#1  (Permalink
Alt 22.07.2021, 09:09
pasta79 pasta79 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 12.05.2020
Beiträge: 7
Standard Probleme mit Supervectoring

Hallo zusammen,


ein Bekannter wurde auf Supervectoring umgestellt - zugegeben er hatte auch schon früher Probleme - und jetzt zeigt sich ständig folgendes Bild.
Die Box synchronisiert und die Leitung sieht perfekt aus - SNR 7/11 - voller Sync und das Spektrum sieht auch ordentlich aus...dann kann man aber zuschauen - innerhalb von 12 Stunden sinkt der SNR im DS auf 2-1 db ab - dann schiessen natürlich die Fehler in die Höhe und letzendlich synchronisiert die Box neu und dann sind es wieder 7-8 db volles Spektrum und keine Fehler - gibt es Erklärungen für ein solches Verhalten ?


DLAN ist nicht im Einsatz - wir haben auch mal das ganze Haus stromlos gemacht und nur die Fritzbox an Ihrem Standort mit Strom versorgt - es ändert nichts an dem Verhalten.

Ich habe mal die Leitungsdaten und Spektrum hochgeladen....


https://ibb.co/gWRsTN1


https://ibb.co/nQnBnbt


https://ibb.co/tCr1gKD



Geändert von pasta79 (22.07.2021 um 09:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 22.07.2021, 18:49
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.567
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Probleme mit Supervectoring

Ich hab das in letzter Zeit öfters schon so gesehen. Fast immer hatte sich das Vectoring vo/ MSAN aufgehängt und etliche Anschlüsse sanken über die Zeit im SNR so ab bis sie neu synchronisierten.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 22.07.2021, 21:28
Schrotti Schrotti ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2002
Ort: Berlin
Beiträge: 5.466
Provider: T SVVDSL, VF DOCSIS 3.1
Standard AW: Probleme mit Supervectoring

Sieht aus wie bei mir.



Geändert von Schrotti (22.07.2021 um 21:33 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 22.07.2021, 22:24
Benutzerbild von kid-rox
kid-rox kid-rox ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 698
Provider: PYUR & DNS:NET
Bandbreite: 500/25 & 206/35
Standard AW: Probleme mit Supervectoring

Zitat:
Zitat von thom53281 Beitrag anzeigen
Ich hab das in letzter Zeit öfters schon so gesehen. Fast immer hatte sich das Vectoring vo/ MSAN aufgehängt und etliche Anschlüsse sanken über die Zeit im SNR so ab bis sie neu synchronisierten.
Job erlebe ich ständig an Huawei MSANS.... es nimmt stück für stück ab und bricht ein... irgendwann resync und die Prozessorcard hat sich wieder stabilisiert...
__________________
DNS:NET - SVVDSL > 7590 > 480 m (0,4 mm² ORKA) - ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
PŸUR - DOCSIS 3.1 > 6591 - ↓ 550,4 MBit/s | ↑ 27,5 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 22.07.2021, 22:37
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 3.567
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Probleme mit Supervectoring

Ich sehe das eigentlich gerade nicht an Huawei sondern bislang eigentlich nur an Adtran. Die Ursachen sind verschieden (Überhitzung, Anschluss der ständig neu synchronisiert, defektes Netzteil bzw. Unterspannung, etc.), die Symptome immer gleich.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neue Fritzboxen auf der IFA (AVM FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring + 2 Gigabit-LAN?) frankkl Router-Forum 470 13.05.2021 14:33
VDSL Modem mit Supervectoring/(G.fast) tokio Router-Forum 337 01.05.2021 15:19
AVM FRITZ!Box 7530 mit Supervectoring (1&1 HomeServer+) Betamax Router-Forum 244 22.08.2020 10:59
Telekom Problem mit SuperVectoring Prude Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 16 08.05.2019 11:47
Neue Preiswertere FRITZ!Boxen mit Supervectoring 35b zur CeBit 2018 oder IFA 2018 ... frankkl Router-Forum 9 27.05.2018 14:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:35 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.