#1  (Permalink
Alt 20.12.2012, 10:55
Benutzerbild von Pfungst-2803
Pfungst-2803 Pfungst-2803 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2012
Ort: Pfungstadt
Beiträge: 26
Provider: Telekom
Bandbreite: FB 7490 + VDSL 100
Standard TDSL2000 -> DSL 6000 RAM splitterlos (Annex-J)

Hallo zusammen,
als DSL-Laie bitte ich um klärende Infos für meine Situation und Fragen.

Bisher habe ich TDSL2000 (mehr war wegen Entfernung zur Vermittlungsstelle nicht möglich).
Ab sofort sei bei mir "DSL 6000 RAM splitterlos (Annex-J)" möglich (lt. Angaben aus Verfügbarkeitsprüfung und telefon. Klärung mit dem Service).

Meine aktuelle Installation enthält
- Call & Surf Comfort Plus mit ISDN
- TDSL2000
- NTBA
- Splitter
- Modem
- WLAN-Router
- T-Anlage Concept XI321
- - Telefon-Basis "Siemens Gigaset 3010 Comfort" mit 4 Handgeräten
- - Fax-Gerät (analog)

Meine aktuelle Geräte-Ausstattung würde ich künftig gerne weiter nutzen.

(1) Kann ich meine aktuelle Geräte-Ausstattung mit dem neuen Anschluss überhaupt weiter nutzen?

(2) Die Telekom bietet für den Anschluss die Router Speedport W921V bzw. W723V an.
Über beide Geräte lese ich sehr viele Probleme, besondes betr. Verbindungsabbrüche.
Gibt es problemlose wirklich stabilere preiswerte Alternativen?

Danke für Infos! :-)
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 20.12.2012, 11:46
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.699
Standard AW: TDSL2000 -> DSL 6000 RAM splitterlos (Annex-J)

Zu 1.: jain. Splitter gar nicht und Modem/Router nur, wenn es AnnexJ fähig ist. Wenn die beiden Sachen aber ähnlich sind, wie die Anlage, dann nein
Zu 2.: für Deine HW brauchst Du einen Router mit internem S0 Bus. Also bleibt nur noch der W921V von den beiden übrig. Ansonsten noch die FritzBox 7390.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 20.12.2012, 11:48
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.913
Standard AW: TDSL2000 -> DSL 6000 RAM splitterlos (Annex-J)

Wobei für die diese Anschlüsse meist eher die Fritz!Box 7270v3 empfohlen wird, wegen des besseren Modems im Vergleich zur 7390. Nähert sich zwar dem Ende des Produktzyklusses bei AVM, ist aber immer noch erhältlich.
Die Modems von W912V und W723V gelten allerdings zumindest als "gut".

Schau auch mal hier rein - dort findest Du eine Anleitung, um das letztendliche DSL-Profil einigermaßen vorhersagen zu können.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 20.12.2012, 11:51
Andreas Wilke Andreas Wilke ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.04.2004
Beiträge: 47.699
Standard AW: TDSL2000 -> DSL 6000 RAM splitterlos (Annex-J)

Gibt es für die noch regelmäsig Updates?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 20.12.2012, 11:57
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.913
Standard AW: TDSL2000 -> DSL 6000 RAM splitterlos (Annex-J)

Im Moment noch die gleichen, wie für die 7390. Gerade gestern kam eine neue Labor.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 20.12.2012, 11:58
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: TDSL2000 -> DSL 6000 RAM splitterlos (Annex-J)

Es gibt sogar noch die Laborfirmware für die 7270.
Mit Fritz!OS 5.50 ist wohl im Januar zu rechnen.

EDIT: wellmann war schneller.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 20.12.2012, 11:59
illStyle illStyle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.12.2004
Beiträge: 567
Standard AW: TDSL2000 -> DSL 6000 RAM splitterlos (Annex-J)

Ja, erst gestern wurde für die 7270v3 wieder eine aktuelle Labor-Version veröffentlicht. Mitte Januar bekommt sie dann wahrscheinlich FRITZ!OS 5.51 und zeitgleich dürfte auch für die 7390 ein Update von 5.50 auf 5.51 veröffentlicht werden, welches kleine Fehler in der 5.50 behebt.

Im Grunde genommen hat die 7390 aber genau das gleiche Problem wie die 7270. Beide haben nur 16 MB Flash-Speicher für die Firmware und die sind praktisch ausgeschöpft. Ich denke sehr viel neues kommt da in Zukunft nicht mehr, für keine der beiden Boxen. Zukunftssicherer wäre da theoretisch die 7360, welche in der neusten Hardwarerevision 32 MB hat. Ist aber für den TE ungeeignet, weil kein S0-Bus vorhanden ist.

EDIT: Zu spät.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 20.12.2012, 12:07
Benutzerbild von Pfungst-2803
Pfungst-2803 Pfungst-2803 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 20.12.2012
Ort: Pfungstadt
Beiträge: 26
Provider: Telekom
Bandbreite: FB 7490 + VDSL 100
Daumen hoch AW: TDSL2000 -> DSL 6000 RAM splitterlos (Annex-J)

Zitat:
Zitat von wellmann Beitrag anzeigen
Wobei für die diese Anschlüsse meist eher die Fritz!Box 7270v3 empfohlen wird, wegen des besseren Modems im Vergleich zur 7390. Nähert sich zwar dem Ende des Produktzyklusses bei AVM, ist aber immer noch erhältlich.
Die Modems von W912V und W723V gelten allerdings zumindest als "gut".

Schau auch mal hier rein - dort findest Du eine Anleitung, um das letztendliche DSL-Profil einigermaßen vorhersagen zu können.
Danke!
Ojeh - das bei Deinem Link verstehe ich technischer Laie alles gar nicht.


Und die 7270v3 ist garantiert fit für meine o. g. Geräte und mit stabilerer Verbindung als die Speedports?
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 20.12.2012, 12:09
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: TDSL2000 -> DSL 6000 RAM splitterlos (Annex-J)

Ja, sie kann Annex J und hat einen internen S0-Bus, an dem du deine TK-Anlage anschließen kannst. Alles andere ist überflüssig und kann entfernt werden.

Die Speedports machen in den meisten Fällen keine Probleme, vorher weiß man das aber nunmal nie 100%ig.
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 20.12.2012, 12:19
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.395
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: TDSL2000 -> DSL 6000 RAM splitterlos (Annex-J)

Zitat:
Zitat von Pfungst-2803 Beitrag anzeigen
das bei Deinem Link verstehe ich technischer Laie alles gar nicht.
na ja, damit würdest du eben schon vor einer durchgeführten Buchung im Vorfeld erfahren, welches der nominellen 6000er-Annex J-Profile bei dir voraussichtlich geschaltet würde (3000, 5000, 7000) und nicht erst nachträglich auf der Auftragsbestätigung bzw. im Auftragsstatus anhand der Profil-Klammerzahl.

für dich relevant im Posting wäre:

Zitat:
Zitat von Annex J-Thread Posting #1 Beitrag anzeigen
Das genaue Double-Play-Annex J-Profil bei DSL 6000/16000 RAM ohne Splitter ist nunmehr im Rahmen einer initiierten Online-Bestellung von Call&Surf Comfort IP im html-Quelltext ersichtlich, ansonsten nur nach Absenden der Bestellung im Online-Auftragsstatus bzw. auf der zugegangenen Auftragsbestätigung anhand der Zahl in der Klammer hinter der Zeile mit dem DSL-Anschluss:

C&S Comfort IP ohne Splitter-Bestellungs-Quelltext: name="BasketDSLMatNr" value="89752982"
AB: "DSL 6000 RAM ohne Splitter (3)" -> 7000er-Profil (brutto 8.192), msan6000ram8j1result

C&S Comfort IP ohne Splitter-Bestellungs-Quelltext: name="BasketDSLMatNr" value="89760442"
AB: "DSL 6000 RAM ohne Splitter (2)" -> 5000er-Profil (brutto 5.632), msan6000ram2jresult

C&S Comfort IP ohne Splitter-Bestellungs-Quelltext: name="BasketDSLMatNr" value="89752962"
AB: "DSL 6000 RAM ohne Splitter (1)" -> 3000er-Profil (brutto 3.456), msan6000ram4jresult
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer ADSL und ADSL2+ 3364 19.09.2018 12:07
Komische Werte mit DSL 16000 RAM ohne Splitter (Annex J) thomas131176 ADSL und ADSL2+ 38 17.01.2012 19:26
Telekom:16000+-->6000 RAM/Was bekomme ich max bei Vodafone? snacky Vodafone 3 26.02.2011 21:57
Dsl 6000 Ram? HobbyTroll ADSL und ADSL2+ 2 12.06.2008 08:19
TDSL2000 Upgrade auf 6000 wann wieder kostenlos? aga2003 ADSL und ADSL2+ 5 20.09.2005 17:53


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.