#1  (Permalink
Alt 18.09.2017, 17:56
peter7897 peter7897 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.04.2015
Ort: NRW
Beiträge: 39
Provider: 1&1
Bandbreite: 6.000
Standard C(++) lernen - und jetzt?

Hey zusammen,
ich wollte mal fragen was ihr mir empfehlen würdet.
Ich bin gerade mit meinem Abitur durch und bringe mir gerade selber das Programmieren in C(++) bei.
Ich würde gerne in Richtung Modding arbeiten später, aber weiß nicht ob ich besser ein Studium oder eine Ausbildung anfangen soll.
Mir wurde auch schon gesagt, dass es was bringen würde einfach für mich selbst zu lernen.
Was denkkt ihr dazu?
__________________
Eine gute Zukunft braucht eine gelebte Vergangenheit.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 18.09.2017, 23:01
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 10.581
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 212000/12700
Standard AW: C(++) lernen - und jetzt?

C/C++ ist gut, mit JAVA kann man seine potenziellen Einsatzfehler noch vergrößern. Und es aus Spaß zu tun, damit selber etwas zu basteln (z.B.Android-Apps für den Eigenbedarf), ist optimal.

Im Hinblick auf die berufliche Zukunft würde ich aber ein Studium empfehlen. Wenn Dir Informatik "zu langweilig" ist, weil Du ja schon programmieren kannst, wäre auch die Kombination mit einem "nahen" Ingenieursstudium möglich, z.B. Technische Informatik oder Elektrotechnik. Gerade mit interdisziplinären Fähigkeiten (Hardware/Software) kann man auf dem Arbeitsmarkt gut punkten.

Da Du gerade erst am Anfang Deines Berufslebens stehst, solltest Du auch darauf gefasst sein, dass sich noch einiges ändern wird, und C/C++ und JAVA nicht "für ewig" reichen werden, wenn z.B. das "Programmieren" mit "machine learning" auf ein noch höheres Level gehoben wird. Da ist dann auch ein abgeschlossenes Universitätsstudium hilfreich, denn jemandem mit Uni-Abschluss traut man eher zu, dass er sich solche Dinge noch aneignen kann, als jemandem mit (oder gar ohne) Ausbildung oder FH-Abschluss.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 26.09.2017, 17:43
Benutzerbild von masteryoda
masteryoda masteryoda ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 26.09.2017
Beiträge: 5
Standard AW: C(++) lernen - und jetzt?

Erstmal gratuliere zu deinem Abitur
Was sind denn jetzt deine Pläne? Ein Informatikstudium könnte für dich durchaus interessant sein. Die Bewerbungsfristen dafür werden jetzt vermutlich erst einmal vorbei sein, damit anfangen könntest du in den meisten Fällen vermutlich erst wieder nächstes Jahr im Oktober.
Wenn dir das zu lange dauert wäre vielleicht ein Fernstudium für dich interessant. Bei so einem Fernstudium gibt es im Normalfall auch die Möglichkeit es unverbindlich anzutesten, so könntest du schnell feststellen ob dir das zusagt.
Wenn dich das interessiert wirf doch hier mal einen Blick.
Ich denke das Themengebiet ist so groß, dass es schwierig ist, sich da alles selbst beizubringen.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sie lernen nicht dazu! tobias32 Newskommentare 4 06.03.2010 23:15
Lernen nicht möglich ... Sonixx Newskommentare 3 11.01.2010 01:54
Welche Musik zum lernen? Ehemalige Benutzer Small Talk 12 30.09.2003 17:37
Winkelfunktionen lernen Ehemalige Benutzer Der Rest 8 02.06.2003 23:20
CGI lernen DannyB Sonstiges 2 21.05.2001 00:26


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:01 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.