#1  (Permalink
Alt 07.04.2007, 19:28
bash19 bash19 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2003
Beiträge: 9
Standard packet loss messen? (Onlinegames)

Hallo,

Ich habe mal eine Frage. Ich spiele gerne CS 1.6 online. Ich bin eigentlich erfahren und spiele schon etwas länger. Bei mir ist das Problem das online absolut nix reingeht. Man schiesst so heftig durch die Gegner durch, obwohl ich 100 %ig auf dem Model bin. Also ich habe schon öfters formatiert und habe keine Dialer/Viren oder ähnliches drauf. Ich habe 10 mbit Kabel von Kabel Deutschland. Wenn ich über Eingabeaufforderung Seiten anpinge ist zwischen 19-25 ms. Es kommt 100 % der Datenpakete an.

Weiss jemand wie man UDP Packet Loss messen kann? Ich habe auch schon Störungen aufgegeben gehabt aber was soll ich denen an der Hotline sagen. Die meinen alles ist in Ordnung. Aber bei mir ist es auf jeden Server so scheisse. Von 10 Schuss kommen vielleicht 1-2 Hits an und das kann es nicht sein.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 07.04.2007, 19:50
fleKs' fleKs' ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.10.2006
Beiträge: 105
Bandbreite: 6000
Standard AW: packet loss messen? (Onlinegames)

die los kannst du mithilfe der consolen eingabe "net_graph 3" einschalten. anstelle der 3 kannst du auch 1 oder 2 schreiben, die dienen nur der übersichtlichtkeit, wirst du dann ja sehn
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 07.04.2007, 20:15
bash19 bash19 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2003
Beiträge: 9
Standard AW: packet loss messen? (Onlinegames)

danke für die Antworte. Ich sehe manchmal im netgraph 1 oder 2, blinkt kurz mal auf aber das haben ja viele Spieler. Bei mir ist es aber viel extremer obwohl es nicht angezeigt wird. Ich glaube langsam das liegt irgendwie an meinen Rechner.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 07.04.2007, 22:19
bacardischmal bacardischmal ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2007
Beiträge: 26
Standard AW: packet loss messen? (Onlinegames)

hm ich würd sagen liegt am spieler oO
ne ma spass bei seite hast du mal ne andere config versucht und die genau auf deine leitung abgestimmt, gibt ja genug howtos *aber nimm nicht die 1337er...*
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 08.04.2007, 00:50
bash19 bash19 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2003
Beiträge: 9
Standard AW: packet loss messen? (Onlinegames)

also config abgestimmt habe ich nix. Für mich sind die einzigen gescheiten netsettings: rate 25000, cl_updaterate 101, cl_cmdrate 101.

Ich habe auch 10 mbit und der Ping ist gut, zwischen 18-25 ms.
Habe auch mal paar valve.rc ausprobiert und diverse "optimierungen" aber es geht trotzdem 90 % durch. Auch der Recoil ist total verzögert und stark.
Ich habe guten Recoilcontrol und bei mir ist es unmöglich zu kontrollieren.

Ich glaube langsam es liegt an meinen Rechner. Irgendwas im ***** oder so. Es ist echt auf jeden Server.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 08.04.2007, 01:20
bigredmach1ne bigredmach1ne ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 25.04.2005
Ort: Erde
Beiträge: 304
Bandbreite: ram@15391+fp@21db
Standard AW: packet loss messen? (Onlinegames)

es liegt nich an deinem rechner, sondern am kabelinet..

hab auch kd 10mbit und spiel cs seit 1.0... bei mir das gleiche.. mit dsl 384/64 ging bei mir nur minimal schlechter als nun mit 10mbit kabel ..

wenn man sich da mal leute mit gutem dsl anschaut, bei dennen geht "rein" ohne ende..
Lass deine Settings auf 25k 101 101 0.01 , mach net_graph 3 und geh grundsätzlich nur auf server mit mehr als 7in/5out ...
Das sind die optimalen Vorraussetzungen... jetzt nur noch zum Kabelgott beten und hoffen..mehr kannst du nicht machen

Gruß bigredmach1ne

ps: hab allerdings auch in letzter Zeit häufig packetloss, hin bis zu disconnects..

pps: hol dir mal auf http://www.speedguide.net/downloads.php den tcp optimizer und stell auf 10mbit ein, vllt hilfts

Geändert von bigredmach1ne (08.04.2007 um 01:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 08.04.2007, 23:11
bash19 bash19 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2003
Beiträge: 9
Standard AW: packet loss messen? (Onlinegames)

die ersten Tage gings bei mir richtig gut rein. Dann gabs einen Zeitpunkt und seitdem kann man es total vergessen. Ich bin so auf den Gegner drauf aber er kippt nicht um. Der Recoil ist auch so extrem, 2-3 schnelle Schuss und das Crosshair ist am Himmel. Ich habe paar mal formatiert, hat alles nix gebracht.

Ich habe mal durch Zufall gelesen, dass Pakete vom UDP Protokol auch verloren gehen können und es am Prozessor liegen kann bzw. an der Hardware.
Meine Theorie ist folgende:
Vielleicht hat Kabel Deutschland was am Routing verstellt und mein Datenweg wurde länger und deswegen Packet Loss.
Nur wenn ich Homepages anpinge über die Eingabeaufforderung kommen 4 von 4 an, nie geht eins verloren. Deswegen tippe ich langsam auf meine Hardware. Ich bin total planlos.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 09.04.2007, 10:47
nur1frage nur1frage ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2006
Beiträge: 1.006
Provider: Telekom und Teleos
Bandbreite: 384kbit & 17120kbit
Standard AW: packet loss messen? (Onlinegames)

Was hat den der Recoil mit der Internetverbindung zutun bitteschön? Hab das Spiel früher mal Jahrelang gespielt. Sogar mit 56k Modem und ob der Rückstoß hoch oder nicht hoch geht hat absolut nichts mit der Verbindung zutun.

Benutzt Cs 1.6 tatsächlich UDP ? Ich denke mal es ist TCP.


Du kannst zum Ping messen auch hlsw nehmen. So ein anpingen über den Ping Befehl bringt nicht viel.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 09.04.2007, 11:56
flc.gizmo flc.gizmo ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.08.2006
Beiträge: 128
Provider: T-Com
Bandbreite: 2048/348 FP
Standard AW: packet loss messen? (Onlinegames)

Natürlich hat die Internetverbindung etwas mit dem Recoil zu tun, wirkt sich sogar extrem stark darauf aus. Natürlich spielt der eigene Rechner dabei auch eine Rolle, der Ping ist jedoch ausschlaggebend.
Ich kann mir nicht vorstellen, dass der normale Spieler, der 2 Stunden pro Woche mal auf Public zockt, hier gerade mitfühlen kann. Solche Unterschiede merkt man aber ganz leicht, sobald man etwas mehr spielt und versucht sich an eine bestimmte Konfiguration zu gewöhnen. Ich selbst habe mich damit wirklich lang genug beschäftigt und ich kann nach 5 Minuten, in denen ich einem Spieler zugeschaut habe, mit großer Sicherheit sagen, ob dieser eine gute Leitung mit geringer Dämpfung hat oder im hinterletzten Dorf wohnt. Das ganze klingt für jemanden, der sich mit der Materie nicht auskennt, vielleicht schwachsinnig, CS (zumindest 1.6) ist jedoch wirklich ein gutes "Tool", um die Qualität der Internetverbindung feststellen zu können.
Hier bei mir habe ich eine 2 Mbit Leitung mit Fastpath und einem Ping von ca. 16-17 ms nach FFM. Zum Spielen reicht das völlig aus, meine Leitung ist jedoch relativ lang und wenn ich zu einem Kumpel fahre, der relativ dicht an der Vst wohnt und genau den gleichen Anschluss hat, merke ich ein deutliches anderes "Spielgefühl". Naja gut, die meisten hier werden jetzt denken "der hat doch einen an der Klatsche" aber ich wollte eben mal meine Sicht der Dinge erläutern.
So nun nochmal zu dir bash19:
Ich habe schon von vielen Kabel Kunden gehört, dass die Verbindung extrem schlecht zum Spielen geeignet sein soll. Ich kenne mich leider auch nicht mit den technischen Einzelheiten so einer Kabelverbindung aus. Falls dir das Zocken wirklich so wichtig ist, würde ich dir empfehlen den Provider zu wechseln. Ich weiß selber wie es ist, wenn man gerade mal wieder verzweifelt, weil man mal wieder viel schneller als der Gegner war aber am Ende dann doch verliert, weil man die Leitung in die Tonne kloppen kann.
Bei einer längeren Leitung kommt es vor allem darauf nicht unbedingt die höchste Bandbreite zu wählen, damit der Signalrauschabstand nicht zu gering wird und die Zahl der Fehler möglichst klein gehalten wird.

Ich sags nochmal zum Schluss: Alle die sich jetzt denken, dass das hier eine sinnlose Diskussion ist, können sich das ruhig denken. Ich bitte jedoch darum sich dann auch die ebenfalls sinnlosen Comments zu ersparen
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 09.04.2007, 11:59
bash19 bash19 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 22.11.2003
Beiträge: 9
Standard AW: packet loss messen? (Onlinegames)

Der Recoil hat leider eine Menge mit der Internetverbindung zu tun. Je näher man an der Vermittlungsstelle wohnt, desto besser ist auch die Leitung zum Spielen geeignet.
Ich habe damals etwa 2700 m von der Vermittlungsstelle entfernt gewohnt und mein Freund etwa 100 m. Wir hatten beide den selben Rechner und er hatte nahezu überhaupt keinen Recoil und das Spiel lief absolut flüssig. Du siehst es auch bei den Leuten die z.B. 16 mbit haben und so um die 10 ms oder sogar noch besserer. Die haben eine ziemlich kleine Dämmpfung auf der Leitung und wohnen auch näher an der Vermittlungsstelle dran.

CS nutzt ganz sicher kein TCP. Das ist alles Blödsinn. Das ganze Gelaber von "Low-Rwin" von 14 jährigen Kiddies stimmt nicht. Man kann mtu und rwin soviel ändern wie man will, es bringt absolut nix, da CS auf dem UDP-Protokol läuft. Du kannst es auch sehen wenn du Ethernal runterlädst. Dann siehst du, dass nur zum Steam connecten TCP genutzt wird und Ingame das UDP-Protokol.
mfg
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
ewt-net mit Packet Loss CityHunter Anbieter für Internet via Kabel 22 17.10.2007 10:06
Packet Loss am ersten Hop chris0r Arcor [Archiv] 2 27.08.2006 11:52
Packet Loss normal bei ARCOR? Powerlook3k Arcor [Archiv] 13 06.11.2002 06:08
packet loss meric78 Arcor [Archiv] 10 28.03.2002 16:09
DSL packet loss bei UT ??? Butschy VDSL und Glasfaser 0 09.02.2001 23:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:14 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.