#11  (Permalink
Alt 16.10.2018, 10:15
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Fax-Gerät an ISDN-Anlage über FB7390 an IP-Anschluss

Entschuldigt bitte, dass ich so einen alten Thread noch einmal aus der Versenkung hole. Allerdings ist das hier von BuggerT ursprünglich geschilderte Problem nun auch bei mir aufgetreten.

FritzBox 7490 und über S0 angeschlossen eine Auerswald 2206. An dieser hängen dann mehrere analoge Telefone sowie ein analoges Faxgerät.

Dieses Fax hat bis vor einigen Wochen einwandfrei funktioniert (hatte noch 1und1 Regio DSL). Jetzt bin ich umgestiegen auf 1und1 VDSL und es fing das Problem an, dass ich zwar noch Faxe versenden konnte, beim Empfang eines Faxes jedoch ein anderes angeschlossenes Telefon (andere Nummer) im Haus klingelte. Das Faxgerät blieb stumm. Auch in der FritzBox wird komischerweise angezeigt, dass es auf dieser falschen Nummer einen ankommenden Anruf gab, obwohl ganz klar an die "Faxnummer" gesendet wurde.

Ich habe leider aufgrund räumlicher Gegebenheiten nur sehr schwer die Möglichkeit, das Faxgerät direkt an die FritzBox anzuschließen. Da ich gerne auch weiterhin das Gerät zum Senden von Faxen verwenden würde, ist (bitte korrigieren sollte das falsch sein), das Löschen der MSN aus der Auerswald ebenfalls keine Option, weil dann dürfte ich auch nichts mehr versenden können oder?

Ich habe bereits einmal versucht in der Auerswald bezüglich der Faxnummer alles auf "Aus" zu stellen, so dass eigentlich kein Gerät mehr reagieren dürfte (und dann ggf. der integrierte Faxempfang der FritzBox "rangeht"). Das hat allerdings nichts gebracht. Es klingelt weiterhin ein anderes Telefon mit anderer MSN.

Hat hier noch jemand eine Idee, was ich einstellen muss?

VG
Mit Zitat antworten
  #12  (Permalink
Alt 16.10.2018, 12:37
Mot Mot ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 23.08.2011
Beiträge: 3.967
Standard AW: Fax-Gerät an ISDN-Anlage über FB7390 an IP-Anschluss

Wenn beim Anruf auf der Faxnummer laut Fritzbox eine andere Rufnummer angerufen wurde, ist das imho kein Problem mit der Telefonanlage. Du könntest die Telefonanlage auch testweise mal abstecken und die Faxnummer anrufen. Wenn dann die Fritzbox immer noch sagt das Jemand auf einer anderen Nummer anruft (also nicht die Faxnummer), ist das entweder ein Fritzboxproblem (ggf. anderen Router testen oder Fritzbox werksresetten und neu einrichten) oder ein Problem am Anschluss (sollte dann mit anderem Router auch genau so sein).
Mit Zitat antworten
  #13  (Permalink
Alt 16.10.2018, 13:13
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Fax-Gerät an ISDN-Anlage über FB7390 an IP-Anschluss

Danke dir. Das leuchtet natürlich ein, vor allem im Hinblick darauf, dass weder an FritzBox noch an Auerswald noch am Faxgerät selbst die Konfiguration geändert wurde und es von einem auf den anderen Tag nicht mehr lief. Auf IP Telefonie hatte ich letztes Jahr schon umgestellt.

Ich werde das mal versuchen, wie von dir vorgeschlagen und berichten. Am Ende ist es dann vielleicht eine Sache von 1und1.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IP-Anschluss und alte ISDN-Anlage? BuggerT ADSL und ADSL2+ 62 23.05.2017 15:21
Problem mit Fax Gerät je nach Anschluss Ehemalige Benutzer Mobilfunk- und Festnetz-Technik 5 14.05.2012 10:51
ISDN-Anlage über Fritzbox auch am Analog-Anschluss? Klaus2000 VoIP-Technik 14 10.09.2005 18:56
Analog-Fax an ISDN-Anlage anschließen (Siemens 4170 isdn) - Hilfe gesucht! MTT Mobilfunk- und Festnetz-Technik 4 23.05.2005 22:36
ISDn-Telefon & Anlage= 1 Gerät? shadow.ger Mobilfunk- und Festnetz-Technik 7 11.10.2004 20:12


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:39 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.