#1  (Permalink
Alt 07.08.2006, 13:36
lrvader lrvader ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 2
Standard Wechsel von GMX-DSL zu 1und1 - Ein Erfahrungsbericht

- Bisheriger DSL-Anschluss: GMX-DSL_RegioFlat 2 MBit für monatlich 19,99 + 9,99 = 29,98
- mich entschlossen zu kündigen, weil

o ich zukünftig Voip nutzen möchte und dafür neue Hardware benötige
o eine Flatrate mittlerweile günstiger zu bekommen ist
o der Vertrag sich sowieso automatisch um 12 Monate verlängert hätte

- am 09.05.06 zum 16.08.06 per Fax gekündigt (da bei GMX unter "Mein Account" ein Bandbreiten-Wechsel aufgrund eines bestehenden Auftrages nicht möglich ist nehme ich an, dass die Kündigung auch ordnungsgemäß eingegangen ist)
- am 13.06.06 1und1-DSL mit Wunschtermin 17.08.06 zu folgenden Konditionen beauftragt

o
monatlich 19,99 (Netzanschluss) + 4,99 (Flatrate) = 24,98
o einmalig 19,99 (Anschlussgebühr) + 49,99 (Surf & Phone Box WLAN 2+) + 9,60 (Versandkosten) = 79,54
o 6 Monate keine Gebühr für die Flatrate (Bonus-Code/WM-Aktion)

- da der 16.08.06 (Kündigungstermin) näher rückte und ich bisher (außer einer email-Bestätigung des Auftrages) noch keine Reaktion von 1und1 erhalten hatte setzte ich mich am 07.08.06 sicherheitshalber mit 1und1 (01805/001006) in Verbindung

o
der Auftrag sei storniert worden und bereits am 23.06.06 sei ich schriftlich darüber informiert worden
o ein Auftrag sei erst möglich wenn der Port frei sei, ich hätte einen Wunschtermin angeben sollen (was ich natürlich gemacht hatte; Ausdruck der Bestellung liegt vor)
o ich verwies darauf, dass mir die jetzigen Konditionen nicht mehr zusagen würden und ich dann zu einem anderen Anbieter wechseln würde (das hätte ich auch tatsächlich gemacht)
o ich solle, wenn der port wieder frei sein sollte, mich mit der Hotline 01805/006482 in Verbindung setzen; dann wäre es vielleicht möglich trotzdem die „alten“ Konditionen zu erhalten

- ungeduldig wie ich bin am selben Tag die Hotline 01805/006482 angerufen

o
nachdem die Dame Rücksprache mit ihrer Kollegin gehalten hatte war eine Rückgängigmachung der Stornierung bzw. ein Neuauftrag zu den „alten“ Konditionen möglich
o der Auftrag würde ausgeführt wenn der Port frei sei (den Status könne ich nach Freigabe des Ports im Internet ersehen (sollte ich die Möglichkeit haben mich über Modem/ISDN ins Internet einzuwählen) und ich würde dann auch per email informiert werden


Nun bin ich natürlich äußerst skeptisch ob das funktionieren wird. Ich werde den Beitrag fortführen sollte sich etwas Neues ergeben. Vielleicht können meine Erfahrungen ja anderen eine Hilfe sein bei der der Entscheidung für oder gegen einen Wechsel innerhalb der United-Internet-Familie oder ob es nicht doch schlauer wäre zu versuchen zwischen unterschiedlichen Resale-Anbietern oder von einem Resale-Anbieter zurück zur Deutschen Telekom zu wechseln.
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 07.08.2006, 19:53
frank_m frank_m ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.06.2006
Beiträge: 105
Standard AW: Wechsel von GMX-DSL zu 1und1 - Ein Erfahrungsbericht

Hallo,

hast du dir nicht von GMX bestätigen lassen, dass die Kündigung eingegangen ist und dir bei der Gelegenheit den letzten Tag der Vertragslaufzeit nennen lassen? Das hätte ich vorsichtshalber gemacht, glaube ich. Vielleicht geht das auch noch nachträglich.

Viele Grüße

Frank
__________________
Deutsche Glasfaser DG Classic 200
Fritzbox 7490
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 14.08.2006, 13:11
lrvader lrvader ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2006
Beiträge: 2
Standard AW: Wechsel von GMX-DSL zu 1und1 - Ein Erfahrungsbericht

- am 09.08.06 erhielt ich von GMX eine automatisch generierte Bestätigung meiner Kündigung vom 09.05.06 zum 15.08.06
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 15.08.2006, 20:34
saarländer saarländer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 1.080
Standard AW: Wechsel von GMX-DSL zu 1und1 - Ein Erfahrungsbericht

logische sache 1und1 kann erst den port belegen wenn gmx den freigibt.
ein lückenloser wechsel ist nur bei tcom zu 1und1 möglich .
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 16.08.2006, 09:55
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 5
Standard AW: Wechsel von GMX-DSL zu 1und1 - Ein Erfahrungsbericht

Zitat:
Zitat von saarländer
logische sache 1und1 kann erst den port belegen wenn gmx den freigibt.
ein lückenloser wechsel ist nur bei tcom zu 1und1 möglich .
Das ist nur die Halbwahrheit.

Ein lueckenloser Wechsel ist von T-Com zu jedem Reseller ( also auch freenet, T-Online, gmx, .. ) moeglich; nicht nur zu 1&1.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 16.08.2006, 13:41
saarländer saarländer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 1.080
Standard AW: Wechsel von GMX-DSL zu 1und1 - Ein Erfahrungsbericht

geb ich dir recht

aber reseller (gmx) zu reseller (1und1) funzt net
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 16.08.2006, 15:48
LO-Doc LO-Doc ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 18.05.2006
Beiträge: 13
Standard AW: Wechsel von GMX-DSL zu 1und1 - Ein Erfahrungsbericht

Und wenn man von 1&1 zu GMX mit DFlat kostenlos wechselt ?
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 16.08.2006, 15:50
saarländer saarländer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 1.080
Standard AW: Wechsel von GMX-DSL zu 1und1 - Ein Erfahrungsbericht

sollte net gehen, da der port zuerst an die tcom gegeben wird.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 16.08.2006, 15:54
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 45.329
Standard AW: Wechsel von GMX-DSL zu 1und1 - Ein Erfahrungsbericht

Da wäre es doch auch von Resale zu Resale, also das gleiche "Problem" wie oben beschrieben.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 16.08.2006, 16:15
saarländer saarländer ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 15.08.2006
Beiträge: 1.080
Standard AW: Wechsel von GMX-DSL zu 1und1 - Ein Erfahrungsbericht

richtig
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Erfahrugen mit Wechsel von 1und1 zu GMX Feuerfuchs 1&1 Internet AG (United Internet AG) 2 07.10.2006 17:18
Wechsel von GMX zu 1und1 laut Hotline nicht möglich Ehemalige Benutzer 1&1 Internet AG (United Internet AG) 10 07.10.2006 16:27
Wechsel von GMX nach 1und1 AxlFoley VoIP-Anbieter 8 21.06.2006 12:08
Wechsel von T-DSl mit Aol zu GMX Chef69 1&1 Internet AG (United Internet AG) 2 15.05.2006 13:00
Wechsel von T-Online zu GMX (DSL) Johnny5 Sonstige Anbieter 15 27.04.2004 23:02


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:03 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.