Zurück   onlinekosten.de Forum > onlinekosten.de > Newskommentare
Newsticker

Kommentar zum Artikel: Bundesnetzagentur gibt Vectoring endgültig grünes Licht
Die Bonner Regulierungsbehörde hat mit der Bekanntgabe ihrer endgültigen Entscheidung für den Einsatz der Vectoring-Technik den Startschuss für den Ausbau der schnellen Datennetze in Deutschland gegeben.
Artikel lesenAlle Kommentare zu diesem Artikel anzeigen

Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
  #1  (Permalink
Alt 01.09.2013, 23:48
huppertz huppertz ist offline
Mitglied
 
Registriert seit: 14.06.2006
Beiträge: 75
Standard Vectoring-Richtlinien, wo ???

Laut neuesten Nachrichten ist Vectoring jetzt gemäß dem Vorschlag der BnetzA von Anfang Juli genehmigt.

Leider wurden in verschiedenen Artikeln und auch bei der BnetzA selbst nur die Unterschiede der Regelung von Anfang Juli zum ersten Vorschlag der BnetzA von Anfang April beschrieben.

Wo kann man die kompletten Richtlinien zum Vectoring in der aktuellen (also der jetzt endgültigen) Version downloaden ?


MfG Jochen
Mit Zitat antworten
  #2  (Permalink
Alt 01.09.2013, 23:54
netwalker01 netwalker01 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 13.08.2012
Beiträge: 572
Provider: 1&1
Bandbreite: VDSL50
Standard AW: Vectoring-Richtlinien, wo ???

Das müsste es sein:

Regulierungsverfügung BK3-12-131 Vectoring
Mit Zitat antworten
  #3  (Permalink
Alt 02.09.2013, 00:33
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.317
Standard AW: Vectoring-Richtlinien, wo ???

Zitat:
Zitat von huppertz Beitrag anzeigen
Laut neuesten Nachrichten ist Vectoring jetzt gemäß dem Vorschlag der BnetzA von Anfang Juli genehmigt.
Genehmigt ja, aber die Konditionen der Bitstrom-Produkte sind noch nicht endgültig verhandelt.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
  #4  (Permalink
Alt 02.09.2013, 11:06
Budie12 Budie12 ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 08.02.2008
Beiträge: 2.029
Provider: Telekom
Bandbreite: 243/40Mbit
Standard AW: Vectoring-Richtlinien, wo ???

Eigentlich müssten die Bitstream Angebote ja etwas teurer als die TAL-Miete sein. Die Telekom übernimmt ja doch einiges an Technik, was bei der TAL wegfällt. Wie seht ihr das?
Mit Zitat antworten
  #5  (Permalink
Alt 02.09.2013, 18:06
Benutzerbild von Meester Proper
Meester Proper Meester Proper ist offline
Senior Mitglied
 
Registriert seit: 21.05.2007
Beiträge: 6.317
Standard AW: Vectoring-Richtlinien, wo ???

Natürlich sind Bitstrom-Produkte teurer, siehe bereits bestehende Angebote.
__________________
Zitat:
Consumers have only limited interest in NGA at present – incremental willingness to pay (WTP) for ultra-fast broadband is at most only about € 5 per month, which is nowhere near enough to fund the initial investment needed in most parts of the national territory.
Mit Zitat antworten
 
Anzeige
Antwort


Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
EWE und Vectoring pi|| Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 3 11.03.2013 21:08
Fakten zu Vectoring CIA_MAN Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 1 14.01.2013 18:06
Vectoring? dsl-fan Newskommentare 18 20.09.2012 23:40
An Richtlinien muss noch gefeilt werden emperor Newskommentare 0 14.10.2008 14:25
wie bekomme ich einen neuen hausanschluß was gelten für richtlinien?? Ehemalige Benutzer Internet via Telefonkabel (ADSL, ADSL2+, VDSL2, SVDSL, G.FAST und SDSL) 5 24.05.2005 14:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:35 Uhr.


Basiert auf vBulletin®
Copyright ©2000 - 2021, Jelsoft Enterprises Ltd.