#1  (Permalink
Alt 31.08.2009, 20:24
Andreas25602 Andreas25602 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Fürstenwalde
Beiträge: 188
Provider: Arcor
Bandbreite: DSL16000
Standard VDSL nun auch von Vodafone/Arcor

Nachdem 1&1 ab morgen VDSL anbieten wird, weiss jemand wann Vodafone/arcor nachziehen wird ? preisslich werden sie sich sicherlich im selben bereich bewegen, aber für nen 10er mehr als jetzt wäre das doch glatt ne überlegung wert auf VDSL umzusteigen soweit es technisch möglcih ist
  #2  (Permalink
Alt 31.08.2009, 21:36
ciesla ciesla ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Alter: 60
Beiträge: 6.931
Provider: easybell
Bandbreite: lupenreines DSL16000
Standard AW: VDSL nun auch von Vodafone/Arcor

Bitte bedenke aber, daß Du in naher Zukunft bei Arcor/VF nur in den Genuß kommen würdest, wenn Du in FW auch von der Telekom VDSL kriegen könntest ...
Im Moment sieht es dann auch noch so aus, als ob mit VDSL ein Zwang zu NGN verbunden ist (bei VF, nicht aber bei der Telekom).
Und nicht zu vernachlässigen: neue 24 Monate Knebelung noch dazu.

Da schon die Telekom VDSL nur sehr spärlich an den Kunden gebracht hat (o.k. - VDSL ohne Entertain könnte etwas "Linderung" verschaffen), kann ich mir aber durchaus vorstellen, daß derlei technisch nicht wirklich nötige "Zusatz-Zwänge" den Kundengeschmack auch bei VF (und auch bei 1&1, denn die ziehen ja auch noch die Billig-Kunden an) dämpfen werden.
__________________
easybell Komplett Allnet & Tarifhaus Allnet Flat 3000; FBF 7580, Gigaset S850HX und Fritz!Fon C5, Win 10 Pro x64, Nokia Lumia 950 DS
  #3  (Permalink
Alt 31.08.2009, 23:05
Andreas25602 Andreas25602 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.11.2004
Ort: Fürstenwalde
Beiträge: 188
Provider: Arcor
Bandbreite: DSL16000
Standard AW: VDSL nun auch von Vodafone/Arcor

technisch ist vdsl hier möglich also das stadtgebiet ist abgedeckt, zentrum 50 ringsrum 25. naja das mit den 2 jahren gut das ist ja überall so, ist halt ne sache wo man wohl drum rum kommen wird, aber die3 geschwindigkeit für 10 euro mehr reizt dann doch irgendwie schon
  #4  (Permalink
Alt 31.08.2009, 23:12
George99 George99 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.07.2005
Ort: Hannover
Beiträge: 1.017
Provider: Vodafone / echtes ISDN
Bandbreite: 16000
Standard AW: VDSL nun auch von Vodafone/Arcor

Zitat:
Zitat von Andreas25602 Beitrag anzeigen
aber die3 geschwindigkeit für 10 euro mehr reizt dann doch irgendwie schon
Inwieweit reizt das, außer dass "man es eben hat"? Ich wäre nicht mal bereit, 5 EUR für 16000 zusätzlich auszugeben... Zumal ein Wegfall des echten Telefonanschlusses schon das K.O-Kriterium für VDSL von VF wäre.
  #5  (Permalink
Alt 01.09.2009, 08:05
ciesla ciesla ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Alter: 60
Beiträge: 6.931
Provider: easybell
Bandbreite: lupenreines DSL16000
Standard AW: VDSL nun auch von Vodafone/Arcor

So unterschiedlich sind die Meinungen ...
Der klassische Telefonanschluß als K.O.-Kriterium - da sind wir uns einig. Und viele andere Kunden sehen das unter Garantie genauso. Wo bei die "Anbieterverteidiger" hier ja immer wieder behaupten, daß dem überhaupt nicht so sei.
Was Speed betrifft: eigentlich kann es doch nicht schnell genug sein. Wenn es FTTH/B geben würde - ich würde es sofort nehmen. Immer mehr Anwendungen an sich und dann noch die parallele Nutzung schreien doch nach Bandbreite ... Sicherlich, wer Single-User ist und den Anschluß nur zum Surfen (und bei NGN noch zum Telefonieren) nimmt - da reicht auch DSL2000.
Aber sobald eine Familie mit Kiddies da ist, geht der Bedarf an Bandbreite rapide nach oben.
__________________
easybell Komplett Allnet & Tarifhaus Allnet Flat 3000; FBF 7580, Gigaset S850HX und Fritz!Fon C5, Win 10 Pro x64, Nokia Lumia 950 DS
  #6  (Permalink
Alt 01.09.2009, 08:10
blende blende ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 378
Provider: 1&1
Bandbreite: Doppelflat 50.000
Standard AW: VDSL nun auch von Vodafone/Arcor

Ich brauche keinen klassischen Telefonanschluß. Wer mich erreichen will, der kennt auch die Alternativen. Absolute Verfügbarkeit bei der Telefonie wäre mir überhaupt nicht wichtig.

Bekannte sind übrigens seit zwei Jahren bei Alice und haben dort VoIP. Die Anzahl der Störungen hält sich mit 2 doch sehr in Grenzen. Damit hätte ich absolut kein Problem.
  #7  (Permalink
Alt 01.09.2009, 08:29
Benutzerbild von Foppel
Foppel Foppel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 30.12.2005
Beiträge: 257
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 64.000 / 6.000
Standard AW: VDSL nun auch von Vodafone/Arcor

Hmm ich habe gerade mal das Angebot bei 1und1 überflogen und muss sagen: Das sieht auf den ersten Blick total gut aus. Ich könnte VDSL 25 bei mir bekommen. Zusätzlich bekommt man eine neue Fritzbox. Sieht so aus als wäre "echtes" ISDN dabei und zusätzlich kann man noch auf das Maxdome Angebot zugreifen. Und das dann alles für 49 Eur...

P.S. habe gerade gesehen das 1und1 die Nummer von Arcor nicht übernehmen kann. Dann kann ich natürlich auch nicht wechseln
__________________

  #8  (Permalink
Alt 01.09.2009, 08:39
ciesla ciesla ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 19.08.2005
Ort: Berlin-Hermsdorf
Alter: 60
Beiträge: 6.931
Provider: easybell
Bandbreite: lupenreines DSL16000
Standard AW: VDSL nun auch von Vodafone/Arcor

Zitat:
Zitat von blende Beitrag anzeigen
Ich brauche keinen klassischen Telefonanschluß. Wer mich erreichen will, der kennt auch die Alternativen. Absolute Verfügbarkeit bei der Telefonie wäre mir überhaupt nicht wichtig.

Bekannte sind übrigens seit zwei Jahren bei Alice und haben dort VoIP. ...
Das ist kein VoIP, sondern NGN. Und schon ein Unterschied! Auch wenn die technische Funktionsweise sehr ähnlich ist.

Das Problem sind auch nicht so sehr die reinen Sprachverbindungen an sich selbst (wenn sie denn zustande gekommen sind).
Es ist ja kein Geheimnis, daß es doch genug Leute gibt, die nur möglichst billig wollen (was nicht gleichbedeutend mit Dumping sein muß), denen aber Qualität völlig egal ist.
Und das bedrückt mich schon ... Komischerweise schauen die Leute beim Auto oft nach Qualität, aber schon Schuhe werden die billigsten genommen und so setzt sich das dann fort. Erschreckend in einem Land, welches ein Hochtechnologie-Land sein möchte (und es eigentlich auch NOCH !! ist).
Daß aber zu einer Telefonverbindung auch die "Art und Weise" des Wählens und Zustandekommens zählen, interessiert wenig. Auch die ganzen Zusatzmerkmale (diverse Rückrufe etc.) scheinen total in Vergessenheit geraten zu sein - nun, die Anbieter predigen ja auch ständig die Nutzlosigkeit derer. Irgendwann "färbt" das dann auf den Kunden ab.
Von sicherer Faxübertragung (was auch zu einem Telefonanschluß gehört) wollen wir gar nicht reden.
Wenn man also alles das einfach "ausschaltet", dann ist sicherlich ein NGN-Anschluß in der derzeitigen lausigen Umsetzung der deutschen TK-Anbieter mehr als gut.
Dabei bin ich mir natürlich der Tatsache voll bewußt, daß NGN die Zukunft der Sprachdatenübertragung ist (Fax ist ja international längst ein Auslaufmodell, nur in unserem Papier-Fetisch-Hochtechnologie-Land wird daran krampfhaft festgehalten). Bei Einführung von ISDN hatten wir doch mit ähnlichen Problemen und Vorbehalten zu kämpfen (die sich teilweise sogar bis heute erhalten haben).
__________________
easybell Komplett Allnet & Tarifhaus Allnet Flat 3000; FBF 7580, Gigaset S850HX und Fritz!Fon C5, Win 10 Pro x64, Nokia Lumia 950 DS
  #9  (Permalink
Alt 01.09.2009, 09:27
blende blende ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 24.08.2009
Beiträge: 378
Provider: 1&1
Bandbreite: Doppelflat 50.000
Standard AW: VDSL nun auch von Vodafone/Arcor

Zitat:
Und das bedrückt mich schon ... Komischerweise schauen die Leute beim Auto oft nach Qualität, aber schon Schuhe werden die billigsten genommen und so setzt sich das dann fort
Schlechter Vergleich. Oder willst Du damit sagen, daß die Sicherheit eines guten Autos oder der Tragekomfort eines guten Schuhs mit den Servicequalitäten eines Internet-Providers zu vergleichen ist? Nein.

Ich würde allenfalls den Vergleich mit der Bildqualität eines guten oder eben schlechten TV zulassen. Wer bessere Bildqualität haben will, muß eben bereit sein, mehr auszugeben.

Es soll aber auch Leute geben, die mit der etwas schlechteren Qualität durchaus zufrieden sind. Genauso ist es bei der Telefonie. Ich brauche keine 100% Verfügbarkeit. Warum sollte ich diese also zahlen?

Und ja, mir ist es tatsächlich wurscht, wie und warum etwas funktioniert. Mir ist auch egal, wie die Verbindung zustande kommt. Wenn sie nicht zustande kommt, gibt es Leute, die das dann wissen müssen, ich aber nicht.

Ich habe seit Jahren keinen Drucker mehr zuhause. Und ich vermisse ihn auch nicht, weil ich für die drei notwendigen Ausdrucke im Jahr Alternativen zur Verfügung habe. Warum sollte ich also hier unnötigeweise investieren?

Aber wie so oft setzt jeder seine Schwerpunkte woanders.

Geändert von blende (01.09.2009 um 09:35 Uhr)
  #10  (Permalink
Alt 01.09.2009, 09:50
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: VDSL nun auch von Vodafone/Arcor

Zitat:
Zitat von Foppel Beitrag anzeigen
Hmm ich habe gerade mal das Angebot bei 1und1 überflogen und muss sagen: Das sieht auf den ersten Blick total gut aus. Ich könnte VDSL 25 bei mir bekommen. Zusätzlich bekommt man eine neue Fritzbox. Sieht so aus als wäre "echtes" ISDN dabei und zusätzlich kann man noch auf das Maxdome Angebot zugreifen. Und das dann alles für 49 Eur...

P.S. habe gerade gesehen das 1und1 die Nummer von Arcor nicht übernehmen kann. Dann kann ich natürlich auch nicht wechseln
Nee, das kann ich mir nicht vorstellen. Seit wann kann man bei 1&1 denn echtes ISDN bekommen?
 
Anzeige
 


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ultracard von Vodafone jetzt auch bei Arcor? peter007 Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 1 02.05.2009 13:37
VDSL nun bald auch unter 1und1 oder sonstige verfügbar? comby VDSL und Glasfaser 32 23.09.2007 20:12
Arcor-SIM nun auch für Bestandskunden Ostexperte Arcor [Archiv] 30 21.04.2007 12:52
Neuer Bytemobile-Client nun auch von Vodafone chucky2k UMTS/GPRS, WiMax, LTE und Satellit 18 23.08.2006 15:02
Fastpath bei Arcor nun auch gegen Aufpreis? Tha_Rider Arcor [Archiv] 2 11.08.2005 09:23


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:47 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.