#1111  (Permalink
Alt 10.12.2016, 09:59
Oberafferbacher Oberafferbacher ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 03.05.2015
Beiträge: 26
Standard AW: Erfahrungsbericht WiDSL der Fa. or-Network

Zitat:
Zitat von Studio54 Beitrag anzeigen
Servus Toni,

Kannst Du eins aufmachen, je mehr sich beschweren desto eher machen die vielleicht was.

Ich hab bisher von OR die Info bekommen das es tatsächlich zu den Stoßzeiten einen Engpaß gibt und die Suche danach noch andauert Immerhin schon mal mehr als sonst.


Ja, kann ich machen
Gruß
Toni
Mit Zitat antworten
  #1112  (Permalink
Alt 18.12.2016, 11:55
SaBo1988 SaBo1988 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 4
Standard AW: Erfahrungsbericht WiDSL der Fa. or-Network

So, nach dem Totalausfall heute morgen und den danach extrem hohen Latenzen, ist es für mich wieder einmal nicht möglich das Internet zu benutzen. Beschwerde ist an OR Network versendet worden. Ich habe gefragt, ob in Zukunft überhaupt IRGENDWAS unternommen wird, um die Ausfälle zu beseitigen. Bin auf deren Antwort gespannt... wobei ich eher davon ausgehe, dass nie eine Antwort kommen wird

Ich habe denen auch geschrieben, dass sie sich die Bewertungen im Internet evtl. mal zu Herzen nehmen sollten.

In diesem Sinne,

einen schönen Sonntag noch

MfG
Mit Zitat antworten
  #1113  (Permalink
Alt 13.01.2017, 15:37
Bloodpack Bloodpack ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Johannesberg
Beiträge: 89
Provider: OR Network
Bandbreite: 8 Mbps (Vol. 60 GB)
Standard AW: Erfahrungsbericht WiDSL der Fa. or-Network

Hier in Johannesberg geht zwar das Internet wieder nach dem Stromausfall,
allerdings sehr träge mit 1 - 2 MBps anstatt den gebuchten 25 MBps.
Bin ich da alleine oder haben das andere auch?
Mit Zitat antworten
  #1114  (Permalink
Alt 16.01.2017, 15:24
Benutzerbild von Wisi
Wisi Wisi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.06.2000
Ort: Unterfranken
Beiträge: 6.545
Provider: C&S Comfort Plus IP
Bandbreite: 14000 ADSL2+ Annex J
Standard AW: Erfahrungsbericht WiDSL der Fa. or-Network

Die mir vorliegende Mail vom 13.01. nachmittags:

Zitat:
Störung nach Stromausfall am 13.01.2017
Sehr geehrte Damen und Herren,
leider haben wir nach dem Stromausfall in der gestrigen Nacht weiterhin eine Störung auf der Zuführungsstrecke. Derzeit läuft die Internetanbindung in und um Johannesberg über unsere Backupstrecke, wodurch es zu Bandbreiteneinbußen kommen kann.

Unsere Techniker sind bereits auf dem Weg zu den betroffenen Sendeanlagen um die Situation zu analysieren und den Fehler schnellstmöglich zu beheben.

Wir bitten für die dadurch enstehenden Unannehmlichkeiten vielmals um Entschuldigung. Wir werden Sie informieren, sobald die Störung behoben ist.
Nachfrage von heute hat noch keine Änderung des Zustandes oder eine genauere Eingrenzung des Zeitraums ergeben...
Mit Zitat antworten
  #1115  (Permalink
Alt 17.01.2017, 19:55
Bloodpack Bloodpack ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 05.12.2012
Ort: Johannesberg
Beiträge: 89
Provider: OR Network
Bandbreite: 8 Mbps (Vol. 60 GB)
Standard AW: Erfahrungsbericht WiDSL der Fa. or-Network

Ich muss sagen, das es kurz danach dann wieder ganz gut ging.
Aber heute geht nichts, es dümpelt so um die 0,8 Mbps - 1 Mbps umher.
Mit Zitat antworten
  #1116  (Permalink
Alt 18.01.2017, 19:35
Kapitan Kapitan ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Johannesberg
Beiträge: 91
Provider: OR-Network
Bandbreite: 25000/5000
Standard AW: Erfahrungsbericht WiDSL der Fa. or-Network

Sie bekommen es in Johannesberg mal wieder nicht in den Griff. Seit Freitag, 13.01. dümpelt der Download untertags bei 1-2 MBit herum, gegen Abend unter 1 MBit. Meilenweit von den gebuchten 25 MBit entfernt. Bisweilen klettern Ping-Zeiten auf >200mS. Wie lange müssen wir uns diese Gurkenfirma noch antun? Es ist zum Haare raufen.

K.

Geändert von Kapitan (18.01.2017 um 19:45 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #1117  (Permalink
Alt 18.01.2017, 19:46
Kapitan Kapitan ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Johannesberg
Beiträge: 91
Provider: OR-Network
Bandbreite: 25000/5000
Standard AW: Erfahrungsbericht WiDSL der Fa. or-Network

Johannesberg, 18.01.17, 19.40 Uhr:
Mit Zitat antworten
  #1118  (Permalink
Alt 18.01.2017, 19:47
Kapitan Kapitan ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Johannesberg
Beiträge: 91
Provider: OR-Network
Bandbreite: 25000/5000
Standard AW: Erfahrungsbericht WiDSL der Fa. or-Network

Johannesberg, 18.01.17, 19.40 Uhr:




Ooops....sorry für das Doppelposting.
Mit Zitat antworten
  #1119  (Permalink
Alt 19.01.2017, 07:05
Studio54 Studio54 ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 24.11.2012
Beiträge: 29
Standard AW: Erfahrungsbericht WiDSL der Fa. or-Network

Also in Breunsberg ist es OK. Ich vermute das die Funkstrecke von Johannesberg auf den Hahnenkamm gestört ist oder im Moment eine Backup Funkstrecke Aktiv die eine geringe Bandbreite hat? Was sagt denn die Hotline, wie immer nichts? Wenn gar keine Rückmeldungen kommen, beschwert euch bei Herrn Wombacher in der Gemeinde, ich hatte so das Gefühl wenn er dort Mails hinschreibt geht die Störungsbeseitigung schneller, immerhin haben die uns den Anbieter ja "eingebrockt" ;-)

Habt Ihr denn eigentlich in Johannesberg oben nicht mittlerweile überall die Möglichkeit zur Telekom mit 30MBIT Festnetz zu wechseln? In Breunsberg wird ja demnächst ausgebaut, allerdings nur bis zur Feuerwehr und wir wohnen 5 Häuser weiter, wir freuen uns schon wie Bolle.
Mit Zitat antworten
  #1120  (Permalink
Alt 19.01.2017, 08:25
Kapitan Kapitan ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 17.09.2012
Ort: Johannesberg
Beiträge: 91
Provider: OR-Network
Bandbreite: 25000/5000
Standard AW: Erfahrungsbericht WiDSL der Fa. or-Network

Zitat:
Zitat von Studio54 Beitrag anzeigen
Habt Ihr denn eigentlich in Johannesberg oben nicht mittlerweile überall die Möglichkeit zur Telekom mit 30MBIT Festnetz zu wechseln? In Breunsberg wird ja demnächst ausgebaut, allerdings nur bis zur Feuerwehr und wir wohnen 5 Häuser weiter, wir freuen uns schon wie Bolle.
Nein, da geht leider gar nichts und auf der Ausbaukarte der T-Kom ist auch nichts eingetragen, was auf einen baldigen Ausbau hoffen lässt.

K.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Lesezeichen


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
WiDSL (Funk-DSL) in Haiger-Offdilln Doc59 Sonstige Zugangstechniken 7 25.01.2010 21:28
Erfahrungsbericht: Was klappt bei der Telekom überhaupt (noch) ?? Tina Redlight VDSL und Glasfaser 47 27.06.2008 13:32
US Bankkonto und Deutsches FA Buckyball Wirtschaft und Finanzen 3 06.12.2006 12:12
Wer wurde auch von der Fa. Mediapay geschädigt ksenja Sonstiges 0 18.08.2003 11:32
Fa. Asus Steinheimer Sonstiges 4 11.06.2002 23:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.