#1  (Permalink
Alt 17.04.2020, 14:14
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.740
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard Retro-Gaming Small Talk

Hier ist der Thread, um die OT-Diskussion aus dem FTTH-Thread (https://www.onlinekosten.de/forum/sh...30#post2519630) fortzusetzen...
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 17.04.2020, 14:17
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.740
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Retro-Gaming Small Talk

Zitat:
Zitat von slight Beitrag anzeigen
frogger auf der intellivison war geil. fackoff atari2600 und snafu hatte sound wie später erst Chris Hülsbeck auf dem AMiGA
Heutzutage gibt's ja Youtube, um solche verklärten Erinnerungen zu desillusionieren:

https://www.youtube.com/watch?v=ZLgK5mP5HQs

Wobei ich sagen muss, dass diese "Game Over" Musik, die ich nur 1-2x auf der IFA oder im Kaufhaus gehört hatte, und nie eine Intellivision hatte, dennoch bis heute bei mir im Kopf hängen geblieben ist. Also beeindruckend war die damals definitiv, aber sie heute zu hören... Die Erinnerung war besser

P.S.: Hatte eigentlich irgendjemand das "Intellivoice" addon? Das hatte wohl auch mehr Erfolg darin, sich in Köpfen festzusetzen, als kommerziellen Erfolg... heh
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 17.04.2020, 14:35
michael4 michael4 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 11.08.2012
Beiträge: 1.165
Provider: DTAG
Bandbreite: SVDSL Sync: 251/46
Standard AW: Retro-Gaming Small Talk

Recalbox ist btw. sehr empfehlenswert, aber mir reichen die Let's plays meistens schon für das Retro Feeling. Meine Lieblingsgames sind, obwohl ich zur C64 Zeit wahrscheinlich mehr gezockt habe, eher aus der DOS Ära:
Turrican I+II (C64)
Maniac Mansion (C64)
Zak McKracken (C64)
Wing Commander I+II (DOS)
Ultima I-VI (DOS)
Doom I+II (DOS)
Day of the Tentacle (DOS)
Indy III+IV (DOS)
Monkey Island I+II (DOS)

Mehr beschäftigt habe ich mir allerdings mit Basic Listings oder MSE abtippen (C64), da war ich allerdings noch zu jung, um selbst was zu coden. Ein sehr einfacher Vokabeltrainer als fünftklässler, mehr war nicht drin, schon gar nicht Assembler. Zu DOS Zeiten gings dann mit dem Borland Zeugs weiter (Turbo Pascal, Turbo C++) und richtig in den Ärger mit ne2k kompatiblen nics (ipx/spx blargh), ISA IRQ hassle usw usf BBS waren mit DOS Zeiten auch sehr nett, Maus&co. Mir fällt nur das Terminal von damals nicht mehr ein, was ich immer benutzt hatte.. muss ich mal googlen. Zu ISDN Zeiten war ich schon bei SuSE 4.x, aber zocken ging da ja auch.. 3dfx support gab es und quake auch Ansonsten sah es Linux seitig aber sehr mies aus, was das Gaming betrifft, daher war damals neben Quake schon retro dank MAME angesagt

Edit: Telix war es.

Geändert von michael4 (17.04.2020 um 14:48 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 19.04.2020, 18:37
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.786
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Retro-Gaming Small Talk

Zitat:
Zitat von robert_s Beitrag anzeigen
Heutzutage gibt's ja Youtube, um solche verklärten Erinnerungen zu desillusionieren:

https://www.youtube.com/watch?v=ZLgK5mP5HQs

Wobei ich sagen muss, dass diese "Game Over" Musik, die ich nur 1-2x auf der IFA oder im Kaufhaus gehört hatte, und nie eine Intellivision hatte, dennoch bis heute bei mir im Kopf hängen geblieben ist. Also beeindruckend war die damals definitiv, aber sie heute zu hören... Die Erinnerung war besser

P.S.: Hatte eigentlich irgendjemand das "Intellivoice" addon? Das hatte wohl auch mehr Erfolg darin, sich in Köpfen festzusetzen, als kommerziellen Erfolg... heh
Also die SNAFU Mukke habe ich anders oder besser in Erinnerung. Beim Kauf der Intellivision Console gab es so eine Register 'Postkarte' dabei. Ausgefüllt und hingeschickt.
Hätte damals nicht damit gerechnet, aber 2 Wochen später das Module als Gewinn im Briefkasten. War das ne andere Version? Oder fehlt im Capture die Intro-Muzax?

Was wir an Zubehör hatten, war die Tastatur mit 2 Kilobyte RAM (BASIC) und auch den (sündhaft teuren 199,- DM) Synthesizer, also das breite Keyboard Piano.

Geändert von slight (19.04.2020 um 18:49 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 19.04.2020, 21:39
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.395
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Retro-Gaming Small Talk

Ein paar meiner Favoriten damals

Frogger ZX81
Snail ZX81
Pac Man Atari 2600
Donkey Kong Arcade / C64
Pac Man Arcade / C64
Dallas Quest C64
Dig Dug C64
Fort Apocalypse C64
Ghost Busters C64
On Court Tennis C64
Pirates C64
Thrust C64
Ghosts'n Goblins C64
Daley Thompson's Decathlon
Mission Impossible C64
Summer / Winter / World Games C64 / Amiga
Hyper Sports Arcade/C64
Way of the Exploding Fist C64
International Karate + C64 / Amiga
Nick Faldo Plays the Open C64
Test Drive / II Amiga
R-Type C64?/Amiga
The Last Ninja Serie C64 / Amiga
Defender of The Crown Amiga

einige davon mit beeindruckendem Soundtrack, Hülsbeck, Hubbard
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 19.04.2020, 21:59
slight slight ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 1.786
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Retro-Gaming Small Talk

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Ein paar meiner Favoriten damals

Frogger ZX81
Snail ZX81
Pac Man Atari 2600
Donkey Kong Arcade / C64
Pac Man Arcade / C64
Dallas Quest C64
Dig Dug C64
Fort Apocalypse C64
Ghost Busters C64
On Court Tennis C64
Pirates C64
Thrust C64
Ghosts'n Goblins C64
Daley Thompson's Decathlon
Mission Impossible C64
Summer / Winter / World Games C64 / Amiga
Hyper Sports Arcade/C64
Way of the Exploding Fist C64
International Karate + C64 / Amiga
Nick Faldo Plays the Open C64
Test Drive / II Amiga
R-Type C64?/Amiga
The Last Ninja Serie C64 / Amiga
Defender of The Crown Amiga

einige davon mit beeindruckendem Soundtrack, Hülsbeck, Hubbard
Bis auf beiden die ZX81 perfekt. So wie bei mir. Arcade-Automaten Asteroids, Pac-Man, Donkey Kong durchgezoggt bis lvl1 wieder anfing, Hyper Olympics (ultimative High-Scores, mehr ging nicht), Galaga,
Wonder Boy (High Score 2nd -50 Points, der verdammte 28. Level ist nicht schaffbar.
Aber wir haben für eine Mark 1,5 Stunden die Kiste gerockt :P
boulder dash - bomb jack waren auch genial.
monty on the run

Geändert von slight (19.04.2020 um 22:14 Uhr)
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 19.04.2020, 22:31
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.395
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Retro-Gaming Small Talk

hatte mich vertippt, beim zweiten Pac Man in der Liste wollte ich eigentlich Bomb Jack schreiben
und ja, Wonderboy war auch top und Wizball C64/Amiga fehlte eindeutig auch noch in meiner Favorites-Liste, und The Great Giana Sisters, ultimativer Mario-Clone.

Arcade-Gaming war damals günstig mit 5 Pence- bzw 1 Shilling-Münzen
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 19.04.2020, 23:52
Benutzerbild von robert_s
robert_s robert_s ist gerade online
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 17.03.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 13.740
Provider: Vodafone Kabel
Bandbreite: 1,150/0,05671 Gbit/s
Standard AW: Retro-Gaming Small Talk

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
einige davon mit beeindruckendem Soundtrack, Hülsbeck, Hubbard
Dann hast Du aber Commando und Monty on the run vergessen

Und dann gab es da noch zahlreiche Adventure-Games für den 64er, wie Mask of the Sun, Serpent's Star, und manche, die mir für immer ein Mythos blieben, wie Amazon oder Fahrenheit 451. Achja, und Eureka! Habe ich mir sogar alle vom c64.com geladen, aber komme doch nicht dazu, die endlich mal durchzuknobeln...
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 20.04.2020, 17:25
Benutzerbild von sebiHAMBURG
sebiHAMBURG sebiHAMBURG ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 20.05.2003
Ort: Internet
Beiträge: 9.179
Provider: Hansenet/Alice/o2
Bandbreite: 16ooo
Standard AW: Retro-Gaming Small Talk

Zitat:
Zitat von fruli Beitrag anzeigen
Mission Impossible C64
Das hieß Impossible Mission!

Bis auf die ZX81 Spiele habe ich sämtliche Games auf deiner Liste auch mal gespielt.
__________________
LOAD "ONLINEKOSTEN.DE/FORUM",8,1
"Yeah, science! Yeah, Mr. White!"
[Jesse Pinkman]
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 20.04.2020, 18:28
Benutzerbild von fruli
fruli fruli ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.09.2000
Beiträge: 27.395
Provider: NetCom BW
Bandbreite: FTTH 300/60
Standard AW: Retro-Gaming Small Talk

stimmt anders herum als der Filmtitel; hängen geblieben ist "stay a while - stay forever" als vom SID sehr beeindruckend wiedergegebenes Sample

@robert_s ja Commando war Musik-mäßig auch sehr gut, Dallas Quest war auch ein Adventure.

Das erste richtig gute Handy-Spiel war für mich Giana Sisters auf dem Frodo-C64-Symbian-Emulator @ SX1
__________________
So long.
fruli
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Small Talk closed Ehemalige Benutzer Anregungen und Feedback zu onlinekosten.de 5 30.05.2006 19:30
Small talk? Aphex Small Talk 12 31.08.2005 13:57
Push To Talk (Quick Talk) Ehemalige Benutzer Mobilfunk: Anbieter und deren Tarife 0 11.02.2005 14:30
Hallo Small Talk! [EM]Darth Vader Small Talk 25 21.10.2002 16:31


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:07 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2020, Jelsoft Enterprises Ltd.