#11  (Permalink
Alt 10.12.2018, 16:21
h00bi h00bi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 366
Standard AW: Die verrücktesten Internetverbindungen auf dem Land

Zitat:
Zitat von rezzler Beitrag anzeigen
Das würde mich jetzt auch interessieren. Als TK-Anbieter hat man ja quasi einen Freibrief für Genehmigungen.
leider nicht, sonst hätte ich hier schon GF in der Bude. Die Stadt genehmigt den Ausbau aber (noch) nicht. Streiten sich wohl um die Optik der Gehwege.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 10.12.2018, 17:38
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.093
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Die verrücktesten Internetverbindungen auf dem Land

Zitat:
Zitat von infinity4 Beitrag anzeigen
So wie ich das mitgekriegt habe, geht die Trasse nur durch den Ort durch, quasi von einem Ort zu einem anderen.
Die dort wohnen kriegen nix, auch kein FTTC.
Naja, auch das war in den letzten Jahren nix Besonderes. Das war schon so als vor Jahrzehnten die am weitesten von der VSt entfernten Orte erschlossen wurden.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 10.12.2018, 18:04
Racer Racer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2005
Beiträge: 3.371
Provider: Telekom
Bandbreite: 16/1 Mbps
Standard AW: Die verrücktesten Internetverbindungen auf dem Land

Zitat:
Zitat von infinity4 Beitrag anzeigen
So wie ich das mitgekriegt habe, geht die Trasse nur durch den Ort durch, quasi von einem Ort zu einem anderen.
Die dort wohnen kriegen nix, auch kein FTTC.


Zitat:
Zitat von Silver2 Beitrag anzeigen
Ja, das kapieren manche nicht, dass aufgrund von Topologie und Technik, die vorbeiführenden Fasern nicht einfach so mal mit einem "Y-Stück" auch noch für die Häuser am Wegesrand genutzt werden können.

Andererseits sollte man davon ausgehen, dass mit der Leitung im Boden, dann wenigstens bald VDSL in den Ort kommen sollte...

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Wenn der ausbauende Anbieter den Anschluß der anliegenden Häuser bei Ausbau einer Trasse nicht zumindest vorbereitet, ist das in der Tat schwer verständlich.

Eine Vorbereitung wäre durchaus am sinnvollsten gewesen. Selbst die Fraktion "darf ja nichts kosten" wäre bei ~ 6 Meter sicherlich schwach geworden. Was das dann wohl gekostet hätte???
__________________
Connecting to C&S Comfort IP Infineon 7.27.8 | Down 12,60 Mb/s - Up 0,95 Mb/s
Mit Zitat antworten
  #14  (Permalink
Alt 10.12.2018, 18:13
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.093
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Die verrücktesten Internetverbindungen auf dem Land

Mit einem einfachen Y-Stück ist es nicht getan. Das ist kein Kupferkabel wo man einfach den Mantel öffnet und ein paar Adern herauszwickt. Du müsstest für die Häuser mindestens einen NVt stellen, eine Muffe setzen, dort Fasern für den NVt herausspleißen, zu den einzelnen Häusern dann Kabel ziehen, dort Gf-AP setzen, usw. Bitte den Aufwand nicht unterschätzen.

Mit einem an den Häusern vorbeilaufenden Rohrverbund zur Betriebsstelle und ggf. daneben liegendem Lerrohr für einen späteren Rohrverbund zu den Häusern ist schon sehr viel vorbereitet.
Mit Zitat antworten
  #15  (Permalink
Alt 10.12.2018, 18:28
h00bi h00bi ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.09.2017
Beiträge: 366
Standard AW: Die verrücktesten Internetverbindungen auf dem Land

Zitat:
Zitat von Racer Beitrag anzeigen
Was das dann wohl gekostet hätte???
Vermutlich die üblichen 750-800€, die man oft hört.
Mit Zitat antworten
  #16  (Permalink
Alt 10.12.2018, 18:34
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.093
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: Die verrücktesten Internetverbindungen auf dem Land

Das ist nur die Pauschale für einen Hausanschluss. Und das bei der Telekom als Grundversorger, nicht bei Vodafone.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das Leben auf dem Land und die deutsche Telekom –ein Totalausfall MrDaywalker UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 52 11.06.2016 20:09
Handy statt Festnetz auf dem Land cruiso Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 8 25.10.2005 23:42
Arcor-DSL auf dem Land bei ausgebauter Vermittlungsstelle? Seeker113 Arcor [Archiv] 23 26.07.2005 17:13
guenstige flatrate auf dem land? xound Sonstige Anbieter 11 13.12.2003 11:52
Auf der Suche nach dem gelobten Land... adiamo Sonstige Anbieter 6 28.08.2001 15:06


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:16 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.