#1191  (Permalink
Alt Gestern, 02:15
gurkentruppe gurkentruppe ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2018
Beiträge: 36
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

soo, der erste ist jetzt weitgehend fertig.
Im wesentlichen habe ich mich an diese tuts gehalten.
https://translate.google.com/transla...lhttp%3A%2F%2F
https://techhistory.de/thf/threads/d...-dga-4132.111/
https://www.onlinekosten.de/forum/sh...49062&page=119

Die Vlan Settings waren vertrickt.
Habe viel probiert, am ende hat das geholfen:

https://www.onlinekosten.de/forum/sh...&postcount=993

(Müsste aber noch mal genau nachvollziehen was der kasus knaktus war, aber "ich hab einwahl")

Die Ddos Protection mache ich noch aus (nutze nur Bridge Modus) und evtl. spiel ich noch mit nem Treiber.

Geändert von gurkentruppe (Gestern um 02:24 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1192  (Permalink
Alt Gestern, 03:50
gurkentruppe gurkentruppe ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2018
Beiträge: 36
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

ich habe mit der 2ten etwas getestet.
https://www.onlinekosten.de/forum/sh...&postcount=993

Ich glaube alle Schritte hier sind hier für mich gar nicht nötig (nutze jedoch PFsense und keine Fritz gerade).
Was mich und reingelegt hat, erst die Box ohne DSL Kabel starten, auf sync warten, dann erst Router (mit PPPOE Daten) einstecken.

Weil, wenn ich das so mache, muss ich nur den Schritt.

Abschnitt config interface 'lan' Parameter ... list ifname 'ptm0.7'

machen, in der(aktuellen ) GUI habe ich VLAN an und auf 7 gesetzt, Bridge Mode, das wars.
Mit Zitat antworten
  #1193  (Permalink
Alt Gestern, 05:59
gurkentruppe gurkentruppe ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2018
Beiträge: 36
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

[QUOTE=gurkentruppe;2447808]ich habe mit der 2ten etwas getestet.
https://www.onlinekosten.de/forum/sh...&postcount=993

Ich glaube alle obigen Schritte hier sind hier für mich gar nicht nötig (nutze jedoch PFsense und keine Fritz gerade).
Was mich reingelegt hat, erst die Box ohne DSL Kabel starten, auf sync warten, dann erst Router (mit PPPOE Daten) einstecken.
Zuvor hatte ich schon alles verkabelt.

Wenn ich das so mache (erstmal box nur mit dsl kabel starten), muss ich nur den unteren Schritt ausführen.

Ich brauche auf jeden Fall keinen PPPOErelay, ist wieder auf 0 gesetzt.
Den 'wanptm0' Block habe ich stehen gelassen, ich vermute der hat keine Auswirkungen, so lange im LAN Block 'ptm0.835' auf 'ptm0.7' geändert wurde.

Abschnitt config interface 'lan' Parameter ... list ifname 'ptm0.7'

Iin der (aktuellen Ansuel ) GUI habe ich VLAN an und auf 7 gesetzt, Bridge Mode, das wars.
Mit Zitat antworten
  #1194  (Permalink
Alt Gestern, 10:50
fcc fcc ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 5
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Zitat:
Zitat von Memphis999 Beitrag anzeigen
Leider funktiniert es damit auch nicht. Nach nun deutlich über 12 weiteren Stunden testen bin ich verzweifelt am Aufgeben. Ja ich habe obiges beachtet und trotzdem das selbe Spiel im Bridge Modus. Ich bekomme es einfach nicht hin das sich der Router dahinter ins Netz einwählt, obwohl der Sync im DGA vorhanden ist und auch durch obige Änderung Bridge Mode als Active & connected angezeigt wird.


Stelle ich den DGA zurück auf vollen Router Betrieb UND deaktiviere Vlan hab ich dagegen sofort eine Verbindung und alles ist bestens (mal abgesehen von der doppelten Nat).



Was mich dazu noch extrem verwirrt ist die Tatsache das alle immer sagen Vlan muss aktiviert sein und bei mir gibt es zumindest im Routerbetrieb mit dem DGA nur dann eine Verbindung (mit vollen 100Mbit und manchmal sogar mehr) wenn ich Vlan ausschalte. Leider funktioniert das im Bridged Modus mit Vlan aus aber auch nicht, bzw so oder so nicht.
Ich habe jetzt alle möglichen Variationen getestet und bin absolut ratlos !


Hat noch irgend jemand eine Idee ?



Wenn nicht, bei der FB gibt es eine Option damit sich der Hauptrouter (Netgear) über die im Router Betrieb befindliche FB seine eigene Verbindung ins Netz aufbauen kann. Damit ist es möglich beide Router voll auszunutzen ohne Nat Probleme zu haben. Das brauche und will ich eigentlich nicht wirklich, aber wenn es anderst einfach nicht geht würde ich das beim DGA zur Not genau so machen. Allerdings habe ich die passende Option leider nicht gefunden, bzw. weiss ich deren englischen Fachbegriff nicht, sofern es beim DGA überhaupt möglich ist.



Ps. finde es echt doof das in der neuesten Gui die DSL Treiberauswahl nicht mehr möglich ist. Das war n tolles Feature, zumal direkt vermerkt wurde wie sich welcher Treiber verhält.
Hast Du mittlerweile den bridged modus ans Laufen gebracht?
Ich habe das glecihe Problem. Mein ISP benutzt kein VLAN tagging.
Mit Zitat antworten
  #1195  (Permalink
Alt Gestern, 11:09
fcc fcc ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 5
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Zitat:
Zitat von fcc Beitrag anzeigen
Hast Du mittlerweile den bridged modus ans Laufen gebracht?
Ich habe das glecihe Problem. Mein ISP benutzt kein VLAN tagging.
Oje, kaum hatte ich den post verpasst habe ich https://www.onlinekosten.de/forum/sh...&postcount=993 gefunden

Konfiguration wie in dem Posting geändert aber statt ptm0.7 habe ich ptm0 genommen, und schon klappt
Mein Provider ist inexio.
Mit Zitat antworten
  #1196  (Permalink
Alt Gestern, 14:15
gurkentruppe gurkentruppe ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2018
Beiträge: 36
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

brauchst du bei "ohne" Vlan wirklich,
"pppoerelayd" auf on
und musstest du den Abscnhitt config device 'wanptm0'
komplett löschen damit es bei dir ging?
Mit Zitat antworten
  #1197  (Permalink
Alt Gestern, 20:08
phantasio77 phantasio77 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.08.2018
Beiträge: 1
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Hallo zusammen,

ich meinte, ich habe jetzt tatsächlich alle 120 Seiten durch. Einige Forenteilnehmer haben bereits nach Entertain Kompatibilität gefragt. Eine Antwort habe ich dazu nicht gefunden. Hat jemand Entertain im Router Modus schon zum Laufen bekommen? Wenn ja, wie? Der Entertain Receiver bekommt ein paar Sekunden ein gutes Bild, aber fängt dann an zu stottern. Eine besondere IPTV Einstellung habe ich noch nicht gefunden.
Mit Zitat antworten
  #1198  (Permalink
Alt Gestern, 21:50
fcc fcc ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 08.06.2018
Beiträge: 5
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Zitat:
Zitat von gurkentruppe Beitrag anzeigen
brauchst du bei "ohne" Vlan wirklich,
"pppoerelayd" auf on
und musstest du den Abscnhitt config device 'wanptm0'
komplett löschen damit es bei dir ging?

Ich habs einfach mal "doof" abgetippt
Ich werds aber auch mal ohne das Ding ausprobieren.
Mit Zitat antworten
  #1199  (Permalink
Alt Heute, 04:51
gurkentruppe gurkentruppe ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2018
Beiträge: 36
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Ich glaube "pppoerelayd" auf 1 bzw. on brauchte bis jetzt jeder ohne VLAN ID bzw. mit der 0.

Bei mir mit VLAN 7 hat es keinen Effekt, 0 und 1, beides geht.

Wärre mal gut zu wissen was da passiert, weil pppoerelayed sollte eigentlich nicht nötig sein für den bridge mode.

Den "wanptm0" Teil kann ich löschen oder stehen lassen bei VLAN 7.
So lange ich im LAN Teil list ifname 'ptm0.7' habe ist es egal was ich im WAN konfiguriert habe.
Bzw. ich hatte mit option ifname 'wanptm0' und Konfigurireren dieses Devices auf VLAN 7 keinen Erfolg, ptm0.7 und gut ist.

Zitat:
config interface 'wan'
option auto '1'
option demand '0'
option macaddr 'xx:xx:xx:xx:xx:xx'
option keepalive_adaptive '0'
option proto 'bridge'
Sollte eigentlich alles sein was in WAN nötig ist.
Mit Zitat antworten
  #1200  (Permalink
Alt Heute, 05:09
gurkentruppe gurkentruppe ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.07.2018
Beiträge: 36
Standard AW: Technicolor DGA4130 - VDSL2 Router mit Profil 35b

Hier der Hintergrund aus dem englischen Forum:
https://forum.kitz.co.uk/index.php/topic,20343.495.html
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neues VDSL2 Modem und Router Fori1973 Router-Forum 84 29.05.2018 23:21
Telekom - Profil 35b - Schaltung möglich? Flow999 VDSL und Glasfaser 7 18.02.2016 14:37
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Technicolor Modem mit Router für VDSL 50 Laibach VDSL und Glasfaser 8 30.01.2011 07:15
Zyxel VDSL2 Modem/Router Binoi VDSL und Glasfaser 1 20.03.2010 08:55


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:16 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.