Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Telekom baut Glasfasernetz im Landkreis Potsdam-Mittelmark
Die Deutsche Telekom ist Gewinner der Ausschreibung für den Glasfaserausbau im nicht weit von Berlin gelegenen Landkreis Potsdam-Mittelmark. Die Fördermittel betragen rund 50 Millionen Euro, 10.000 Haushalte sollen künftig Gigabit-Internet nutzen können.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  (Permalink
Alt 12.09.2019, 17:52
EPEOK EPEOK ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2019
Beiträge: 25
Standard Oha

Hmmm also Michendorf wird mit VDSL 100 und demnächst VDSL 250 durch meinen jetzigen Provider DNS:NET versorgt
Gibt das nen geförderten Doppelausbau oder will die Telekom nur die Gelegenheit nutzen die Konkurrenz zu ärgern
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 12.09.2019, 18:05
phonefux phonefux ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.01.2015
Beiträge: 4.074
Provider: o2
Bandbreite: 100/40
Standard AW: Oha

Meinst du den Ort oder die gesamte Gemeinde, wie es im Text steht? Das dürfte der Unterschied sein. Denn ein geförderter Überbau mit FTTH ist nach wie vor nicht zulässig, wenn schon mit VDSL100 versorgt ist.

Im Text sind übrigens Fördermittel und Investitionssumme gleichgesetzt. Wohl, weil der Kreis das in seinen Veröffentlichungen gleich setzt und die Telekom die Gesamtsumme nicht offen legt, um ihre Kalkulation geheim zu halten. Das ist aber natürlich falsch, die Gesamtinvestionen sind deutlich höher und die 49,7 Mio. EUR sind die Deckungslücke. Die Rechnung ist: Baukosten + Betriebskosten in 7 Jahren - erwartete Einnahmen in 7 Jahren = Deckungslücke
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 12.09.2019, 19:10
EPEOK EPEOK ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2019
Beiträge: 25
Standard AW: Oha

DNS:NET nimmt sich meist die Außenbereiche vor. Man sieht ja an der Telekom Karte, dass schon einige Bereiche zentral gut versorgt sind. Der nicht Telekom-Rest wurde laut deren Aussage flächendeckend erschlossen. Gibt leider keine Karte um das genauer zu sagen. Man kann nur auf deren Webseite und die PLZ von Michendorf (14552) eingeben und Stichproben machen.
Wird sicher große Überschneidungen bei der Versorgung geben und nen Ruck zurück zur Telekom, da DNS:NET preislich oft drüber liegt.
Mein SYNC 93/40er Anschluss schlägt mit 55 Euro zu aber besser bei denen als Telekom. Bei der Dämpfung hätte ich bei der Telekom nur das 50er Vectoring Profil und keinen 6er Target SNRM ;-)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Oha Rotti Newskommentare 2 23.04.2012 12:56
getacaom insolvenzantrag! oha! networx Sonstige Anbieter 97 11.12.2006 18:45
neue Tarife (6mbit) Arcor vergisst Bestellung für ISDN+PreselectionAnschluß - oha n0 c@rrier Arcor [Archiv] 0 23.08.2005 18:22
OHA ARCOR nun wirds aber echt ernst Kampfpreis bei 1&1: DSL-Flatrate für 6,99 Euro ab Fritzemann Arcor [Archiv] 12 24.03.2005 13:56
Oha ... Axelt Arcor [Archiv] 5 16.02.2005 11:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:04 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.