#11  (Permalink
Alt 09.12.2018, 11:43
Benutzerbild von thom53281
thom53281 thom53281 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 16.04.2016
Beiträge: 2.093
Provider: ▪T▪VDSL▪
Bandbreite: 51.392/10.048
Standard AW: VDSL2 Anschluss mit 6 MBit erhalten

Man kann anhand der gemessenen Kapazitätswerte eine grobe Schätzung abgeben. Heißt, wenn gemessen z. B. a-Erde 140nF und b-Erde 0nF -> Fehler vermutlich am MFG. Auch rechnet das System den Kapazitätswert anhand von "Erfahrungswerten" auf eine ungefähre Kabellänge um. Das ist aber nicht besonders genau, da im Laufe der Jahre viele unterschiedliche Kabel verbaut wurden.

Außerdem muss eine derartige Unsymmetrie, z. B. a-Erde 140nF und b-Erde 120nF nicht unbedingt eine Unterbrechung sein. Es könnte ja auch sein, dass sich die a-Ader mit einer anderen toten Ader im Kabel berührt. Beispielsweise wenn eine Muffe oder Hauszuführung zu heiß geschrumpft wurde, dass die Isolierung der Adern im Kabel geschmolzen ist und die Adern sich miteinander berühren. In solchen Fällen muss dann halt einfach ein Servicetechniker raus und den Fehler eingrenzen.
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 09.12.2018, 12:53
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 11.831
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,060/0,053 Gbit/s
Standard AW: VDSL2 Anschluss mit 6 MBit erhalten

Zitat:
Zitat von Tuxfan Beitrag anzeigen
Danke euch, ich werde der Sache auf den Grund gehen.
Kannst auch mal ins Ereignislog der Fritz!Box schauen. Wenn Du da eine aktuelle Firmware drauf hast, erkennt die auch manche Leitungsfehler und schreibt das ins Log.
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 09.12.2018, 13:51
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 33
Beiträge: 3.004
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: VDSL2 Anschluss mit 6 MBit erhalten

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Gehen die Adtrans inzwischen eigentlich von selbst wieder ins normale Profil oder muß da immer noch ein Portreset gemacht werden? Ich erinnere mich dunkel, daß es da Probleme gab.
Das wurde wohl gefixt - inzwischen kommt auch Adtran wieder von selbst aus dem Fallback raus, wenn die Ursache behoben ist.
__________________
MagentaZuhause M mit EntertainTV Plus
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann man dann statt 25 Mbit/s 50 Mbit/s erhalten? mr999 Newskommentare 24 08.04.2016 13:07
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15
Wechsel zu Telekom mit Entertain, erst 6 Mbit, dann 16 Mbit, dann 50 Mbit ? wellmann VDSL und Glasfaser 16 17.07.2011 23:51
VDSL2-Chipsatz mit bis zu 100 MBit/s DSL-Sauger VDSL und Glasfaser 10 07.06.2005 15:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:15 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.