#71  (Permalink
Alt 14.08.2007, 18:26
r4pp3l r4pp3l ist offline
Neues Mitglied
 
Registriert seit: 19.12.2006
Beiträge: 20
Provider: easybell
Bandbreite: 51388/10044
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

@Nero FX: Danke!
Mit Zitat antworten
  #72  (Permalink
Alt 15.12.2008, 21:35
Foos Foos ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 782
Provider: primacall
Bandbreite: 11672/1150
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

Ich verwende vorübergehend eine FritzFox 7050, die synct zwar recht gut und ist auch stabil, würde gerne aber doch etwas besseres haben.

Da die "Speedtouch"-Geräte einen so guten Ruf haben, wollte ich mich da etwas umschauen, komischweise habe ich kaum etwas gefunden, "Speedtouch" heißen die vermutlich nicht mehr, sondern nurnoch "Thomson"?

Oder gibt es inzwischen gute andere Geräte? Am liebsten wäre mir ein sehr kleines Gerät, vielleicht sogar mit einem integrierten Netzteil, aber vermutlich verlange ich damit schon zu viel.
__________________
Standort #1: primacall komplett star plus - Bandbreite ~11500/1150 (Telefonica-Technik)
Standort #2: easybell Komplett time - Bandbreite ~12000/1000 (Telefonica-Technik)
Unterwegs: Volumentarif im O2-Netz
Mit Zitat antworten
  #73  (Permalink
Alt 15.12.2008, 22:29
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Ort: NRW
Beiträge: 3.382
Provider: Telekom + NetCologne
Bandbreite: 11178 & 46000
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

Die neuen Modelle von Thomson heissen "TG". In den meisten Fällen brauchbar sind aber auch noch die Speedtouch Modelle in den V6 - Versionen.
__________________
bintec be.ip plus, Elmeg IP630 etc.
* 1.6.15: 12456 / 1128 DS Att.: 28,2 dB
* 2017: VDSL Vectoring via NetCologne an bintec elmeg Router
Mit Zitat antworten
  #74  (Permalink
Alt 15.12.2008, 23:50
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

niedrigste Eigendämpfungen haben Vierling und Kurth Modems
Mit Zitat antworten
  #75  (Permalink
Alt 17.12.2008, 19:43
Foos Foos ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2004
Beiträge: 782
Provider: primacall
Bandbreite: 11672/1150
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

Weiß jemand ob die Netgear-Geräte gut sind?
__________________
Standort #1: primacall komplett star plus - Bandbreite ~11500/1150 (Telefonica-Technik)
Standort #2: easybell Komplett time - Bandbreite ~12000/1000 (Telefonica-Technik)
Unterwegs: Volumentarif im O2-Netz
Mit Zitat antworten
  #76  (Permalink
Alt 17.12.2008, 21:02
Benutzerbild von Kalle
Kalle Kalle ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 03.08.2005
Ort: NRW
Beiträge: 3.382
Provider: Telekom + NetCologne
Bandbreite: 11178 & 46000
Standard AW: Suche DSL-Modem mit niedriger Eingangsdämpfung

Keine Ahnung, hab keine Erfahrungen mit Netgear.

Die Geräte von Thomson bekommst du unter www.modemshop.de .
__________________
bintec be.ip plus, Elmeg IP630 etc.
* 1.6.15: 12456 / 1128 DS Att.: 28,2 dB
* 2017: VDSL Vectoring via NetCologne an bintec elmeg Router
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Router mit integriertem DSL Modem Admen Sonstiges 5 24.12.2006 15:52
ADSL2+ mit DSL 6000 Werten - trotz niedriger Dämpfung MaxPayne 1&1 Internet AG (United Internet AG) 13 09.11.2006 14:38
Suche DSL-Modem mit geringer Eigendämpung vooodoo Sonstiges 5 18.05.2006 02:08
Arcor ISDN-/DSL-Anschluß mit niedriger Vertragslaufzeit franz.maulwurf Arcor [Archiv] 9 02.02.2006 16:09
Günstiger Vertrag mit keiner / niedriger Grundgebühr dizasta.de Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 5 14.04.2001 13:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:22 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.