#10001  (Permalink
Alt 03.02.2017, 11:07
infinity4 infinity4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.12.2012
Beiträge: 1.611
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Um es mal im DDR Jargon zu sagen, die T hat definitiv überall ihre Verbindungsoffiziere sitzen.
Mit Zitat antworten
  #10002  (Permalink
Alt 03.02.2017, 11:13
hitzumirt hitzumirt ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 04.03.2015
Beiträge: 2.135
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Die Vectoring-Liste ist eigentlich nichts anderes als eine überaus willkommene Gelegenheit für die Telekom, die Ausbauaktivitäten der Wettbewerber zu überwachen und zu behindern. Man wartet ab wer anmelden will und dort, wo es eine Anmeldung gibt prüft man penibel genau und sucht nach Möglichkeiten, um dies abzulehnen. Um dann selbst jene KVz auszubauen, die man ohne die Anfrage des Wettbewerbers nie ausgebaut hätte.

So läuft es doch schon seit weiß der Teufel wie vielen Jahren. In manchen Kommunen tut sich Jahrzehnte lang nichts, wenn es den Stadträten dann reicht und in Eigenleistung FTTH verlegt wird, dann ist die Telekom plötzlich da. Aber nur im innerstädtischen Bereich versteht sich. Die Weiler außen rum können ruhig die Stadtwerke machen, sind ja nicht interessant. Da die Stadtwerke jedoch auch auf die dicht besiedelten Gebiete angewiesen sind, schreiben sie rote Zahlen, es ist eben eine Mischkalkulation. Wer nimmt schon das FTTH für 50 Euro/Monat von den Stadtwerken, wenn es auch VDSL von 1&1 für 30 gibt?
Mit Zitat antworten
  #10003  (Permalink
Alt 03.02.2017, 13:13
Benutzerbild von EXP1337
EXP1337 EXP1337 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 02.07.2009
Beiträge: 11.795
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 17 MHz
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Was hier wieder für ein Quatsch geschrieben wird. Holt euch vorher Mal ein paar Quellen und Informationen wie und wer den ganzen Vectoring Anmeldeprozess bei der BNetzA steuert.
__________________
WAN: FTTC VVDSL 50/10 Mbps Broadcom 177.191 / Adtran HiX 5630 GE-DSLAM@BNG - Fritzbox 3490 [7.01] & Gigaset C610 IP
Mobil: Motorola Moto X Style [Snapdragon X10 (CAT 9), 3CA, QAM64/QAM16] Bands: 800/900/1800/2600 - ready 700[28]/2100[1]
Mit Zitat antworten
  #10004  (Permalink
Alt 03.02.2017, 13:35
michimuksch michimuksch ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Salzgitter
Beiträge: 87
Provider: Telekom
Bandbreite: 100.000 / 40.000
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Hallo zusammen,

muss beim Providerwechsel eines bestehenden VDSL Vectoring Anschlusses von der Telekom zu einem Wettbewerber wie Vodafone oder 1&2 ein Techniker rauskommen und die Leitung umklemmen oder reicht dazu eine Konfigurationsänderung auf Netzebene?

Gruß
michi
Mit Zitat antworten
  #10005  (Permalink
Alt 03.02.2017, 13:49
Benutzerbild von Lebedev
Lebedev Lebedev ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2014
Beiträge: 1.597
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Was hier wieder für ein Quatsch geschrieben wird. Holt euch vorher Mal ein paar Quellen und Informationen wie und wer den ganzen Vectoring Anmeldeprozess bei der BNetzA steuert.
Wen sprichst du damit an?
Mit Zitat antworten
  #10006  (Permalink
Alt 03.02.2017, 14:22
wellmann wellmann ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.02.2000
Beiträge: 4.251
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von EXP1337 Beitrag anzeigen
Was hier wieder für ein Quatsch geschrieben wird. Holt euch vorher Mal ein paar Quellen und Informationen wie und wer den ganzen Vectoring Anmeldeprozess bei der BNetzA steuert.
Klär uns auf. Die Vectoringliste wird doch von der Telekom, nicht der BNetzA, geführt?
Mit Zitat antworten
  #10007  (Permalink
Alt 03.02.2017, 14:37
RawrDragon RawrDragon ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 01.12.2013
Ort: Dragoncave
Beiträge: 215
Provider: Telekom Deutschland GmbH
Bandbreite: 109344/37000 (94/34)
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von RawrDragon Beitrag anzeigen
Irgendwas stoert hier seit Mitte Dezember wieder die Leitung. Ging erstmal von Weihnachtsbeleuchtung aus, aber bisher ist das Problem nicht wieder von selbst verschwunden, und die Zeit fuer Weihnachtskram sollte mittlerweile eigentlich durch sein...



Mich wuerde mal interessieren, was diese Kerben verursachen kann? Nach nem Mittelwellenstoerer sieht mir das ja nicht aus.
Auf der FB laeuft FW 6.30, weil die wenigstens mit SNR 4 noch stabil bleibt, ab 6.50 bricht hier die Leitung weg, wenn das Ding der 5.x nur zu nahe kommt.

Hat jemand Ideen?

Edit: Achja, das Problem besteht dauerhaft ueber den Tag verteilt. Hatte es nur Anfang Januar fuer ne halbe Stunde oder so, dass nichts mehr gestoert hat. Seitdem keine Pause.
Nachdem ich Weihnachtsbeleuchtung habe ausschliessen koennen, bin ich mal selbst auf die Suche gegangen.
Seitdem hier wieder Normalbetrieb herrscht, und nicht Tag und Nacht das Licht brennt, habe ich anhand der Statistik von der FB gesehen, dass immer dann das Problem weg ist, wenn keiner mehr im Wohnzimmer sitzt.
Nach dem Abschalten aller Geraete war das Problem allerdings noch da - es war alles aus bis auf das Licht. Also Licht ausgemacht.. schwupp, Stoerungen weg.
Eine der LED Birnen hat seit ca. 2 Monaten eine leichte Einschaltverzoegerung. Wenn die raus ist, und ich das Licht einschalte, bleiben die Stoerungen weg. Dreh ich sie wieder rein, sind die Stoerungen wieder da.

Also, wer LED Funzeln im Haus hat, hat da auch eine moegliche Fehlerquelle fuer Stoerungen des DSL
__________________
Leitung alt: 12200/2360, 1790m (32m 0.6mm, 49m 0.5mm, 1709m 0.4mm) 20.78dB @ 300 KHz
Leitung neu: 109344/37100, 344m (0.4mm) 4.13dB @ 300 KHz, 14.41dB @ 4 MHz
Mit Zitat antworten
  #10008  (Permalink
Alt 03.02.2017, 14:38
Benutzerbild von Lebedev
Lebedev Lebedev ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 28.10.2014
Beiträge: 1.597
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Die Telekom prüft die Anträge formell, und ob die KVz um die es in den Anträgen geht noch frei oder schon von bzw. für einen anderen Anbieter reserviert sind. Die BNetzA prüft die Anträge danach inhaltlich, also z.B. alles technische/technologische usw.

Geändert von Lebedev (03.02.2017 um 14:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #10009  (Permalink
Alt 03.02.2017, 14:52
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 3
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Es dauert auch bei der Telekom immer paar Tage bis die Freigabe kommt. Wäre das intern, könnte man auch direkt frei geben.
__________________
Dieser Beitrag stammt von einem Account, der aufgelöst wurde.
Mit Zitat antworten
  #10010  (Permalink
Alt 03.02.2017, 16:18
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 3.546
Standard AW: Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 5)

Zitat:
Zitat von RawrDragon Beitrag anzeigen
Also, wer LED Funzeln im Haus hat, hat da auch eine moegliche Fehlerquelle fuer Stoerungen des DSL
Danke für die Info!
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort

Stichworte
g.inp, g.vector, glasfaser, super vectoring, telekom, vdsl 50, vdsl100, vectoring, vvdsl


Aktive Benutzer in diesem Thema: 5 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 5)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 4) fumpi VDSL und Glasfaser 799 22.07.2014 18:08
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 3) loox720 VDSL und Glasfaser 995 31.05.2014 21:45
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) A1B2C3D4 VDSL und Glasfaser 596 18.04.2014 14:03
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 2) sony VDSL und Glasfaser 398 11.10.2013 10:11
Vectoring-Thread [VDSL mit (über) 100 Mbit/s möglich?] (Teil 1) whoppereu VDSL und Glasfaser 999 25.05.2013 11:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:54 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.