es am meisten gehangen hat, z.B. ein paar mehrere GB große Dateien aus der Mediathek geladen um die Verbindung zu testen und die liefen vom Durchsatz her immer an der absoluten Obergrenze ohne minimal einzubrechen. Zudem laufen alle Seitenaufrufe oder youtube am PC ohne Probleme auch alles gleichzeitig.


Im Wlan habe immer dann immer das Gefühl, als ob die Latenzen einfach länger werden. Soll bedeuten, dass es ewig dauert bis sich z.B. der Insta-Feed aktualisiert oder eine Seite im Browser überhaupt lädt. Also die Zeit die vergeht, bis die App/Seite anspricht/reagiert. Sobald die Verbindung dann aber zu Stande gekommen ist, dann läuft es flott (also der Datendurchsatz an sich) Ich weiß nicht wie ich das genau erklären kann.



Wenn man einen Sender auf Zatoo schaut, läuft der ja auch ohne Murren, sobald man aber umschalten will dauert das ewig, bzw. geht es manchmal gar nicht, wenn der Sender aber wieder läuft, dann läuft er ohne Probleme auch in FullHD.
Mit Zitat antworten
  #4798  (Permalink
Alt 26.01.2021, 16:11
T-Shock T-Shock ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 42
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Schau doch mit einem WiFi Stumbler wie (WiFiAnalyzer unter Android) welche Frequenzbaender die Nachbarn nehmen und schau, dass Dein und Deren Funknetze sich nicht ueberlappen (duerfte nur im 5 GHz Band klappen). Damit kannst Du dann schon mal erste Probleme diagnostizieren.

Gruss
P.



Werde ich mal mit der App probieren. Zum Verständnis, in der Fritzbox kann man doch ebenfalls erkennen wo sich die fremden Netze bewegen oder ist das ungenauer? Dort habe ich jedenfalls die Kanäle gemieden wo andere funken. Und gerade im 5 Ghz Band gibt es ja nur einen weiteren Funker.
Mit Zitat antworten
  #4799  (Permalink
Alt 26.01.2021, 16:23
pufferueberlauf pufferueberlauf ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.06.2013
Beiträge: 5.591
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von T-Shock Beitrag anzeigen
Werde ich mal mit der App probieren. Zum Verständnis, in der Fritzbox kann man doch ebenfalls erkennen wo sich die fremden Netze bewegen oder ist das ungenauer? Dort habe ich jedenfalls die Kanäle gemieden wo andere funken. Und gerade im 5 Ghz Band gibt es ja nur einen weiteren Funker.
Der Vorteil der Smatphone App ist dass Du sie genau da ausprobieren kannst wo Du normalerweise Probleme hast, aber ich habe selber keine FB und weiss deshalb nicht was AVM diesbezüglich liefert.

Gruss
P.
Mit Zitat antworten
  #4800  (Permalink
Alt 26.01.2021, 16:25
T-Shock T-Shock ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 10.04.2012
Beiträge: 42
Standard AW: AVM FRITZ!Box 7590

Zitat:
Zitat von pufferueberlauf Beitrag anzeigen
Der Vorteil der Smatphone App ist dass Du sie genau da ausprobieren kannst wo Du normalerweise Probleme hast, aber ich habe selber keine FB und weiss deshalb nicht was AVM diesbezüglich liefert.

Gruss
P.



Achso...ja, also da sieht man wie welche Kanäle belegt bzw. wie sie ausgelastet sind und auf welchen Kanälen die anderen funken.



Bei der App, auf was sollte ich da achten und was sagen mir die Werte bzw. wie sollen die Kurven optimalerweise aussehen?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom IP und Fritz!Box 7490 mit Fritz!Fon C4: Gespräch bricht nach 15 Min. immer ab dark_rider Telekom 23 28.07.2016 18:54
Die FRITZ!Box 7430 ist nur eine stark abgespeckte FRITZ!Box 7362 SL ! frankkl Newskommentare 4 15.06.2015 12:51
Einfach die Fritz!box 7360 + 7490 oder Fritz!box 3370 + 3390 + 3490 und gut ist es ! frankkl Newskommentare 12 13.08.2014 18:55
Die neuen AVM FRITZ!Box 2030/2070 + FRITZ!Box WLAN 3030/3050/3070 ? frankkl Hardware 3 07.12.2005 13:00
Probleme Fritz Box Fon 5050 in Verbindung mit Fritz Card 2.0 (Gremlins????) Ehemalige Benutzer VoIP-Anbieter und VoIP-Technik 1 01.07.2005 02:23


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:06 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.