#511  (Permalink
Alt 30.04.2020, 05:38
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 909
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Weiß jemand ob die o2 SIM Plus Flex, die es zu einem o2 my Home DSL Anschluss kostenlos gibt, automatisch der Community Flat des DSL Vertrages zugeordnet wird?
Oder muss man das im Kundencenter selbst vornehmen?
Finde bei o2 dazu keine Einstellmöglichkeiten.
Mit Zitat antworten
  #512  (Permalink
Alt 02.05.2020, 22:44
Benutzerbild von magejo99
magejo99 magejo99 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2000
Beiträge: 2.787
Provider: Telekom
Bandbreite: VDSL 100/40 MBit
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Zitat:
Zitat von jogibaer1 Beitrag anzeigen
Gestern war der Wechseltermin von 1&1 zu o2 VDSL100.
Bereits um kurz nach Mitternacht erfolgte die DSL Zwangstrennung und nach Neusynchronisationen war der Zugang zu 1&1 gesperrt.
Hab dann noch vorm Schlafengehen die o2 Daten in die FB eingetragen und DSL lief wieder.
Im Profil synchronisiert die FB identisch zum 1&1.
Aber der Datendurchsatz ist im DL und UL etwas besser.
DL um die 103 Mbit und UL zwischen 39,5 und 40,3.
Wurde wohl gegenüber 1&1 das BNG Profil etwas angehoben.
Ping ist 2-3 ms besser geworden.
Interessant - genau das gleiche habe ich auch noch vor mir. Von 1&1 zu o2- mit Telekom Vorleistung.

Du nutzt jetzt direkt den Telefonica Backbone, und nicht mehr den Telekom Backbone, wenn ich das so richtig verstanden habe. Ggf. ist der besser, als der vom Magenta-Verein.

Was liefert o2 mit ? Ich les hier immer was von einer zusätzlichen SIM-Karte, was mir aber neu wäre...

Die Telefonieleistungen benötige ich nicht, da ich die o2 Leitung nur als Backupleitung nutzen werde. Preislich war das Angebot besser, als von 1&1.
Mit Zitat antworten
  #513  (Permalink
Alt 03.05.2020, 07:21
dw4817 dw4817 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.02.2013
Beiträge: 674
Provider: O2 + VFKD
Bandbreite: 175.000 + 50.000
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Zitat:
Zitat von magejo99 Beitrag anzeigen
Du nutzt jetzt direkt den Telefonica Backbone, und nicht mehr den Telekom Backbone, wenn ich das so richtig verstanden habe. Ggf. ist der besser, als der vom Magenta-Verein.
Die Peerings (das sind die Zusammenschaltungen mit anderen Netzen) sind bei Telefonica O2 DSL deutlich besser als bei der Telekom (dort sind sie absichtlich knapp gehalten um Geld mit bezahlten Zusammenschaltungen verdienen zu können).

Zitat:
Zitat von magejo99 Beitrag anzeigen
Was liefert o2 mit ? Ich les hier immer was von einer zusätzlichen SIM-Karte, was mir aber neu wäre...
Habe ich bei meinem Wechsel zu O2 nicht bekommen. "Geliefert" wurde ein PDF (per Mail) mit Zugangsdaten. Fertig.
Mit Zitat antworten
  #514  (Permalink
Alt 03.05.2020, 08:09
jogibaer1 jogibaer1 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2013
Beiträge: 909
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

@ magejo99,

über o2 VDSL nimmt das Routing offenbar einen anderen Weg.
Bei einem Speedtest wird mir jetzt o2 tatsächlich als Anbieter angezeigt.
Vorher als ich noch bei 1&1 war, wurde immer Deutsche Telekom als Anbieter angegeben.

Zusätzlich zum DSL Vertrag wurde mir ein o2 SIM Plus Flex Vertrag angeboten, eine sogenannte Community Flat SIM-Karte.
Wenn ich den Mitarbeiter damals richtig verstanden habe, kostet die regulär 4,99 im Monat.
Im Zuge der Neubeauftragung meines o2 DSL entfällt der Monatspreis dauerhaft, es war nur eine einmalige Aktivierungsgebühr von 4,99 zu entrichten.

Aktuell habe ich mit der Abrechnung etwas Probleme.
Im Rahmen der Community Flat sind Gespräche vom Mobilanschluß zum eigenen o2 Festnetzanschluss kostenlos.
Mir wurden jedoch alle Gespräche zum Minutenpreis von 9 Cent berechnet.
Da bin ich gerade dabei das mit der Kundenbetreuung zu klären, was in Zeiten von Corona zur echten Herausforderung mutiert.
Zum Glück benötige ich die Karte nicht und jetzt bleibt die vorerst ungenutzt bis der Sachverhalt geklärt ist.

Das ist momentan das einzige was schief läuft und hat mit dem VDSL Anschluß nur indirekt zu tun.
Dieser läuft absolut top und immer leicht über dem vertraglichen Maximum.
Auch an der Sprachqualität bei Telefonaten gibt es nichts zu meckern.
Mit Zitat antworten
  #515  (Permalink
Alt 03.05.2020, 17:16
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.526
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Zitat:
Zitat von jogibaer1 Beitrag anzeigen
Vorher als ich noch bei 1&1 war, wurde immer Deutsche Telekom als Anbieter angegeben.
Dann gibt es in deiner Gegend noch kein L2-BSA, so dass 1&1 auf WIA zurückgreift - ist hier in der Gegend auch so.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
  #516  (Permalink
Alt 08.06.2020, 08:12
DSL-Nutzer DSL-Nutzer ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 23.05.2005
Beiträge: 265
Provider: Telekom
Bandbreite: SV-VDSL 250/40
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Zitat:
Zitat von eifelman Beitrag anzeigen
Wenn du am 24.04. die Internetzugangsdaten änderst, sollte die Telefonie automatisch per TR-069 eingerichtet werden. War zumindest bei meinem Nachbar so, wo ich das bei dessen FB 7412 gemacht habe.

Ich möchte hier nochmal nachfragen:
Funktioniert das auch, wenn TR-069 beim bisherigen Telekom-Anschluss in der Fritzbox deaktiviert war und dort die Telefonie-Zugangsdaten manuell eingetragen waren?
D.h. TR-069 wird in der Fritzbox bei einer Änderung der Internetzugangsdaten auf einen anderen Anbieter automatisch ohne Rückfrage aktiviert und die bisherigen Telefonie-Zugangsdaten automatisch zurückgesetzt?
Mit Zitat antworten
  #517  (Permalink
Alt 08.06.2020, 12:19
eifelman eifelman ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 26.12.2005
Ort: bei Bitburg / Trier
Alter: 35
Beiträge: 5.526
Provider: Telekom
Bandbreite: VVDSL 50
Standard AW: Mein Wechsel zu O2

Ob bereits eingetragene Rufnummern automatisch gelöscht werden, kann ich nicht sagen - hatte ich beim Nachbar bereits vor Änderung des Anbieters selbstständig gemacht.

Es ist korrekt, dass nach Änderung des Zugangsanbieters auf o2 TR-069 aktiv wird und die Rufnummer(n) von o2 automatisch eingerichtet wird/werden.

Jedoch gab es, wie ich berichtet hatte (mit der FB 7412), danach das Problem, dass bei der nächtlichen Zwangstrennung gelegentlich das IPv6-Präfix nicht bezogen wurde. Daher bin ich hingegangen und hab die FB komplett zurückgesetzt und händisch neu eingerichtet - seither läuft es reibungslos.
__________________
MagentaZuhause M mit MagentaTV Plus
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
wechsel zu o2 von Vodafone? Justthiscents o2 7 18.06.2015 13:14
Wechsel von debitel mit o2 Genion direkt zu o2, Runfummernmitnahme? Jackie78 o2 4 27.06.2011 19:14
Wie wechsel von O2 nach Alice Bioxx Alice / AOL [Archiv] 6 01.08.2008 23:20
O2 Wechsel von L in S Mr. Schnuffmann Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 5 11.05.2007 17:07
Wechsel von o2 Ladenvertrag zu o2 online steiff Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 13 20.03.2006 19:43


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:47 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.