#2591  (Permalink
Alt Gestern, 11:21
user375 user375 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 07.11.2018
Beiträge: 74
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von Andreas Wilke Beitrag anzeigen
Wie geschrieben schlägt bei einem Update nicht gleich DLM zu, wenn davor alles IO war. Also einfach Update und Restart durchführen.
IAW: Man muss immer mindestens 15 Minuten (zur Sicherheit 30 Minuten - je nachdem, wie gezählt wird) warten, weil $Kunde ja nicht wissen / beurteilen kann, ob vorher alles IO war (das zeigen viele Posts hier) - Dank der Nichtinformationspolitik der Telekom (oder weil sie es wahrscheinlich selbst nicht sicher weiß / versteht).
Mit Zitat antworten
  #2592  (Permalink
Alt Gestern, 11:44
bruno54 bruno54 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 288
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Das mit den 15 Min gilt nicht für den "Warmstart" wenn man nicht 10x in kurzer Zeit neustartet. Ob die Zeit wirklich notwendig ist weiß nur derjenige der Assia administriert. Meine Erfahrungen damit beziehen sich auf den Kaltstart, wenn Stecker und Line ohne angestoßenen Neustart entfernt werden.
Da hat es bei mir gleich 2x zugeschlagen und zwar nicht erst um 3 Uhr. Die Zeit wo Assia anfängt zu schauen was auf der Leitung möglich ist beginnt aber um nach 3 Uhr, kann man in den Log's ja sehen.
"12.08.2019 03:21:16","(R007) DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht)."
"12.08.2019 03:19:58","(R013) PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren."
"12.08.2019 03:19:58","(R006) DSL antwortet nicht (keine DSL-Synchronisierung)."
Also hat Andreas in sofern recht, ein Warmstart wenn alles i.O. macht nichts - selbst wenn Assia noch nicht alles fertig hat - selber getestet . Nur in der Zeit von 3-4Uhr sollte man da nicht rumspielen
Habe bei mir gestern den Smart2 durch die FB7590 ersetzt und es ist nichts passiert (Neustart - blinken abwarten - Stecker ziehen - TAE ziehen - alles umstecken - 15Min warten - Stecker einstecken) Das mit Neustart - blinken ist dazu das der Router sich abmelden kann und keine Unterbrchung/Störung signalisiert wird.
16.08.19 17:30:00 DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht mit 116798/40094 kbit/s).

Geändert von bruno54 (Gestern um 11:51 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #2593  (Permalink
Alt Gestern, 13:13
fschiefer fschiefer ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2018
Beiträge: 40
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

@bruno54: Wie sind die Syncwerte des Smart 2 im Vergleich zur 7590?
Mit Zitat antworten
  #2594  (Permalink
Alt Gestern, 13:28
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.571
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von bruno54 Beitrag anzeigen
Da hat es bei mir gleich 2x zugeschlagen und zwar nicht erst um 3 Uhr. Die Zeit wo Assia anfängt zu schauen was auf der Leitung möglich ist beginnt aber um nach 3 Uhr, kann man in den Log's ja sehen.
"12.08.2019 03:21:16","(R007) DSL ist verfügbar (DSL-Synchronisierung besteht)."
"12.08.2019 03:19:58","(R013) PPPoE-Fehler: DSL-Synchronisierung verloren."
"12.08.2019 03:19:58","(R006) DSL antwortet nicht (keine DSL-Synchronisierung)."
Nein, das kann man in den LOGs nicht sehen. Dort siehst Du nur, dass eine Anpassung des Profils stattgefunden hat. Und das ist immer in der Zeit von 3-5 Uhr.
Mit Zitat antworten
  #2595  (Permalink
Alt Gestern, 15:07
bruno54 bruno54 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 12.10.2015
Beiträge: 288
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Zitat:
Zitat von fschiefer Beitrag anzeigen
@bruno54: Wie sind die Syncwerte des Smart 2 im Vergleich zur 7590?
Smart
Actual Data Rate 39663 116800
Attainable Data Rate 39663 129810
FB
DSLAM-Datenrate Max. kbit/s 116800 42000
DSLAM-Datenrate Min. kbit/s 1152 -
Leitungskapazität kbit/s 130564 40094
Aktuelle Datenrate kbit/s 116798 40094

@Andreas,
da habe ich mich wohl etwas unglücklich ausgedrückt - so wie du gesagt hast - von 3-5 sieht man das Ergebnis. Die Prüfung der Leitung durch Assia kann man nicht sehen, ich habe nur mal gesehen wie sich die Werte Leitungskapazität und SNR in Abständen verändert haben bis das nächst höhere Profil gesetzt wurde ob da allerdings ein Zusammenhang besteht ??
Mit Zitat antworten
  #2596  (Permalink
Alt Gestern, 15:16
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.571
Standard AW: DLM Thread - Dynamic Line Management

Ah so war das gemeint, alles klar.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
dlm


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Was ist Dynamic Routing Ehemalige Benutzer Sonstiges 4 24.03.2006 13:10
Dynamic ISDN funktioniert nicht snoopy99 Mobilfunk- und Festnetz-Technik 5 23.10.2005 18:02
Dynamic Spectral Managment (DSM)?? Hocker ADSL und ADSL2+ 4 03.07.2004 15:51
virtuelles line out to line in Kabel Dariball Fernsehen, Kino, Video und Musik 1 02.02.2002 17:00
Dynamic IP Service Crypto Sonstiges 4 24.09.2001 16:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:53 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.