Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Bundesnetzagentur-Präsident Homann verteidigt Telekom gegen Kritik der Wettbewerber
Die Deutsche Telekom erhält im Vectoring-Streit mit den Wettbewerbern Rückendeckung von Bundesnetzagentur-Präsident Jochen Homann. Es werde durch die Vectoring-Entscheidung seiner Behörde keine Re-Monopolisierung geben.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #21  (Permalink
Alt 19.04.2016, 21:43
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Du kannst dir bei der Telekom durchaus für 8-10k eine Glasfaser legen lassen.
Und der Erwin bekommt wenn er im Nahbereich ist 50 -100 über indoor durch die aktuelle Entscheidung und außerhalb des Nahbereichs ebenfalls , aber durch Outdoor.
Ja aber mit 8 - 10k ist es hier leider nicht getan.

Wer im Moment 2 Mbit hat (je nach Leitungsart sind das 3-5km Länge), ist weder im Nahbereich noch profitiert in irgend einer Weise von den Vectoring Ausbauplänen. Durch die Ressourcenbindung beim Vectoringausbau passier besonders für diese Leute einfach NIX.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #22  (Permalink
Alt 19.04.2016, 21:48
HeikoHärtel HeikoHärtel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.04.2015
Beiträge: 423
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Du kannst dir bei der Telekom durchaus für 8-10k eine Glasfaser legen lassen.
Und der Erwin bekommt wenn er im Nahbereich ist 50 -100 über indoor durch die aktuelle Entscheidung und außerhalb des Nahbereichs ebenfalls , aber durch Outdoor.
Uff uff uff Du bist heute aber wieder ganz schön magenta farbig unterwegs

die 8-10k beziehen sich auch x Meter

also beim Großteil biste dann mit 50k-100k dabei damit dann andere sich einfach so anschliessen können^^

Finde den FEHLER!
__________________
Speedport Hybrid
050124.03.07.001XED Spezial
emkay77|danxde|H Edition -> Fritzbox 7490
DSL LTE Hybrid mit Speedoption L
down: up: aktuelle Werte HIER
Mit Zitat antworten
  #23  (Permalink
Alt 19.04.2016, 23:09
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.858
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von Peter13779 Beitrag anzeigen
Ja aber mit 8 - 10k ist es hier leider nicht getan.

Wer im Moment 2 Mbit hat (je nach Leitungsart sind das 3-5km Länge), ist weder im Nahbereich noch profitiert in irgend einer Weise von den Vectoring Ausbauplänen. Durch die Ressourcenbindung beim Vectoringausbau passier besonders für diese Leute einfach NIX.
Hast Du bei der Telekom schon ein Angebot einholen lassen?

Wer heute 3-5 km Leitungsläge hat, wird über die Ausbaupläne Vectoring mittelfristig mit Vectoring Outdoor versorgt.
Die Almhütte bekommt natürlich kein Glasfaser in die Hütte für 10k Euro... aber wohnt man im Gebiet wo links und rechts auch noch Häuser stehen, dann kommt das schon hin mit der Beteiligung / Haushalt...
Dann braucht man halt 3-4 Nachbarn die mitziehen, wenn man nicht auf den ohnehin irgendwann erfolgenden Ausbau warten will....
Mit Zitat antworten
  #24  (Permalink
Alt 19.04.2016, 23:11
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.858
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von HeikoHärtel Beitrag anzeigen
also beim Großteil biste dann mit 50k-100k dabei damit dann andere sich einfach so anschliessen können^^
Erfahrungswerte in der Richtung und Größenordnung?
Ich vermute nicht bei den Zahlen.
Mit Zitat antworten
  #25  (Permalink
Alt 19.04.2016, 23:47
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Hast Du bei der Telekom schon ein Angebot einholen lassen?

Wer heute 3-5 km Leitungsläge hat, wird über die Ausbaupläne Vectoring mittelfristig mit Vectoring Outdoor versorgt.
Die Almhütte bekommt natürlich kein Glasfaser in die Hütte für 10k Euro... aber wohnt man im Gebiet wo links und rechts auch noch Häuser stehen, dann kommt das schon hin mit der Beteiligung / Haushalt...
Dann braucht man halt 3-4 Nachbarn die mitziehen, wenn man nicht auf den ohnehin irgendwann erfolgenden Ausbau warten will....
Nein aber das werde ich noch. Geschätze Leitungslänge ohne vorhandene Leerrohre sind bei mir 800 Meter buddeln ... Daher wird es sehr sehr teuer.

Deine andere Behauptung ist schlicht falsch. Der Nahbereich wurde mit 550 Metern definiert. Was länger ist als das hätte bei EWE Zuschlag mit gewisser Wahrscheinlichkeit einen Zwischenverteiler/Schaltschrank bekommen und seine Leitung wäre wenigstens 550 Meter kürzer. Da die Telekom den Zuschlag hat, passiert da aber nix. Steht Dein versorgender Kabelverzweiger weiter als 550 Meter von Hauptverteiler, gehst Du leer aus. Das wurde hier im Forum mehrfach durchgekaut da auch ich es erst nicht glauben konnte.

Ich habe nach meiner Anfrage ans Telekom hilft Team, welche KVz hier für Telekom Vectoring in der Liste eingetragen bzw. vorgesehen sind zwar nicht die Standorte bekommen aber die klare Zusage, dass hier im Ort bis Anfang Dezember ausgebaut wird. Ich fresse nen Besen wenn hier Jemand mit derzeit unter 6 Mbit Telekom danach mehr bekommt.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #26  (Permalink
Alt 20.04.2016, 00:16
Benutzerbild von NiteOwl
NiteOwl NiteOwl ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 7.225
Provider: Deutsche Telekom
Bandbreite: SVDSL 250
NiteOwl eine Nachricht über ICQ schicken
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Wer heute 3-5 km Leitungsläge hat, wird über die Ausbaupläne Vectoring mittelfristig mit Vectoring Outdoor versorgt.
So ein Ausbau erfolgt i.d.R. höchstens über Fördergelder und da ist Vectoring leider verboten. Ist auch die Frage, wie du "mittelfristig" definierst. Wenn man mit Vectoring noch etwas reißen will, muss das kurzfristig kommen, d.h. spätestens die nächsten 1-2 Jahre, nicht erst Ende 2018 oder später.
Mit Zitat antworten
  #27  (Permalink
Alt 20.04.2016, 00:23
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.858
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von Peter13779 Beitrag anzeigen
Nein aber das werde ich noch. Geschätze Leitungslänge ohne vorhandene Leerrohre sind bei mir 800 Meter buddeln ... Daher wird es sehr sehr teuer.

Deine andere Behauptung ist schlicht falsch. Der Nahbereich wurde mit 550 Metern definiert. Was länger ist als das hätte bei EWE Zuschlag mit gewisser Wahrscheinlichkeit einen Zwischenverteiler/Schaltschrank bekommen und seine Leitung wäre wenigstens 550 Meter kürzer. Da die Telekom den Zuschlag hat, passiert da aber nix. Steht Dein versorgender Kabelverzweiger weiter als 550 Meter von Hauptverteiler, gehst Du leer aus. Das wurde hier im Forum mehrfach durchgekaut da auch ich es erst nicht glauben konnte.

Ich habe nach meiner Anfrage ans Telekom hilft Team, welche KVz hier für Telekom Vectoring in der Liste eingetragen bzw. vorgesehen sind zwar nicht die Standorte bekommen aber die klare Zusage, dass hier im Ort bis Anfang Dezember ausgebaut wird. Ich fresse nen Besen wenn hier Jemand mit derzeit unter 6 Mbit Telekom danach mehr bekommt.
800 Meter ist im Rahmen und bezahlbar.

Zu den KvZ, da bist Du falsch informiert, denke ich.

Klar die KvZ im Nahbereich können jetzt erst überbaut werden, durch die Genehmigung Vectoring im Nahbereich.... die waren bisher außen vor und mussten direkt aus der Betriebsstelle gespeist werden...

Die Kunden die an KvZen angeschlossen sind, die nicht im Nahbereich liegen, bekommen durch Überbau Vectoring.
Mit Zitat antworten
  #28  (Permalink
Alt 20.04.2016, 00:25
xdjbx xdjbx ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 29.04.2008
Ort: Koblenz
Beiträge: 5.858
Provider: DTAG
Bandbreite: 16/100/300
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von NiteOwl Beitrag anzeigen
So ein Ausbau erfolgt i.d.R. höchstens über Fördergelder und da ist Vectoring leider verboten.
Nein, in der Regel erfolgt der Ausbau mit Vectoring ohne Fördergelder wie Du richtigerweise schreibst.
Ich sage mal Mitte 2018 sind alle KvZ überbaut...
Mit Zitat antworten
  #29  (Permalink
Alt 20.04.2016, 09:14
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 5.028
Standard AW: war ja klar

Wer soll denn "alle" KVz überbauen? Hat bisher kein Anbieter angekündigt.
Mit Zitat antworten
  #30  (Permalink
Alt 20.04.2016, 09:15
rabbe rabbe ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: sächsische Pampa
Alter: 47
Beiträge: 1.634
Provider: Telekom
Bandbreite: 2048/480 + LTE
Standard AW: war ja klar

Zitat:
Zitat von xdjbx Beitrag anzeigen
Ich sage mal Mitte 2018 sind alle KvZ überbaut...
Sollten die im Entwurf kolportierten angedrohten Sanktiönchenchenzahlungen wirklich eins zu eins übernommen worden sein, dann ist es am Ende günstiger diese zu zahlen, da diese nicht wirklich wehtun. Beim fünffachen oder besser zehnfachen und mehr sähe das schon etwas anders aus.
__________________
Speedport Hybrid mit Dabendorf LTE1800 + AVM Fritz!Box 7362SL [FRITZ!OS 06.83] | Magenta Zuhause S Hybrid mit Speedoption M (DSL-Bandbreite: 2048/480 kb/s - 42,20dB (300 kHz) - 4376 Meter)
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
is ja klar.. BobKingsley Newskommentare 1 04.06.2015 19:44
Ja, klar ... christianheck Newskommentare 4 22.12.2011 16:52
Ja klar Mattis Newskommentare 1 29.03.2009 19:12
war klar Einste1n Newskommentare 3 24.11.2008 17:15
Hm TV is klar m @ r C Newskommentare 2 19.06.2008 08:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:18 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.