#21  (Permalink
Alt 03.03.2020, 19:50
A1B2C3D4 A1B2C3D4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.08.2013
Beiträge: 11.627
Provider: T VVDSL, VF DOCSIS 3.0
Standard AW: Telekom Feste IP: LNS optimierung nach Umstellung auf Vectoring

Hast du von Draytek das Lantiq Data Collection Tool bekommen? AVM bekommt es bei Geräten mit dem gleichen Chipsatz auch hin.

http://www.i-lan.net.au/downloads/To...atforms_v3.pdf
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 03.03.2020, 20:02
Crunk_Bass Crunk_Bass ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2020
Beiträge: 27
Standard AW: Telekom Feste IP: LNS optimierung nach Umstellung auf Vectoring

Bis jetzt hab ich nur den Hinweis bekommen es mit Modem 4 zu testen.

Ich vermute sie fragen erst bei Intel nach ob die das noch auswerten und schicken mir dann ein Tool, mit dem ich direkt auf dem Modem mitschneiden kann.




EDIT:

Meine Vermutung ist, dass das Modem nach kurzer Zeit wieder auf Interleave zurück fällt, es aber nicht anzeigt.
Im Telekom Hilft Forum hatte ich einen Beitrag gefunden, der über geringere Banbreite seit Aktivierung von G.INP im Upstream geklagt hat und er meinte die 3 ms geringere Latenz wären ihm keine 10 Mbit/s wert.

Das mit den 3 ms kommt bei mir ja auch hin...

Geändert von Crunk_Bass (03.03.2020 um 20:07 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 04.03.2020, 10:55
Crunk_Bass Crunk_Bass ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2020
Beiträge: 27
Standard AW: Telekom Feste IP: LNS optimierung nach Umstellung auf Vectoring

Gerade kam von DrayTek folgende Nachricht:
Zitat:
Zitat von DrayTek Support
Sehr geehrter Herr ...,

der Vigor130 ist EOL.
Es wird daher keine große Energie und Zeit mehr in die Anpassung solcher Probleme, seitens DrayTeks und dem Chip-Hersteller, investiert werden.

Wenn der Nachfolger (v165) an der betroffenen Leitung einwandfrei funktioniert, dann empfehlen wir Ihnen diesen dort zu verwenden.

Mit freundlichen Grüßen
...
Was meint ihr fällt sowas unter Garantieanspruch? Die Modems funktionieren an den verschiedenen Telekom Anschlüssen schließlich nicht wie vorgesehen.
Auf ihrere Internetseite ist nicht ersichtlich, dass für das Gerät keine Fehlerbehebung mehr angeboten wird und das Gerät am Ende seines Lebenszyklus ist. https://www.draytek.de/vigor130.html
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 06.03.2020, 09:20
Mixus Mixus ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 30.07.2018
Beiträge: 27
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: 200M / 100M FTTH
Standard AW: Telekom Feste IP: LNS optimierung nach Umstellung auf Vectoring

Die EOL Aussage irritiert mich gerade etwas. Selbst in deren offizieller EOL Übersicht, ist der Vigor 130 nicht als EOL gekenntzeichnet: https://www.draytek.de/vergleichstab...outer-aps.html


Wäre für mich persönlich n Grund denen das Ding wieder um die Ohren zu pfeffern nach der Aussage.
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 06.03.2020, 11:17
Crunk_Bass Crunk_Bass ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 28.02.2020
Beiträge: 27
Standard AW: Telekom Feste IP: LNS optimierung nach Umstellung auf Vectoring

Vielen Dank für den Link.
Ich werde sie beten zu der Liste Stellung zu nehmen.

Ich habe jetzt übrigens alle Anschlüsse auf die ich Zugriff habe überprüft und bei 13 Anschlüssen der Telekom synchronisiert der Vigor130 nur im Interleave Modus.
An 4 dieser Anschlüsse habe ich testweise mal eine Fritz!Box 7590 und einen Vigor165 dran gehängt. Diese waren alle Fast mit Interleave Depth 1.

Gab es bei der Telekom die letzte Zeit eine Änderung?
Ich kann bei mehreren Anschlüssen Ende September, Anfang Oktober einen Anstieg der Latenz zum ersten Hop feststellen.
Bei den meisten stieg die Latenz um 2 bis 4 ms. Ein Anschluss ist dabei, bei dem die Latenz um 8 ms anstieg.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
telekom vectoring latenz


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Upgrade von 25MBit/s auf 50MBit/s - Ohne Vectoring, mit Vectoring nun doch 100MBit/s? Eugenmollenknol VDSL und Glasfaser 79 21.03.2020 09:18
Falsche IP Ortung seit Umstellung auf Telekom Vectoring ccb100 VDSL und Glasfaser 12 23.06.2017 09:03
Spektrum VDSL 50 nach Optimierung der Telekom Technik helldriver VDSL und Glasfaser 6 21.01.2017 15:01
Feste IP --> dynamische IP Jeeves Sonstiges 8 14.07.2006 13:11
feste IP -> der gläserne User?? (WHOIS von IP Adressen) Ehemalige Benutzer Sonstiges 11 21.12.2004 16:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:12 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.