#1  (Permalink
Alt 25.05.2009, 15:21
Benutzerbild von Dr. Troy
Dr. Troy Dr. Troy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2005
Beiträge: 788
Provider: Kabel BW
Bandbreite: 10 Mbit/s
Standard Niedrige Sync-Rate, weil anscheinend Powercutback

Hallo,
ich bin bei Alice und würde gerne volle 16 Mbit haben. Dämpfung ist laut Alice ~ 9 db. Allerdings synct das Modem nur mit 16 Mbit Brutto, weil der Port laut OrbMT stur mit ~11 db sendet. Kann der Port nicht mehr ?
Anbei noch Screenshots von OrbMT ( Speedport 701) und DMT ( Siemens ).
Vielen Dank im Voraus.

Gruß Sven




Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 25.05.2009, 15:47
Farel Farel ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 20.09.2006
Beiträge: 279
Provider: Unitymedia
Bandbreite: 32000/1000
Standard AW: Niedrige Sync-Rate, weil anscheinend Powercutback

Der OrbMT-Screenshot zeigt doch den Maximal-Sync.
__________________
KONTES ORKA - Übereinstimmungen mit der Realität sind rein zufällig und nicht beabsichtigt. ©
ADSL2+ mit SRA funktioniert, sogar mit der Fritzbox 7270 - entgegen der Meinung des T-Home-Teams.
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 25.05.2009, 15:50
Benutzerbild von Dr. Troy
Dr. Troy Dr. Troy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2005
Beiträge: 788
Provider: Kabel BW
Bandbreite: 10 Mbit/s
Standard AW: Niedrige Sync-Rate, weil anscheinend Powercutback

Ja, aber bei einer Sendeleistung von 11 db.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 25.05.2009, 16:39
royaldoom3 royaldoom3 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 07.08.2008
Ort: Hannover/Seelze
Beiträge: 503
Provider: T-Com
Bandbreite: VVDSL50
Standard AW: Niedrige Sync-Rate, weil anscheinend Powercutback

Wie ist denn das mit der Sendeleistung? Meine liegt bei 19,9 dB in Empfangs und 13,3 dB in Senderichtung.. Ist das gut oder schlecht? Ist das die "Power" der Einspeisung vom DSLAM ins Kupferkabel?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 25.05.2009, 17:27
DocSnyd3r DocSnyd3r ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Beiträge: 322
Standard AW: Niedrige Sync-Rate, weil anscheinend Powercutback

Zitat:
Zitat von Dr. Troy Beitrag anzeigen
Ja, aber bei einer Sendeleistung von 11 db.
Du hast Vollsynct wo ist jetzt das Problem? Wenn er mit mehr Power senden würde, werden nur unnötig andere Leitungen beeinflusst.
Mit Zitat antworten
  #6  (Permalink
Alt 25.05.2009, 21:03
Benutzerbild von Dr. Troy
Dr. Troy Dr. Troy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2005
Beiträge: 788
Provider: Kabel BW
Bandbreite: 10 Mbit/s
Standard AW: Niedrige Sync-Rate, weil anscheinend Powercutback

Nein einen vollen Sync habe ich nicht. Es scheint allerdings so, dass Telefonica aus Sicherheit bei kleinen Dämpfungen mit einer niedrigeren Sendestärke fährt, um Crosstalk zu verhindern. Würde ich jetzt meine Dämpfung künstlich Erhöhen würde irgendwann die Sendeleistung auch hoch gehen.

Siehe
http://www.modemboard.net/routerverg...lium-t321.html

Finde ich sehr interessant, da ich davon noch nicht gehört habe.
Mit Zitat antworten
  #7  (Permalink
Alt 25.05.2009, 22:54
fumpi fumpi ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 09.10.2007
Beiträge: 2.162
Provider: T-Com
Bandbreite: VVDSL50 BNG
Standard AW: Niedrige Sync-Rate, weil anscheinend Powercutback

oh man, sry das ich das so sagen muss, aber einige können den Hals nicht voll genug bekommen oder was?

du hast ne sehr gute und schelle Leitung, über die sich andere freun würden, und willst aber, nur damit du paar kbit/s mehr bekommst, andere stören, die villeicht gerade mal 386er bekommen und durch deine Störung villeicht die Fähigkeit verlieren, nen stabilen Sync zu bekommen ....

wenn ich so ne leitung hätte, würde ich mich sogar noch mit nen 14000er Sync zufrieden geben, das wäre immer noch 14 mal schneller als das was ich jetzt bekommen kann.
Mit Zitat antworten
  #8  (Permalink
Alt 25.05.2009, 23:52
Ehemalige Benutzer Ehemalige Benutzer ist offline
Sammelaccount für Beiträge aufgelöster Benutzeraccounts
 
Registriert seit: 01.02.1999
Beiträge: 0
Standard AW: Niedrige Sync-Rate, weil anscheinend Powercutback

Die Sendeleistung wird vom Port automatisch geregelt, selbst mit höherer Sendeleistung hättest du keinen höheren Sync., denn der Port begrenzt nur die Sendeleistung die nicht benötigt wird. Würdest du direkt am Port messen dann steht vor der Sendeleistung ein minus und es wird auch sync.
Mit Zitat antworten
  #9  (Permalink
Alt 26.05.2009, 08:36
Benutzerbild von Dr. Troy
Dr. Troy Dr. Troy ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 24.02.2005
Beiträge: 788
Provider: Kabel BW
Bandbreite: 10 Mbit/s
Standard AW: Niedrige Sync-Rate, weil anscheinend Powercutback

@ fumpi
Das hat nichts mit Hals voll kriegen zu tun... Bin einfach interessiert an dem Thema. Natürlich bin ich zufrieden mit meiner Leitung. Habe schließlich auch lange Jahre nur ISDN gehabt...

@Robert T-DSL
Schau Dir bitte mal den Link an. Ich glaube das ist echt eine Eigenart der Centillium Ports mit bestimmter Firmware. Und natürlich hätte ich einen höheren Sync mit mehr Sendeleistung.

@all
Nur für die weitere Diskussion. Es ist nicht die Erfüllung meines Lebenstraum den Vollsync zu bekommen .Bin bloß interessiert an den technischen Zusammenhängen...
Mit Zitat antworten
  #10  (Permalink
Alt 26.05.2009, 11:50
DocSnyd3r DocSnyd3r ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 09.11.2007
Beiträge: 322
Standard AW: Niedrige Sync-Rate, weil anscheinend Powercutback

Warte halt bis die eine neue Firmware bekommen also die DSLAM Ports mein ich. Wenn das ein belanntes Problem ist kann man es ja per Software lösen. Aber du hast oben erwähnt keinen Vollsync zu haben, aber im ersten Sreenshot ist er doch da?
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Modem Sync-Rate wechselt RobbyTheTobby Alice / AOL [Archiv] 13 31.03.2009 19:19
unterschiedliche sync werte trotz fixed rate schaltung marcometer ADSL und ADSL2+ 7 28.02.2009 00:57
Voller Sync aber niedrige Downloadrate SFAB VDSL und Glasfaser 42 08.10.2008 11:55
Brutto Sync Rate bei DSL 16000 HobbyTroll ADSL und ADSL2+ 2 30.09.2006 13:29
Sync rate limitieren mit welchem Modem? is Arcor [Archiv] 5 01.03.2006 17:42


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:34 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2019, Jelsoft Enterprises Ltd.