#1031  (Permalink
Alt 14.08.2012, 11:43
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2012 in Posting #1

@error99 gratuliere - wobei die > 55db Dämpfung bei dir nur incl. damaligen SDSL-Dämpfungszuschlag zutrafen. Die angezeigte Routerdämpfung > 65db weist aber schon darauf hin, dass hier eine rechnerische 300kHz-KO-Dämpfung > 50db vorliegt - derartige Werte bei T-RAM ließt man kaum jemals. Evt. spielt hier tatsächlich die GbE-Dämpfungsberechnung mal ausnahmsweise sehr positiv rein, geschaltet wurde schließlich ADSL2+@GbE, das Storno vor ein paar Monaten kam evt. weil kein GbE-Port frei/vorhanden war.

@Uhu911 über den/einen bestehenden/identischen T-ATM-Port @ Bitstream könnte Alice auch nur das liefern, was die Telekom schaltet - also ADSL1-RAM. Anders sähe es aus, wenn der Bitstream-Anschluss (auch evt. ein zusätzlicher über eine zweite TAL/TAE) über einen GbE-Port realisiert würde (angezeigter Port bliebe dann gleich, da es den 113.184 sowohl @ ATM-ANCP als auch @ GbE gibt).

Falls Telefonica (oder alternativ der Alice-Technikpartner QSC) eigene DSLAMs im HVt. stehen hat (Alice DSL S muss verfügbar sein, kein Regio-Aufschlag), können sie über eigene DSLAMS/Ports schalten, was sie wollen, so lange die Trennungsbedingungen eingehalten werden können.


linebonding unter Verwendung von mehreren TAL ist im ADSL2+-Standard seit jeher definiert, es wird aber nicht genutzt in Dtl. Das im Golem-Artikel genannte auf VDSL aufsetzende Vectoring filtert/kompensiert/löscht zusätzlich Crosstalk neben der auch in diesem Standard vorhandenen Möglichkeit des line bonding. Vectoring wird zunächst beispielsweise in Belgien kommen: KLICK. Telekom setzt für höhere Bandbreiten > 50MBit hierzulande zunächst wohl nur auf FTTH. Vectoring erfordert als enge Voraussetzung auch vor allem: gleicher DSLAM aller Nachbar-TAL.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #1032  (Permalink
Alt 14.08.2012, 12:06
qupfer qupfer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.08.2012
Beiträge: 68
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2012 in Posting #1

Habe ich eine "Chance" auf DSL6000RAM?

Folgende Werte spuckt mir meine FritzBox aus:
http://d.pr/i/DO9J
http://d.pr/i/MMqS

Versuche ich den T-Online DSL Check spuckt dieser mir nur "bis zu 2048kbit/s" aus. Versuche ich wie im Eingangspost geschrieben Call&Surf zu bestellen bekomme ich nur "DSL-Check" nicht möglich.
Online in meinen Tarif einzusehen, wird auch immer mit der Meldung
Zitat:
Ihr angemeldeter Anschluss & Tarif konnte leider nicht ermittelt werden. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
abgebrochen...genauso wie Dienste&Abos. Ich kann mich auch nicht daran erinnern, dass das Kundencenter je mal Fehlerfrei funktionierte

Und dazu noch eine eher allg. Frage:
Kann die interne Hausverkabelung "deutlichen" Einfluss auf die Dämpfungswerte nehmen? Weil momentan ist es nicht gerade "Fachmännisch" gelöst. Vom DSL-Splitter geht ein Kabel ab, von welchen zwei Adern auf eine LSA+ Leiste gehen, von dort via CAT7 quer durchs Haus ins Obergeschoss in eine UAE-Dose und von dort dann zur FritzBox. Die LSA+ Leiste hängt da aber mehr so rum...so von wegen Schirmung...ist da nicht

Eventuell von Bedeutung. Wir haben Call&Surf compfort an einen ISDN Anschluss. Jedoch wurde der Vertrag letzte Woche "telefonisch" verlängert, sprich telekom rief an und fragte ob wir anstelle von 1Jahr 2Jahre verlängern würden und dafür den akuellen (5€ günstigeren) Preis zahlen würden.
Da wir nicht vorhaben zu wechseln sprach nichts dagegen und wurde bejahrt.
Mit Zitat antworten
  #1033  (Permalink
Alt 14.08.2012, 12:19
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.650
Provider: Jobst DSL
Bandbreite: VDSL via RiFu 30/3 K
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2012 in Posting #1

mache mal hier die Abfrage:

www.telekom.de/dsl-verfuegbarkeit

OHNE, dass du eingeloggt bist
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #1034  (Permalink
Alt 14.08.2012, 12:31
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2012 in Posting #1

sieht nach Dateninkonsistenzen im Kundendatensatz aus, es wäre wohl zunächst ein Nimbus-Ticket nötig, um die Daten zu bereinigen und dann RAM buchen zu können (egal ob RAM6000 oder RAM2000 (würde immerhin den Upstream verdoppeln ggü. Fixed2000)

Was erscheint bei einer Call&Surf-Comfort-Neuanschluss-Bestellung als mögliche Bandbreite allein mit der Adresse, nachdem du dich zuvor ausgeloggt hast aus dem Telekom-Account (siehe Hinweis von K.S.a.L.)?

Schludrige Hausverkabelung hat keinerlei Einfluss auf die Telekom-DSL-Verfügbarkeiten, wirkt sich allein dann bei ggf. tatsächlich grenzwertigem RAM-Betrieb am Leitungslimit auf die erreichbare Bandbreite/Stabilität aus.

Nachtrag zum Linebonding, wird in Dtl. nur für SDSL genutzt.
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #1035  (Permalink
Alt 14.08.2012, 13:47
qupfer qupfer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.08.2012
Beiträge: 68
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2012 in Posting #1

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
sieht nach Dateninkonsistenzen im Kundendatensatz aus, es wäre wohl zunächst ein Nimbus-Ticket nötig, um die Daten zu bereinigen und dann RAM buchen zu können (egal ob RAM6000 oder RAM2000 (würde immerhin den Upstream verdoppeln ggü. Fixed2000)
Was ist denn ein Nimbus-Ticket bzw. wie erstelle/bekomme ich das? Einfach hotline anrufen?
Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Was erscheint bei einer Call&Surf-Comfort-Neuanschluss-Bestellung als mögliche Bandbreite allein mit der Adresse, nachdem du dich zuvor ausgeloggt hast aus dem Telekom-Account (siehe Hinweis von K.S.a.L.)?
Da kommt auch nur ein "bis zu 2MBit/s" (ausgeloggt+private Modus von Chrome)
Mit Zitat antworten
  #1036  (Permalink
Alt 14.08.2012, 13:54
Benutzerbild von K.S.a.L.
K.S.a.L. K.S.a.L. ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.01.2010
Ort: Bayern, 60 km zum Wold :-)
Beiträge: 4.650
Provider: Jobst DSL
Bandbreite: VDSL via RiFu 30/3 K
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2012 in Posting #1

mach mal weiter und eine quasi Bestellung. Gibt es etwas OHNE Splitter - vielleicht ist ja Annex J moeglich.
__________________
_______________________________________________
I watch "Yamaha R1 freeride" on youtube - wem das zu hart ist kann auch "illegales Bobbycar Rennen" gucken .
Mit Zitat antworten
  #1037  (Permalink
Alt 14.08.2012, 14:10
qupfer qupfer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.08.2012
Beiträge: 68
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2012 in Posting #1

Zitat:
Zitat von K.S.a.L. Beitrag anzeigen
mach mal weiter und eine quasi Bestellung. Gibt es etwas OHNE Splitter - vielleicht ist ja Annex J moeglich.
Ich kann quasi "alles" in Auftrag geben, weil ein DSL-Check derzeit nicht verfügbar ist. Genauso kann im Kundencenter kein Dienst oder Tarif oder Auftragsstatus abgerufen werden. Da schein wohl tatsächlich noch ein weiterer Fehler "im System" sein.
Mit Zitat antworten
  #1038  (Permalink
Alt 14.08.2012, 14:22
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.324
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 25/5
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2012 in Posting #1

"bis zu 2MBit" = 2000RAM aufgrund der Leitungsdämpfung, es reicht also von der Dämpfung her leider nicht.

D.h. Annex B-RAM@Telekom-DSLAMs brächte dir nur den doppelten Upstream, für mehr Downstream müsstest du auf Annex J ohne Splitter warten.

Ticket zur Datenbereinigung sprichst du am besten bei der Hotline an. Sobald du ordentlich den Anschluss über das Kundencenter administrieren kannst (kann nach 10 Tagen der Fall sein, ungünstigenfalls erst nach Monaten), ist das Ticket durchgelaufen und zumindest 2000RAM @ 384 up müsste buchbar sein, später dann auch nahtlos Annex J@IP ohne Splitter sobald im Ortsnetz verfügbar
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #1039  (Permalink
Alt 14.08.2012, 14:25
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 46.572
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2012 in Posting #1

Zitat:
Zitat von qupfer Beitrag anzeigen
Was ist denn ein Nimbus-Ticket bzw. wie erstelle/bekomme ich das? Einfach hotline anrufen?
Hast Du schon eine schriftliche Bestätigung erhalten? Sofern die Auftragsnummer mit 8 beginnt, stimmt obige Aussage nicht. Es liegt dann keine Datenunstimmigkeit vor. Muss dann ein anderes Problem sein. Kannst ja mal Kundennummer/Name per PN schicken.
Mit Zitat antworten
  #1040  (Permalink
Alt 14.08.2012, 15:13
qupfer qupfer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.08.2012
Beiträge: 68
Standard AW: Telekom Annex-B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2012 in Posting #1

Nein schriftliche Bestätigung habe ich noch nicht erhalten, kann aber auch nicht wirklich sagen wann mich die Telekom angerufen hatte...irgendwann letzte Woche

Aber das hat ja jetzt auch nichts mehr direkt mit RAM zu tun sondern sind die "üblichen" Telekom Probleme.

Also werde ich hoffen, dass vieleicht DSL2000RAM möglich wird (Doppelter Upload wär ja auch nicht verkehrt, wenn auch nach wie vor vieeeeel zu klein.)

Und irgendwann vieleicht dann auch mal annexJ. Wobei....ist das dann noch alles in Einklang mit der Haus-ISDN-Telefonanlage? Sprich kann ich die an ein entsprechendes Router-Modem-TK-Gerät anstecken und alles geht wie "vorher"?

PN ist auch raus
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst ADSL und ADSL2+ 8507 29.07.2014 11:54
DSL RAM 6000 (Annex B und Annex J) nur mit Neuanschluss verfügbar humi208 Telekom 3 27.02.2013 23:03
Telekom ANCP-RAM 384-6000 ab Ende 4. Quartal 2010 - Status 5/2011 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 17376 19.01.2012 02:58
Warten auf Telekom ANCP-RAM ADSL1 384-6000 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 7421 02.02.2010 13:10


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:23 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.