#14281  (Permalink
Alt 03.09.2020, 15:30
royaldoom3 royaldoom3 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 660
Provider: Telekom
Bandbreite: SVVDSL250
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Heute wurde bei mir auch auf SV 175 umgestellt. Glaube aber mit meiner Leitung ist das auch das Ende der Fahnenstange. Groß optimieren geht leider nicht mehr, da wir unseren DSL Anschluss vom Keller ins EG verlegt haben mit Cat Verlegekabel. ein Telekomtechniker hatte damals das Verlegekabel dann direkt im APL angeschlossen, sprich ohne irgendwelche Adaptionen. Dann geht das Kabel 30m vom Keller ins EG und dort an eine LAN Dose wo die 7590 dann mit einem 2m Cat5e angeschlossen ist. (FB wurde hochverlegt, da aufgrund schlechtem WLAN und DECT empfang aus dem Keller). Aber ich denke die 30m Zusatz-Cat Kabel machen den Kohl nicht fett. Sind vielleicht 1dB mehr Dämpfung wenns hoch kommt, oder? Und viel Kapazität wird das auch nicht schlucken

Mit Zitat antworten
  #14282  (Permalink
Alt 03.09.2020, 23:10
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.632
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Um es genau zu sehen, müsstest du mal direkt hintern APL testen. Dann siehst du, ob es viel ausmacht.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #14283  (Permalink
Alt 04.09.2020, 10:00
royaldoom3 royaldoom3 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 660
Provider: Telekom
Bandbreite: SVVDSL250
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Wie schließe ich die FB denn am besten direkt hinter dem APL an? Einfach eine CAT Leitung auf einer Seite abschirmen und die Drähte da anschließen, wo die von der anderen CAT Leitung die nach oben ins EG zur eigentlichen DSL Buchse führt? Hab in der Hinsicht leider absolut null Ahnung
Mit Zitat antworten
  #14284  (Permalink
Alt 04.09.2020, 10:56
SeMo87 SeMo87 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.12.2019
Ort: Freiberg
Beiträge: 7
Provider: Telekom
Bandbreite: MagentaZuhause XL
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von royaldoom3 Beitrag anzeigen
Wie schließe ich die FB denn am besten direkt hinter dem APL an? Einfach eine CAT Leitung auf einer Seite abschirmen und die Drähte da anschließen, wo die von der anderen CAT Leitung die nach oben ins EG zur eigentlichen DSL Buchse führt? Hab in der Hinsicht leider absolut null Ahnung
genau so.
die 2 mittleren drähte vom rj stecker musst du quasi dann auf der anderen seite am apl auflegen.
Mit Zitat antworten
  #14285  (Permalink
Alt 04.09.2020, 11:06
Benutzerbild von kid-rox
kid-rox kid-rox ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 02.03.2020
Beiträge: 478
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Zitat:
Zitat von royaldoom3 Beitrag anzeigen
Wie schließe ich die FB denn am besten direkt hinter dem APL an? Einfach eine CAT Leitung auf einer Seite abschirmen und die Drähte da anschließen, wo die von der anderen CAT Leitung die nach oben ins EG zur eigentlichen DSL Buchse führt? Hab in der Hinsicht leider absolut null Ahnung
Sogar mit Bildern
siehe Link - Thread DSL Kabel
https://www.onlinekosten.de/forum/sh...24#post2529424
__________________
DNS:NET - SVVDSL > 7590 > 480 m (0,4 mm² ORKA) - ↓ 206 MBit/s | ↑ 35 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
PŸUR - DOCSIS 3.1 > 6591 - ↓ 512 MBit/s | ↑ 25,6 MBit/s | Ping: 6ms (BCIX)
Mit Zitat antworten
  #14286  (Permalink
Alt 04.09.2020, 11:30
royaldoom3 royaldoom3 ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 660
Provider: Telekom
Bandbreite: SVVDSL250
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Okay danke für die Anleitung. Dann werde ich mal schauen, wann ich dafür Zeit finde Wäre aber dann aber erstmal nur Interessant was die Kapazität dann anzeigt. Sprich über einen kompletten Umbau kann man dann nachdenken, wenn ich über den Umgehungslink die 250er Leitung noch mal buchen kann für das offene Profil. Sonst würde das ja unnötige Arbeit sein alles optimieren und dann sitzt man weiterhin auf dem 204er Profil fest

Außer natürlich die Kapazität ändert sich kaum, dann lohnt es sich erst recht nicht
Mit Zitat antworten
  #14287  (Permalink
Alt 04.09.2020, 12:53
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 36
Beiträge: 6.632
Provider: Telekom
Bandbreite: SVDSL 175
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Bei der Kapazität würde das 250er Profil nichts bringen - derzeit sieht die Leitung aus wie prädestiniert für das neue 204er Profil. Die Gedanken kannst du dir machen, falls sich herrausstellen sollte, dass direkt hinterm APL ein beachtlicher Mehrwert drin wäre.
__________________
MagentaZuhause XL - MagentaTV Smart
Mit Zitat antworten
  #14288  (Permalink
Alt 05.09.2020, 09:00
Yuna Yuna ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2019
Beiträge: 24
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: 292028/46718
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Moin Moin,


Habe seit geraumer Zeit wieder hunderte korrigierte DTU auf meinem Anschluss,die Störabstandsmarge fällt nach Neusync im Download immer von 7 auf 5db ab, das Spektrum zeigt auch einige Einbrüche.Die TAE habe ich bereits kurz hinter den APL montiert und ein 10m cat 5 Kabel zur Fritzbox.Würde es etwas bringen, das cat 5 Kabel mit einem cat 7 oder cat 8 auszutauschen um den Sync zu verbessern?






__________________
Fritzbox 7590 - 292,028 / 46,718 Mbit/s - Huawei Broadcom 192.26 - Magenta ZuHause XL mit TV Sat Plus
Mit Zitat antworten
  #14289  (Permalink
Alt 06.09.2020, 16:56
sync sync ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 29.03.2016
Beiträge: 49
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Mein Post scheint untergangen zu sein oder niemand hat eine Idee. Für den Fall, dass er untergangen ist, hier nochmal.

Vielleicht hat jemand eine Idee?

Zitat:
Zitat von sync Beitrag anzeigen
Ich hatte letzte Nacht gegen 1:00 Uhr für circa 20 Minuten kein DSL Signal und danach dann schlechtere Raten.

Telekom 250, Fritz Box 7590, OS 7.20 mit altem DSL-Treiber. Broadcom: 12.4.80 ist gleich geblieben.

Leitung lief immer einwandfrei. Mit dem Update auf Fritz OS 7.20 dann etwas schlechtere Werte.

7.12: 254541 / 45519 Screenshots: https://www.onlinekosten.de/forum/sh...58#post2528458
7.20: 245068 / 46718 Screenshots: https://www.onlinekosten.de/forum/sh...58#post2528458
7.20 mit altem DSL-Treiber: 251216 / 45287 keine Screenshots

Letzte Nacht dann um circa 1:00 Uhr für circa 20 Minuten DSL-Sync weg und danach schlechtere Werte. Habe dann nochmal morgens die Box neugestartet aber ohne Verbesserung:

Nun nur noch: 237416 / 45183

Leitungsdämpfung, Störabstandsmarge und INP sind fast unverändert gegenüber Stand OS 7.20 mit neuem Treiber. Die Leitungslänge ist jedoch stark gestiegen auf 312m und im Spektrum sind ein paar Unregelmäßigkeiten zu sehen, die davor nicht da waren.

Habe leider keine Screenshots vom Stand mit 7.20 und altem Treiber, aber mit 7.20 und neuem Treiber sah es vorher so aus:



Nun nach dem nächtlichen Sync-Verlust mit 7.20 und altem Treiber:





Jemand eine Idee? Wollte jetzt auch nicht zu oft neustarten wegen DLM...
Mit Zitat antworten
  #14290  (Permalink
Alt 06.09.2020, 17:29
cyberjack26 cyberjack26 ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.02.2013
Beiträge: 236
Provider: 1und1
Standard AW: SuperVectoring (VDSL2 Annex Q) Sammelthread

Mit dem Update auf 7.20 hab ich auch ca 8000Kbit verloren....aber ich lass es erstmal so hab kein Bock das DLM mir später auf die Nerven geht.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
annex q, supervectoring, vdsl35b


Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Annex J Sammelthread III (FAQ/Status 07/2017 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 2873 27.11.2020 19:53
Telekom Annex B-ANCP-RAM 384-6000 Sammelthread II - Status 5/2014 in Posting #1 Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 3364 19.09.2018 12:07
Modem hat vollen VDSL2-50 Sync, aber Downloadraten sind die von VDSL2-25 Dani77 Telekom 9 22.09.2015 16:36
Annex J Sammelthread II (FAQ/Status 11/2013 in Posting #1) gerryst Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 8507 29.07.2014 11:54
EWE VDSL2/NGN on TPLink 1043ND + Spaihron 1113 VDSL2 Modem Chris3000 Regionale Provider 35 31.08.2013 08:15


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:29 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.